Crypto

Bank Of Japan Offen Für Die Verwendung Von Blockchain-Technologie

Crypto Bank Of Japan Offen Für Die Verwendung Von Blockchain-Technologie

Princes of the Yen: Central Bank Truth Documentary (Dezember 2018).

Anonim

Die Bank von Japan Hauptsitz in Tokio, Japan

Die Bank of Japan hat ihre Augen auf die Technologie gerichtet, die Bitcoin und anderen digitalen Währungen zugrunde liegt.

Laut jüngsten Berichten von EconoTimes, dem stellvertretenden Gouverneur der Bank von Japan, sagte Hiroshi Nakaso, dass konventionelle Finanzinfrastruktur um "zentralisierte Hauptbücher" herum aufgebaut ist, während Blockchain und verteilte Hauptbücher "als Grundbuchhaltung gelten dezentralisierte Art und Weise, ohne auf einen vertrauenswürdigen Dritten angewiesen zu sein, um Hauptbücher zu verwalten. "

Nakaso sagte:" Aufgrund dieser Eigenschaften haben Blockchain und Distributed Ledger [en] beträchtliche Aufmerksamkeit auf sich gezogen, da sich internationale Foren auf ihr Potenzial für die Anwendung in einem breiten Spektrum von Unternehmen und Praktiken konzentrieren. Die Anwendung dieser Technologien würde auch die Struktur der Finanzinfrastruktur verändern, die um zentrale, von vertrauenswürdigen Dritten verwaltete Bücher aufgebaut wurde. Daher werden und müssen die Zentralbanken diese Themen aufmerksam und mit großem Interesse verfolgen. "

Nakaso sagte, die Zentralbank" habe keinen spezifischen Plan, um digitale Währungen in diesem Stadium auszugeben ", im Gegensatz zu anderen Jurisdiktionen, die über diese Möglichkeit nachdenken," aber sie werden ihre Forschungs - und Analyseaktivitäten vertiefen, um die Auswirkungen von Technologische Innovationen, FinTech und verteiltes Führen von Finanzarchitekturen und FMIs (Finanzmarktinfrastruktur), wobei alle Optionen offen bleiben, einschließlich der Möglichkeit, dass die Bank solche fortschrittlichen Technologien in ihren eigenen Betrieben in der Zukunft einsetzen wird. "

Beliebte Beiträge