Pressemeldungen

Berlins Unternehmen begrüßen digitale Währung

Pressemeldungen Berlins Unternehmen begrüßen digitale Währung

Denken Sie daran, als wir über den Berliner Bezirk Kreuzberg gesprochen haben, den Ort mit der höchsten Konzentration Händler, die Bitcoin akzeptieren? Dank dieser und anderer Standorte in der deutschen Hauptstadt wird Berlin zur "Heimat" der Kryptowährung .

Nehmen Sie das Beispiel der informellen Einrichtung Lekkerurlaub Notaufnahme, ein Name, der übersetzt werden kann als "Yummy Holiday Emergency Admission". Dieses Geschäft ist der siebte Bitcoin-Nutzer in Graefe in Kreuzberg. Dort können Sie Ihren Kaffee oder eine Übernachtung mit digitaler Münze bezahlen.

Die Nacht kostet ungefähr 0. 4 BTC pro Person, das entspricht $ 53. Bis jetzt hat nur ein Kunde für eine Mahlzeit mit Bitcoins bezahlt, aber die Annahme der Kryptowährung war eine Änderung der letzten Zeit.

Cassandra Wintgens, Inhaberin des Lekkerurlaub Notaufnahme, hält Bitcoin "für spannend. Wir brauchen keine Banken für Bitcoins . Sie meckern uns sowieso und tun nichts für kleine Geschäftsleute. "

Der Geschäftsinhaber dachte nicht daran, Bitcoin zu adoptieren, bis Jörg Platzer, Besitzer des nahegelegenen Restaurants Room 77, sie überredete. Platzer nutzt Bitcoins seit zwei Jahren und sieht nur Vorteile, vor allem weil er die hohen Kreditkartengebühren meidet. Heute, etwa 10 Prozent der Zimmer 77 Kunden bezahlen ihre Rechnungen bereits mit der Kryptowährung .

Der Unternehmer sagt, er habe sich nie um die Schwankungen des Bitcoin-Wertes gekümmert. Er prophezeite sogar, dass mit der Zeit mehr Unternehmen im Graefe-Viertel bald zur digitalen Münze stoßen würden. "Bitcoins sind das Geld der Zukunft", behauptet er. Seine Prognose war richtig und jetzt sind die Erwartungen noch größer, da immer mehr Unternehmen Bitcoin beitreten.

Über Golf-Zeiten. com

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar