bitcoin

Bigchaindb - die skalierbare blockchain-datenbank zur sicherung von diamanten und mehr

bitcoin Bigchaindb - die skalierbare blockchain-datenbank zur sicherung von diamanten und mehr

ECO17 Berlin: Bruce Pon BigchainDB (Dezember 2018).

Anonim

SAN FRANCISCO, 10. Februar 2016 - Die ascribe GmbH hat die Freigabe bekannt gegeben von BigchainDB, einer skalierbaren Blockchain-Datenbank, die eine Million Schreibvorgänge pro Sekunde verarbeiten kann, und ihrem ersten lizenzierten Benutzer, Everledger. BigchainDB erreicht eine Million Schreibvorgänge pro Sekunde mit einer Latenz von weniger als einer Sekunde und einer Petabyte-Kapazität in einer föderierten Blockchain-Datenbank. BigchainDB ermöglicht es Entwicklern und Unternehmen, Blockchain-Anwendungen und -Plattformen im Maßstab zu implementieren. Dies war früher ein limitierender Faktor bei der Einführung von Sandbox-Proof-of-Concepts in Produktionssysteme.

Haftungsausschluss: Dies ist eine Pressemitteilung. Bitcoinist. net ist nicht verantwortlich für die Produkte und / oder Dienstleistungen dieses Unternehmens.

Die Durchsatzkapazität von BigchainDB übersteigt PayPal um das 10.000-fache, Visa um das 20-fache und das Spitzenvolumen des Nasdaq um das Zehnfache. "Der Durchbruch wurde erreicht, indem die besten Eigenschaften von Blockchains, Unveränderlichkeit und Dezentralisierung auf eine existierende große Datenbank mit verteilten Daten übertragen wurden", sagte Trent McConaghy, CTO und Projektleiter. "In Gesprächen mit der Community schien der Schwerpunkt auf der Vergrößerung von Blockchains zu liegen. Wir kamen zu der Erkenntnis, dass eine verteilte Datenbankperspektive nicht nur für die Skalierbarkeit, sondern auch für andere wichtige Datenbankfunktionen wie eine flexible Abfragesprache, effiziente Abfragen und ein Berechtigungssystem eine große Rolle spielte. Unser Ansatz bestand darin, eine skalierbare verteilte Datenbank zu "blockieren". "BigchainDB ergänzt dezentrale Verarbeitungsplattformen wie Ethereum und Dateisysteme wie IPFS und füllt eine klare Lücke im dezentralen Blockchain-Stack.

Die Ankündigung erfolgte in Verbindung mit der Präsentation von CEO Bruce Pon auf der BlockChain Conference in San Francisco.

Everledger, ein unveränderliches Hauptbuch für die Identifizierung von Diamanten und die Überprüfung von Transaktionen, wurde als der erste BigchainDB-Kunde genannt. Im Kampf gegen Betrug und der Provenienz in der 80-Milliarden-Dollar-Diamantenindustrie hat Everledger mit seiner Technologielösung, die 2015 eine Million Diamanten in ihre Plattform einbettet, frühzeitig Erfolge verbuchen können.

"Wir hatten ein fehlendes Puzzlestück in unserem Technologie-Stack Dies ist offensichtlich, als wir unsere Ziele für 2016 auf den Weg gebracht haben ", sagte Leanne Kemp, CEO und Gründer von Everledger. "Wir haben auf den Markt geschaut und uns in verschiedene Architekturen eingearbeitet. einige bewährte und andere einfach theoretische Ansätze. Es wurde deutlich, dass die Skalierung und Vertiefung unseres Angebots in der Lieferkette mit Banken und Versicherungen ohne diese zusätzliche Schicht nicht möglich ist. "

" Es ist ganz natürlich, mit ascribe zu arbeiten, vor allem angesichts der Tatsache, dass wir unsere Herausforderungen und Bedenken oft gemeinsam mit ähnlichen Problemen in Paralleluniversen - digitalen und physischen Ressourcen - angehen ", fügte Kemp hinzu. "Es ist ein Privileg, mit dem gesamten Team von ascribe zusammenzuarbeiten. "

Bis heute hat Everledger eine Million Diamantdatensätze auf BigchainDB hochgeladen, und erweiterte Benchmark-Tests auf großen Datensätzen führten mit seinen Algorithmen zu fünf bis sieben Prozent des entdeckbaren Betrugs.Mit diesen Ergebnissen geht Everledger auf skalierbare Ergebnisse zu und kommentierte, dass sie in den kommenden Monaten von ihrer "Beta" -Plattform zur vollständigen Branchenveröffentlichung wechseln werden. Everledger wird auch weiterhin mit Eris und Ethereum arbeiten.

BigchainDB wurde für Anwendungsfälle entwickelt, die einen hohen Durchsatz, geringere Latenz und mehr Speicherkapazität erfordern, wie die Optimierung von Clearing und Abrechnungen im Finanzsektor, die Verfolgung von Lieferketten wie das Verfolgen von Diamanten, Ersatzteilen oder Verbrauchsgütern oder das Verfolgen von Aufzeichnungen der Herkunft für physische oder digitale Vermögenswerte.

"Blockchains werden Unternehmen derart stören, wie das Internet die globalen Medien gestört hat", sagte Pon. "Um der Konkurrenz immer einen Schritt voraus zu sein, werden Hunderte von Blockchain-Experimenten von führenden Unternehmen durchgeführt, und alle benötigen eine sichere, skalierbare Blockchain-Datenbank in der Produktion.

BigchainDB wird Open-Source für die Community sein, so dass jeder sie nutzen und eigene Anwendungen darauf aufbauen kann. "

Das Unternehmen führt derzeit Gespräche mit mehreren großen Unternehmen, um BigchainDB zu implementieren und mit Anbietern von Cloud- und Blockchain-Plattformen zusammenzuarbeiten, um BigchainDB in sein Angebot zu integrieren. ascribe hat auch einen ersten Entwurf eines umfangreichen technischen Whitepapers veröffentlicht, "BigchainDB: Eine skalierbare Blockchain-Datenbank. "Das lebendige Dokument wird das Feedback der Community enthalten und unter www. BigchainDB. com.

Über ascribe

ascribe wurde im Jahr 2014 gegründet und bietet Urhebern die Möglichkeit, geistiges Eigentum zu registrieren und nachzuverfolgen. Durch die Registrierung der Arbeit mit Ascribe wird eine eindeutige, kryptografische ID erzeugt und dann in der Blockchain gespeichert, wodurch eine dauerhafte und unzerbrechliche Verbindung zwischen dem Schöpfer und seiner Arbeit entsteht. YouTuber binden Autoren ein, können begrenzte digitale Editionen erstellen, sicher teilen und verfolgen, wo sich die Arbeit online ausbreitet. ascribe wurde in Dutzenden von Publikationen vorgestellt und bis heute haben mehr als 4 000 Schöpfer 7 000 Werke und über 30 000 einzigartige Editionen innerhalb des Systems deklariert.

www. zuschreiben. io

Über BigchainDB

BigchainDB wurde 2015 vom ascribe-Team gestartet und war ein direktes Ergebnis der Tatsache, dass Skalierbarkeit als fundamentale Barriere für eine breitere Nutzung von Blockchain gesehen wurde. BigchainDB ist eine dezentralisierte, föderierte und anpassbare Blockchain-Datenbank, die eine Million Schreibvorgänge pro Sekunde, Petabyte an Kapazität, umfangreiche Abfragen und Berechtigungen ermöglicht.

www. BigchainDB. com

Über Everledger

Everledger bietet ein unveränderliches Ledger für die Identifizierung von Diamanten und die Überprüfung von Transaktionen für verschiedene Interessengruppen, von Banken, Versicherungsgesellschaften bis hin zu Antragstellern und Strafverfolgungsbehörden. Everledger bietet neue Methoden der Finanzierung und Versicherung von Diamanten sowie die Bekämpfung von Betrug. Everledger verfügt über mehr als eine Million zertifizierte Diamanten, intelligente Verträge für die Eigentumsübertragung und Bank-APIs für hochvolumige Transaktionen. In der Financial Times, BBC Newsnight, ist Everledger weltweit in den Top 25 der aufregendsten Bitcoin-Startups gelistet und gewann 2015 BBVA Open Talent, einen Meffy Award und FF16 in Hong Kong.

www. Verleger. io

Medienkontakt

Carly Sheridan

+49 30 6482 6092

[email protected]

Beliebte Beiträge