Bitcoin

Auroracoin Devs Kündigen Signifikante Codeaktualisierung An

Bitcoin Auroracoin Devs Kündigen Signifikante Codeaktualisierung An

Heute hat das Entwicklungsteam hinter der isländischen digitalen Währung Auroracoin die Veröffentlichung einer aktualisierten Codebasis angekündigt. In einer Pressemitteilung, die an CoinReport geschickt wurde, erklärte das Team, dass das Design des Upgrades die Zuverlässigkeit und Sicherheit der Auroracoin-Blockchain verbessern wird. Das Upgrade wurde in Zusammenarbeit mit der isländischen Auroracool Foundation Auraráð durchgeführt.

"Im Mittelpunkt dieses Updates steht die Schaffung einer sicheren und zuverlässigen Blockchain, die das Rückgrat eines schließlich bevorzugten Währungssystems in Island bilden kann", sagte Jess Foddrill, Mitglied des Entwicklungsteams.

Die neue Codebasis verwendet fünf Algorithmen, um ein ASIC-resistentes Netzwerk zu erstellen, das für CPU- und GPU-Minenutzer geeignet ist. Vorteile dieser neuen Methode sind eine verbesserte Dezentralisierung und die Reduzierung von Multipool-Aktivitäten, die die Wahrscheinlichkeit von "langen Blöcken" verringern. "Die vorherige Codebase verwendete einen Nur-Scrypt-Algorithmus.

In den nächsten Tagen wird das Team Wallets für die Betriebssysteme Windows, OS X und Linux veröffentlichen sowie Web-Wallets, die mit Android-, Apple- und Blackberry-Handhelds und -Tablets kompatibel sind. Auroracoins Website zufolge hat die digitale Währung mehr als 12,9 Millionen Münzen im Umlauf, verteilt auf 33,680 Brieftaschen.

"Das Team kann sich nun darauf konzentrieren, die isländische Öffentlichkeit über Auroracain und seine Vorteile für die Gesellschaft aufzuklären und die Werkzeuge zu entwickeln, die sowohl Händlern als auch Verbrauchern die Nutzung erleichtern", sagte Pétur Árnason, Vorsitzender von Auraráð. Die Ziele der Stiftung konzentrieren sich laut der Website auf die Einführung und Entwicklung von Auroracoin in Island.

Wer mehr über diese technischen Änderungen erfahren möchte, kann die Versionshinweise lesen.

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar