Pressemeldungen

Aws auf blockchain zurückhaltung: wir bauen keine technologie, weil wir denken, dass die technologie cool ist

Pressemeldungen Aws auf blockchain zurückhaltung: wir bauen keine technologie, weil wir denken, dass die technologie cool ist

Zu ​​einer Zeit, als viele Unternehmen nutzen die Blockchain-Technologie, Amazon Web Services (AWS) hat einen vorsichtigeren "Looking but Not Touching" -Ansatz gewählt.


Auf der diesjährigen AWS re: Invent-Konferenz in Las Vegas machte CEO Andy Jassy die Haltung von AWS zur populären Technologie deutlich und sagte Journalisten, dass sie "viele Kunden und Partner haben, die entweder Blockchains auf AWS oder Sie bauen Services auf, um Blockchain zusätzlich zu AWS zu nutzen. "Sie haben nicht vor, die Technologie bald selbst zu integrieren.

Jassy sagte:

Wir sehen noch nicht viele praktische Anwendungsfälle für Blockchain, die viel breiter sind als die Verwendung eines verteilten Ledgers. Wir bauen keine Technologie, weil wir denken, dass die Technologie cool ist. Wir bauen sie nur, wenn wir denken, dass wir ein Kundenproblem lösen können, und dass der Aufbau dieses Service der beste Weg ist, um es zu lösen.

Wenn es nicht bröckelt, reparieren Sie es nicht

Während die Cloud-Services-Plattform, die so hochkarätige Kunden wie die NFL, Time Warner und die Walt Disney Company bietet, ist nicht unbedingt abgeneigt zu rollen Wenn Sie irgendwann ein Blockchain-Produkt herausbringen, sagt AWS, dass es zu diesem Zeitpunkt keine Notwendigkeit dafür gibt.

Soweit es Jassy betrifft, gibt es nicht viele Anwendungsfälle für Blockchain-Technologie über das verteilte Hauptbuch hinaus. Er wies darauf hin, dass die meisten der Anwendungsfälle, für die sich ihre Kunden der Blockchain-Technologie zuwenden, bereits mit anderen Technologien gelöst werden können, von denen die meisten bereits in den vorhandenen Funktionen enthalten sind.

Wettbewerber drängen sich dort hin, wo AWS (noch) nicht tritt

AWS hat viele Wettbewerber im Bereich der Cloud-Services und viele dieser Wettbewerber, einschließlich IBM und Microsoft, sind optimistischer hinsichtlich der Blockchain-Technologie und der verteilten Ledger.

In diesem Jahr hat Microsoft Coco eingeführt, ein Framework, das die Blockchain-Adaption durch die Anpassung vorhandener Blockchain-Protokolle oder durch die Erstellung völlig neuer Protokolle ermöglicht, sowie einen Azure Blockchain-Dienst, ein BaaS (Blockchain as a Service), mit dem Unternehmen schnell und einfach arbeiten können Einfaches Konfigurieren und Bereitstellen eines Blockchain-Netzwerks.

IBM hat auch sein eigenes BaaS, IBM Blockchain, auf den Markt gebracht, mit dem Unternehmen den Transaktionsworkflow durch ein hoch gesichertes, gemeinsam genutztes und repliziertes Hauptbuch digitalisieren können. "Darüber hinaus haben sie sich dem Hyperledger-Projekt angeschlossen, um die branchenübergreifende Blockchain-Technologie voranzutreiben.

Das Blockchain-Ökosystem hat in den letzten Monaten eine Menge Hype für seine beispiellosen Lösungen in verschiedenen Branchen erhalten, darunter Wirtschaft, Gesundheit, Versicherungen, Lieferkette, künstliche Intelligenz und viele andere. Wie bei jeder neuen Technologie ist die erste Einführung sehr wichtig, um Werte zu schaffen. Aber da der Sektor immer noch wächst, bedarf es weiterer Forschung, wie Jassy klar ausführt, um die wahren Anwendungsfälle dieser Technologie zu realisieren.Aber ob es noch andere Systeme gibt, die bei der Lösung dezentraler Probleme nützlicher sind als die Blockchain, ist noch nicht bekannt.

Glauben Sie, dass AWS einen Fehler macht, indem es seinen Hut nicht in den Ring wirft und die Blockchain-Technologie umschließt? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Flickr / JD Lasica, AdobeStock, Flickr / debbie ding

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar