Bitcoin

Bitcoin 2015: ein jahr im rückblick

Bitcoin Bitcoin 2015: ein jahr im rückblick

Das Ziel dieses Artikels ist es, das Wachstum von Bitcoin insgesamt im Vergleich zu 2015 zu überprüfen mit 2014. Dieser Artikel wird in Monate von Januar bis Dezember unterteilt. Der Preis von Bitcoin über die Monate wird der Einfachheit halber eher erklärt als vertieft. Ich hoffe, Sie genießen einen Rückblick auf das Jahr 2015!

Lesen Sie auch: SF Block Chain Konferenz von Lighthouse Partners um mehr als nur Bitcoin zu machen

Disclaimer: Der Autor investiert in Bitcoin

Bevor wir in das Jahr 2015 springen, werden wir einige wichtige Fakten aufzeigen Abschluss des Artikels. Diese Statistiken werden für die Berechnung des Wachstums von Bitcoin im Jahr 2015 sehr wichtig sein und uns Vorhersagen darüber erlauben, wie sich Bitcoin im Laufe des Jahres 2016 entwickeln könnte.

2014 Bitcoin-Statistik (Dezember 2014)

  • Geschätzte
    Brieftasche ~ 15. 8 Millionen Wallets (gehostet + Desktop + Handy)
  • Hinweis: Die Berechnung der Gesamtmenge von Bitcoin Brieftasche s ist sehr schwierig, diese Anzahl enthält ruhende Brieftasche s, die über längere Zeit nicht berührt wurden. Dies schließt auch Geldbörsen ein, die niemals Geldmittel hatten.
  • Geschätzte Tagestransaktionen: 97, 296
  • Geschätztes Tagesvolumen: 1, 282, 270
  • Bitcoin Schwierigkeit : 40, 007, 470, 271
  • Bitcoin-Hash-Rate: 286, 384, 627 Gh / S

Quelle: Blockchain. info

Meine Bitcoin Vorhersagen für 2015 Entstanden Ende 2014

  • Voraussichtliche Brieftaschen: ~ 20. 38 Millionen Brieftaschen (gehostet + Desktop + Handy)
  • Geschätzte tägliche Transaktionen: 125, 584
  • Vorhergesagtes Tagesvolumen: 1, 282, 270
  • Bitcoin-Schwierigkeit: Unbekannt
  • Vorhergesagte Bitcoin-Hash-Rate: 11, 053, 500, 000 Gh / S

Ist 2015 Statistiken (Dezember 2015)

Geschätzte Brieftaschen: 17. 4 Millionen Wallets (gehostet + Desktop + Handy)

  • Hinweis: Die Berechnung der Gesamtmenge von Bitcoin Brieftasche s ist sehr schwierig, diese Anzahl enthält ruhende Brieftaschen s, die nicht berührt wurden über lange Zeiträume. Dies schließt auch Geldbörsen ein, die niemals Geldmittel hatten.

Geschätzte tägliche Transaktionen: 124, 601

Geschätztes Tagesvolumen: $ 72, 475, 849

Bitcoin-Schwierigkeitsgrad: 93, 448, 670, 796

Bitcoin-Hash-Rate : 789, 710, 965. 71 Gh / S

Quelle: Quandl, Bitcoin Weisheit, Blockchain. info

Kurze Zusammenfassung der Verschiebungen

Bitcoin insgesamt ist globaler geworden mit Verschiebungen, die das Wachstum international signalisieren, und nicht nur in einigen großen Ländern. Bitcoin wird für normale Menschen zugänglicher, die sich selbst nicht für sehr technisch versiert halten. Insgesamt ist Bitcoin in diesem Jahr deutlich gewachsen. Während die Anzahl der Brieftaschen in meinem Review-Artikel 2014 nicht so stark wuchs, wie ich es vorhergesagt hatte, war ich mit der Anzahl der täglichen Transaktionen fast genau richtig. Das Transaktionsvolumen ist in diesem Jahr drastisch gestiegen und Bitcoin fließt mehr denn je, da immer mehr Leute involviert sind.Hashrate ist nicht so stark gestiegen, wie ich es erwartet hatte, aber es ist sehr schwierig, Verschiebungen in der Bergbautechnologie und den Bergmannstrends vorherzusagen. Wenn Bitcoin-Block-Belohnungen im Juli 2016 wieder halbiert werden, werden die Dinge noch unberechenbarer.

