Altcoin

Sind altcoin index fonds die zukunft der cryptocurrency investing?

Altcoin Sind altcoin index fonds die zukunft der cryptocurrency investing?

Binance ( BNB ) Jahresausblick 2018 ???? Die beste Exchange der Welt? (Dezember 2018).

Anonim

Zahlreiche Studien belegen, dass ein passives Index Tracking Der Ansatz des Fondsmanagements übertrifft einen aktiv verwalteten Ansatz, wenn es um Investitionen in den Aktienmarkt geht. Index Tracker-Fonds replizieren die Bestände eines Index, wie z. B. des S & P 500 US Large Cap-Aktienindex, indem dieselben Wertpapiere im Index mit der gleichen Gewichtung gekauft werden. Dies ermöglicht es den Anlegern, den Index zu geringeren Kosten zu kaufen, anstatt einen teureren, aktiv verwalteten Large Caps-Aktienfonds zu kaufen. Der Portfoliomanager wird versuchen, den S & P 500 zu übertreffen, indem er "Gewinner" auswählt und "Verlierer" vermeidet die Bestandteile des S & P 500.

Cryptocurrency Index Fonds kommen

Derzeit gibt es mehrere Startups, die das gleiche Konzept auf die Welt der digitalen Währungen anwenden wollen. Ein Beispiel wäre die dezentrale Blockchain-basierte Fondsmanagement-Plattform Iconomi. Sie haben ihr erstes Münzangebot im Oktober erfolgreich abgeschlossen und arbeiten am Aufbau des ICONOMI. INDEX FUND, der darauf abzielt, die Gesamtleistung des Kryptowährungsraums zu replizieren, indem eine Teilmenge der am häufigsten gehandelten Kryptowährungen gehalten wird.

Ein weiteres Startup, das einen Indexfonds für Kryptowährungen aufbauen möchte, ist DLT Financial aus Großbritannien, das daran arbeitet, einen investierbaren Index zu erstellen, der aus zehn digitalen Währungen einschließlich Bitcoin besteht. Private und institutionelle Anleger können in den Index investieren, um ein Engagement in digitalen Währungen zu erhalten, ohne dass sie einzeln in jede Währung investieren müssen, und sich mit den technischen und sicherheitstechnischen Aspekten des Kaufs und der Speicherung mehrerer verschiedener Kryptowährungen befassen.

Investieren Sie in Bitcoin oder eine Untermenge von Kryptowährungen?

Angesichts der historischen Outperformance von Index-Tracker-Fonds gegenüber aktiv gemanagten Fonds in traditionellen Kapitalmärkten und mehreren aufstrebenden Kryptowährungs-Indexfonds müssen wir prüfen, ob ein solcher Ansatz auch in der Kryptowährung funktionieren würde oder ob Sie einfach Ihr Geld investieren Die größte und bekannteste digitale Währung, Bitcoin, ist immer noch der Weg nach vorne.

Willy Woo, der Enthusiast von Entrepreneurs und Kryptowährungen, hat sich diese Frage genauer angesehen, indem er eine Reihe von Preisleistungssimulationen eines Index von altcoins gegen den Bitcoin durchgeführt hat. Die Ergebnisse wurden in seinem Blog veröffentlicht, wo die Ergebnisse für die Kryptowährungsinvestoren sehr interessant waren.

Woo verglich die Kursentwicklung von Bitcoin mit der Kursentwicklung der Top-10-Altcoins, die vom 16. Oktober 2013 bis zum 16. Oktober 2016 alle 30 Tage neu ausgerichtet wurden, um neue Teilnehmer aufzunehmen. Diese Zeitspanne umfasst zwei Bullenmärkte und eine Barmarkt für BTC-USD ist ein hervorragender Zeithorizont, um berechtigte Ergebnisse für eine solche Simulation zu erzielen.Die Simulationen verglichen auch die Preisleistung von Bitcoin mit den Top 20 Altcoins und mit den 11-20 "Small Cap" -Kryptowährungen während zweier weiterer Simulationen.

