Pressemeldungen

Ark blockchain ecosystem startet alpha testnet-, mobile- und desktop-clients

Pressemeldungen Ark blockchain ecosystem startet alpha testnet-, mobile- und desktop-clients

Ark Survival Evolved Ragnorok. Double Thick Defense. (Oktober 2018).

Anonim

Die ARK-Crew hat ein Alpha-Testnet sowie Mobilgeräte eingeführt und Desktop-Clients, um die Entwicklung seines Blockchain-Ökosystems zu unterstützen.

Hinweis: Dies ist eine Pressemitteilung


Die möglichen Anwendungen der Blockchain-Technologie haben viele Entwicklergruppen und Unternehmen, die daran arbeiten, eigene Versionen von verteilten Ledger-Plattformen zu erstellen. Während die meisten dieser Plattformen einen vorhersehbaren Prozess der Entwicklung und Werbung durchmachen, ARK Crew - das Team hinter ARK Blockchain-Ökosystem zu unterscheiden.

In einer kürzlichen Ankündigung hat ARK Crew den Start seines neuen Testnet angekündigt. Das am 9. Dezember 2016 gestartete Test-Netzwerk von ARK ist das erste öffentlich zugängliche Testnetz, das von jedermann aus seinem offiziellen GitHub-Account heruntergeladen werden kann. Neben der Alpha-Version ihres Test-Netzwerks hat die Blockchain-Plattform auch mobile und Desktop-Clients veröffentlicht. Wie Testnet sind sie auch auf ihrem offiziellen GitHub verfügbar.

Die Veröffentlichung erfolgt wenige Tage vor dem Ende der ARK Token Exchange Campaign am 11. Dezember 2016. Die ARK Crew hat einige Verbesserungen an der Plattform vorgenommen, einschließlich Updates des Kernwählmechanismus und der dem DPOS-Algorithmus zugrundeliegenden Netzwerktechnologie. Benutzer von alpha ARK testnet werden dringend gebeten, Feedback für Verbesserungen zu geben, bevor das Netzwerk im Februar 2017 produktiv wird.

Gestartet von einer Gruppe von 30 Personen mit Know-how in verschiedenen Bereichen, hat ARK blockchain platform unablässig gearbeitet Erstellen von State-of-the-Art-Blockchain-basierten Produkten und Lösungen für die Industrie. Die Plattform hebt sich in vielerlei Hinsicht vom Rest der Blockchain-Plattformen wie Ethereum und Lisk ab. Die einzigartige SmartBridge-Technologie ermöglicht eine nahtlose Integration des blockübergreifenden Betriebs und unterstützt komplexe Kommunikation wesentlich besser als die bisher vorgeschlagenen Zwei-Wege-Anschlüsse für Bitcoin-basierte Seitenketten.

Die ARK-Crew hat außerdem angekündigt, dass die Community-Mitglieder, die ihre ersten Netzwerkknoten mithilfe des kürzlich gestarteten Testnetzes herunterladen und einrichten, als aktive Delegierte des Netzwerks betrachtet werden. Da das Testnet immer noch neu ist, hat das Team Tutorials erstellt und bietet Anleitungen zu ARKs offiziellem Slack-Kanal und Foren an.

ARK Blockchain Ecosystem sorgt nicht nur für eine aktive Beteiligung der Community, sondern auch für die Beteiligung und das Feedback der Community, um die Entwicklung der Plattform zu beschleunigen.

Beliebte Beiträge