Ohne weitere Umschweife werde ich die Monate 2015 durchgehen und wichtige Neuigkeiten diskutieren und Preisänderungen zeigen, ohne darüber zu spekulieren, was die Preisänderungen von Bitcoin verursacht hat.

Januar

Markt:

Der Preis von Bitcoin lag bei $ 318 und wurde am Ende des Monats auf $ 217 festgelegt.

Wichtige Ereignisse:

Storj, ein dezentraler Cloud-Speicher wurde von Shawn Wilkinson, Tome Boshevski, vorgeschlagen und Josh Brandof. Seit der Ankündigung ist das Storj-Projekt erheblich vorangekommen und arbeitet derzeit daran, die Plattform durch verschiedene Testgruppen zu testen. Storj, basierend auf der Blockchain-Technologie, ermöglicht die Verteilung von Datenspeicher über ein Netzwerk und ermöglicht es Benutzern, ihren überschüssigen Festplattenspeicher zu mieten. Farmer können mit dem Projekt steuern, welche Art von Inhalt sie auf ihren Laufwerken speichern.

Braintree, eine Tochtergesellschaft von Paypal, hat zusammen mit Coinbase einen Betatest für die Bitcoin-Integration auf ihrer Plattform gestartet. Diese Entwicklung markiert den Fortschritt der Mainstream-Bitcoin-Einführung und war eine der wichtigsten Nachrichten im Januar. Seit seiner Erprobung hat Braintree Bitcoin für Händler integriert.

Februar

Markt:

Der Höchstpreis von Bitcoin lag im Februar bei 262 USD.

Wichtige Ereignisse:

Ross Ulbricht wurde von allen 7 seiner Anschuldigungen für schuldig befunden, darunter Computerhacking, Drogenhandel und die Führung eines kriminellen Unternehmens. Nach dem Prozess ersetzte bald ein anderer Schwarzmarktmarkt im tiefen Web die ursprüngliche Seidenstraße. Seit der ursprünglichen Seidenstraße haben Online-Schwarzmärkte Vorkehrungen getroffen, um Sicherheit und Anonymität zu erhöhen und den andauernden Kampf gegen Drogen und Online-Kriminalität fortzusetzen.

Chinesischer Bitcoin-Tausch BTER hatte eine kalte Brieftasche gehackt und 7, 170 Bitcoins verloren, im Wert von fast $ 2 Millionen zum Zeitpunkt des Diebstahls. Nach dem Diebstahl fror BTER die gesamte Website ein, um das Problem zu lösen. BTER hat sich seitdem von dem Diebstahl erholt und bleibt weiterhin im Geschäft.

März

Markt:

Der Bitcoin-Preis lag bei $ 296 und erreichte Ende des Monats $ 246.

Wichtige Ereignisse:

Bitlicense erhielt viele Revisionen, die zeigten, dass die NYDFS bereit war, auf Menschen in der digitalen Währungsgemeinschaft zu hören. Die Änderungen, die an dem Vorschlag vorgenommen wurden, erhöhten die Anforderungen für den Austausch und die Bereitstellung von persönlichen Informationen für alle Mitarbeiter mit Zugang zu Kundengeldern. Wie in der vorherigen Version enthielt der Vorschlag Ausnahmen für Unternehmen, die das Bitcoin-Protokoll für nichtfinanzielle Zwecke entwickeln, und für Softwareentwickler, die an Projekten arbeiten.