Für alle Simulationen war das Ergebnis klar; Der Kurs von Bitcoin entwickelte sich im Dreijahreszeitraum besser als der Index von Altcoins. Während die Altcoins in Bullenmärkten tendenziell besser abschnitten, entwickelten sie sich im Bärenmarkt deutlich schlechter als Bitcoin;

  • Bei der Bitcoin-versus-Top-10-Altcoins-Simulation übertraf Bitcoin das 3,8-fache des marktkapitalisierungsgewichteten Altcoin-Index.
  • In der Bitcoin-versus-Top-20-Altcoins-Simulation übertraf Bitcoin das Altcoin-Portfolio um den Faktor 3. 4.
  • Während in der Bitcoin-Top 11-20 Altcoins-Simulation interessanterweise Bitcoin das Altcoin-Portfolio nur wenig übertraf Faktor 1. 2.

Woo führte auch eine Simulation des Preises von Bitcoin gegen die Top 20 Altcoins durch, jedoch mit einem gleichgewichteten, im Gegensatz zum marktkapitalisierungsgewichteten Altcoin-Portfolio für den gleichen Zeitraum. Das Ergebnis dieser Simulation war, dass Bitcoin eine Rendite auf den Faktor 4 ergab, 6 gegenüber einer Rückkehr zum Faktor 0. 64, also ein signifikanter Verlust für das gleich gewichtete Altcoin-Portfolio.

Das wirft natürlich die Frage auf, ob Kryptowährungs-Indexfonds, wie der vorgeschlagene ICONOMI. INDEX Fund, wird nach seiner Einführung eine vernünftige Investition tätigen. Woo ging in seiner Analyse auch auf diese Frage ein, indem er die Performance des von Iconomi vorgeschlagenen Indexfonds mit den derzeit öffentlich verfügbaren Daten gegen die Performance von Bitcoin simulierte. In Anlehnung an die vorherigen Ergebnisse fand er, dass eine Buy-and-Hold-Investition in Bitcoin die ICONOMI übertroffen hätte. INDEX Fund um den Faktor 3. 78 während der ausgewählten Simulationsperiode.

Simulationen zeigen Bitcoin an Trumps Altcoin Index Funds

Die Ergebnisse der Woo-Simulation weisen eindeutig auf Bitcoin hin, das als eine bessere Kauf- und Halteanlage dient als breite Kryptowährungsindexfonds. Wie jedoch jeder Investor weiß, garantiert die Wertentwicklung in der Vergangenheit keine zukünftigen Ergebnisse .

Sollten Altcoins, wie zum Beispiel der Ethereum-Ether, weiter wachsen und erheblich an Wert gewinnen, könnten zukünftige Kryptowährungsindizes die Bitcoin-Performance übertreffen. Daher muss diese Analyse für das genommen werden, was es ist. eine Simulation, die auf historischen Kursen verschiedener Kryptowährungen basiert und kein Modell zur Vorhersage zukünftiger Kursentwicklungen ist.

Woo's Simulationen verzeichneten auch nicht die bisherige Performance von Bitcoin im Vergleich zu Portfolios der 10 oder 20 meistgehandelten Kryptowährungen, die Bitcoin als eine wichtige Portfolio-Komponente enthalten. Solche Portfolios hätten die reinen Altcoin-Portfolios, die Woo in seinen Simulationen verwendet hatte, übertroffen. Eine weitere Analyse der Performance solcher Kryptowährungs- portfolios wäre sowohl für Investoren als auch für Startups nützlich, die Anlageinstrumente mit Kryptowährungsindizes als Basiswert auflegen möchten.

Um zu sagen, dass Bitcoin die Kryptowährungsindex-Fonds übertrifft, wäre daher mehr Analyse erforderlich.Dennoch hat Woo einen sehr guten Punkt in der Veröffentlichung seiner Ergebnisse gemacht, dass der schnelllebige Altcoin-Raum sehr volatil ist und neue digitale Währungen so schnell wieder verschwinden können, wie sie auftauchten, und auch, dass während eines Bärenmarktes Bitcoin immer noch ist die intelligentere Investition in den Kryptowährungsraum.

Die Idee, einen Korb mit digitalen Währungen über ein einziges, einfach zu bedienendes Anlagevehikel zu halten, um eine langfristige Exposure gegenüber Kryptowährungen zu erhalten, ist sicherlich attraktiv, insbesondere da die digitalen Währungen höchstwahrscheinlich eine wichtige Rolle spielen werden behandelt alle Arten von Transaktionen in der Zukunft.

Die Analyse von Woo hebt jedoch hervor, dass eine reine Bitcoin-Beteiligung derzeit die optimale Investition ist, bis die Kryptowährungsfonds der Zukunft beweisen, dass sie bessere Renditen liefern als die weltweit führende Kryptowährung.

Beliebte Beiträge