Ein Bericht von Goldman Sachs hat aufgezeigt, wie wichtig China in Bitcoins Entwicklung ist. Die Studie ergab, dass 8 von 10 Trades den chinesischen Yuan sowohl beim Verkauf als auch beim Kauf involvierten. Nach Angaben des Unternehmens wurde der Anstieg vermutlich durch das nachlassende Vertrauen in die chinesische Wirtschaft und den schwächeren Yuan-Wert verursacht.Goldman Sachs war auch der Meinung, dass junge Anleger in etwas anderes als an den Aktienmarkt investieren wollten. Das Transaktionsvolumen stieg im März deutlich an und deutete auf ein größeres Wachstum für Bitcoin außerhalb der USA hin.

April

Markt:

Der Bitcoin-Preis lag bei $ 260 und wurde bis Ende des Monats bei $ 232 festgelegt.

Wichtige Ereignisse:

Nach einer Strafanzeige vor dem Bundesgericht wurden zwei ehemalige US-Bundesagenten, die die Seidenstraße untersuchten, wegen Diebstahls von Bitcoin und Erpressung von Ross Ulbricht angeklagt. Die ehemaligen Agenten Shaun Bridges und Carl Force wurden wegen Betrugs und Geldwäsche, Diebstahls von Staatseigentum und Interessenkonflikten angeklagt. Die Information, dass Agent Force während des Prozesses heimlich untersucht wurde, aber die Verteidigung war daran gehindert, die Informationen während des Prozesses zu verwenden.

Mai

Markt:

Bei einem Höchststand von 246 US-Dollar setzte sich der Bitcoin-Preis am Ende des Monats auf 226 US-Dollar.

Wichtige Ereignisse:

U. S-Bezirksrichterin Katherine Forrest erklärte Ross Ulbrichts Aktionen zu einem sorgfältig geplanten Lebenswerk und nicht zu einem Fehler der Jugend. Folglich wurde Ulbricht als "Drogenboss" und "Mensch" bezeichnet, der versuchte, nicht weniger als fünf Morde zu arrangieren. "Neben der lebenslänglichen Freiheitsstrafe, die Ulbricht erhielt, musste er eine Summe von 184 Millionen Dollar zahlen, die Summe der angeblichen Verkaufsgewinne an der Seidenstraße. Richter Forrest nutzte Ulbricht als Beispiel für den Kampf gegen Drogen und Online-Kriminalität.

Juni

Markt:

Der Bitcoin-Preis erreichte seinen Höchststand und pendelte sich bis Ende des Monats bei $ 258 ein.

Wichtige Ereignisse:

Bitcoin wurde in Ecuador aufgrund einer E-Geld-Initiative der Regierung verboten, um eine neue Währung einzuführen. Die Resolution 064-2015-M erklärte Bitcoin für illegal im Land und ebnete den Weg für Banken, das neue E-Geld zu integrieren. Unter Verweis auf mangelnde Aufsicht und Volatilität wurde die Resolution zur vollständigen Integration in das Land verabschiedet.

Der endgültige Entwurf von Bitlicense wurde der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und erhielt sehr gemischte Reaktionen von Experten im Bereich digitaler Währungen. Einige befürworten die Regulierung und sehen das Wachstum von Bitcoin als Ganzes als hilfreich an, während andere es als sehr restriktiv für Unternehmen betrachten, die New Yorker Bürgern Dienstleistungen anbieten oder Dienste anbieten wollen.

Juli

Markt:

Der Bitcoin-Preis liegt bei $ 311 und ist bis Ende des Monats auf $ 280 festgelegt.

Wichtige Ereignisse:

Ben Lawsky, einer der führenden Beiträge zu Bitlicense, wurde von der Bitcoin-Community kritisiert, weil er von der NYDFS zurückgetreten sei und seine eigene Kryptowährungsberatungsfirma in der Privatwirtschaft gegründet habe. Von Lawklys Firma, die wegen Interessenkonflikten angeklagt war und direkte politische Verbindungen hatte, wurde kurz nach Bitlicense bekannt, die viele in der Bitcoin-Community verärgerte. Lawsky räumte offen die Vorwürfe ein, wies sie jedoch zurück und erklärte, dass er in der NYDFS keine Macht mehr habe.

August

Markt:

Der Bitcoin-Preis liegt bei $ 283 und hat sich bis Ende des Monats auf $ 229 festgesetzt.

Wichtige Ereignisse:

Nachdem er in Japan wegen angeblicher Systemmanipulation auf dem Berg inhaftiert worden war. GOX, Mark Karpeles gab zu, Benutzerkonten für persönlichen Gewinn zu manipulieren. Mit unerreichter Macht in der Firma, gab Karpeles in Versuchung und manipuliert Benutzerbilanzen für persönliche Gewinne in Millionenhöhe. Dies war ein weiteres Stück Drama in dem laufenden Berg. GOX-Katastrophe, die insgesamt zu einem großen Schlag für Bitcoins Gesundheit geführt hat.

September

Markt:

Der Bitcoin-Preis liegt bei $ 245 und hat sich am Ende des Monats auf $ 237 festgesetzt.

Wichtige Ereignisse:

Nach seiner Verhaftung im August wurde Mark Karpeles in Japan wegen Unterschlagung angeklagt. Abhängig von den Ergebnissen seiner Gerichtsverhandlung könnte Karpeles bis zu zehn Jahre Gefängnis bestreiten, weil er Kundengelder im Wert von über 2 Millionen US-Dollar gestohlen hat, um seine eigenen Projekte finanzieren zu können. Gläubiger des Mt. GOX wartet immer noch darauf, ihre Gelder zurückzubekommen.

Oktober

Markt:

Der Bitcoin-Preis lag bei $ 331 und pendelte sich bis Ende des Monats auf $ 325 ein.

Wichtige Ereignisse:

Fortschritte wurden im Bereich des Quantencomputers erzielt, als ein Team der Universität von New South Wales ein Gerät entwickelte, das es zwei Qubits ermöglicht, miteinander zu kommunizieren. Viele sind besorgt über die Auswirkungen, die das Quantum Computing auf Bitcoin haben wird, aber die Forschung zeigt, dass die Auswirkungen des Quantencomputers angegangen werden können und dass das Quantencomputing zunächst nicht in großen Mengen verfügbar sein wird, um Bitcoin an das neue Zeitalter von Computing und Implementierung anzupassen Maßnahmen zur Erhöhung der Sicherheit des Netzwerks.

November

Markt:

Der Bitcoin-Preis lag bei $ 484 und pendelte sich bis Ende des Monats bei $ 362 ein.

Wichtige Ereignisse:

Die letzte Silk Road-Auktion fand statt, bei der rund 44.000 Bitcoins an verschiedene Käufer von separaten Blöcken verkauft wurden. Dies war die dritte und letzte Silk Road-Auktion, bei der beschlagnahmte Bitcoins an die Meistbietenden verkauft wurden.

Der November war bei weitem der aufregendste Monat in Bezug auf Bitcoins Preis. Marktverschiebungen haben den Bitcoin-Wert in diesem Monat enorm erhöht. Viele Leute glaubten, dass der chinesische Bitcoin-Markt für die Verschiebungen und den Aufwärtsdruck verantwortlich sei.

Bitcoin Black Friday war wieder einmal ein großer Erfolg, als die Bitcoin-Nutzer versuchten, großartige Geschäfte mit ihrem BTC zu machen. Die Transaktionen und das Transaktionsvolumen steigerten sich am schwarzen Freitag und blieben bis Ende des Jahres sehr hoch und signalisierten ein globales Wachstum.

Schließlich wurde der erste Blockchain-Backed-Index online gestellt, der eine wichtige Innovation und eine wichtige Entwicklung für die Einführung der Blockchain-Technologie auf dem Finanzmarkt darstellt.

Dezember

Markt:

Der Bitcoin-Preis lag bei 466 US-Dollar und wurde bis Ende des Monats auf 430 US-Dollar festgelegt.

Wichtige Ereignisse:

Die Debatten über Blocksizes haben sich im Dezember weiter aufgeheizt, als Befürworter beider Seiten versuchten, ihre Fälle für Blockgröße voranzutreiben. Die Mehrheit der Bergleute möchte die Blockgröße erhöhen, um höhere Transaktionsgebühren zu generieren, die schließlich benötigt werden, um das Netzwerk aufrechtzuerhalten.Andere argumentieren, dass die Gebühren, die mit Transaktionen mit einer erhöhten Blockgröße verbunden sind, die weltweite Einführung behindern und Bitcoin für neue Nutzer weniger attraktiv machen. Entscheidungen über die Blockgrößen-Debatte müssen 2016 getroffen werden, was entweder zur Fortführung des Protokolls oder zu einem harten Weg zur Umsetzung einer größeren Blockgröße führen wird.

Fazit

2015 gilt für viele als das Jahr der Blockchain. Bei so vielen neuen Start-ups, die die Blockchain-Technologie und das globale Wachstum von Bitcoin als Ganzes im letzten Jahr nutzen, dürfte 2016 das Wachstum fortsetzen und eine weitere Einführung von Bitcoin und die Integration der Blockchain in Finanzinstitutionen rund um den Globus ermöglichen. Insgesamt schien Bitcoins Markt bis November sehr unscheinbar zu sein, wo massive Gewinne und Erholungen gemacht wurden. Während der Markt noch sehr jung ist, war 2015 sehr wichtig, um die Währung und die zugrunde liegende Technologie voranzutreiben.

Bitcoin-Daten deuten stark darauf hin, dass Bitcoin jetzt weltweit wächst und nicht nur in einigen wenigen Ländern. Während die Leute weiterhin auf der Blockchain aufbauen und neue Produkte und Dienstleistungen entwickeln, sollte die Bitcoin-Akzeptanz weiter zunehmen, da den Verbrauchern mehr Kaufkraft und Rabatte für die Verwendung von Bitcoin gegeben werden. Mit steigendem Nutzen für Händler und Verbraucher werden Zahlungsverarbeitungsunternehmen expandieren, um Bitcoin-basierte Dienste weltweit anbieten zu können.

Viele Bitcoin 2. 0 Projekte wurden im Jahr 2015 realisiert und als Ergebnis wurde der Nutzen von Bitcoin für den durchschnittlichen Bitcoin-Nutzer stark erhöht. Bitcoin wird mehr als nur eine digitale Währung, es wird zu einer weltweit anerkannten Technologie mit der Fähigkeit, Menschen zu befähigen, die Kontrolle über ihre Finanzen zu übernehmen und die Vorteile von Einsparungen und anderen technologiebasierten Verbesserungen zu nutzen, die ihre Lebensqualität verbessern.

Im Gegensatz zum letzten Jahr werde ich die Statistiken für 2016 nicht vorhersagen, da zu viele Faktoren im Spiel sind. Mit den Blockgrößen-Debatten wäre die Vorhersage der Statistiken für Ende 2016 sehr schwierig, wenn nicht unmöglich, ohne zu wissen, ob die Blockgröße in einer harten Abzweigung erhöht wird oder nicht. Mit der Blockbelohnung, die im Juli halbiert wird, sind die Dinge noch unberechenbarer. Anstatt quantitativer Vorhersagen für das Jahr 2016 schließe ich meine Prognose für 2016.

Ich glaube, dass 2016 für Bitcoin sehr wichtig sein wird, sowohl bei der Reifung seines Marktes als auch beim Ausbau der Blockchain-Technologie im globalen Geschäft. Die Blockchain wird von immer mehr Finanzinstituten erforscht und hat die Macht, Geld im Allgemeinen zu revolutionieren. Ich glaube, dass wir 2016 große Veränderungen für Bitcoin und große Fortschritte in der Blockchain sehen werden. Sollte die Blockgröße erhöht werden, könnten Seitenketten lebensfähiger werden und zur Entwicklung von noch mehr Bitcoin-Anwendungen führen.

Was wird Ihrer Meinung nach 2016 mit Bitcoin passieren? Lass es uns in den Kommentaren wissen!


Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar