Bergbau

Bitcoin cloud services: exklusiv-interview

Bergbau Bitcoin cloud services: exklusiv-interview

Heute haben wir Bitcoin Cloud Services, einen weiteren Cloud-Mining-Service. Mal sehen, was sie an den Tisch bringen müssen.

1. Was hat die Idee für Bitcoin Cloud Services inspiriert?

Ich habe im Jahr 2011 mit dem Mining begonnen, aber schließlich wurde es wegen der Konkurrenzfähigkeit des Bitcoin-Netzwerks schwieriger, einen frühzeitigen Zugang zu Hardware zu bekommen. Mit Hardware-Verzögerungen von den meisten Herstellern wurde es für den durchschnittlichen Benutzer fast unmöglich, sich mit dem Bergbau zu beschäftigen. Anfang 2014 haben wir uns entschieden, unsere Bergbau-Dienstleistungen für den durchschnittlichen Nutzer anzubieten, so dass sie nicht die üblichen Probleme haben würden, eigene Mining-Anlagen zu errichten. Wir haben Zugang zu maßgeschneiderter, effizienter Hardware und bieten unseren Kunden eine profitable Lösung.

2 Was unterscheidet Sie von anderen Cloud-Mining-Diensten?

Wir bieten tägliche Auszahlungen an.

Wir sind ein eingetragenes britisches Unternehmen

Wir bieten Top-Kunden-Support

So versichern wir unseren Kunden, auch wenn wir keine Blockaden finden, die ein Kunde in Anbetracht der Schwierigkeiten des Netzwerks erhält.

Wir bieten eine 7-tägige Geld-zurück-Garantie (wir ziehen nur die verminten Münzen ab)

3. Geschichte der Entwicklung?

2011 begann mit dem privaten Bergbau

März 2014 Gründung UK

Mai 2014 unsere Website ging online

Juni 2014 begann Bestellungen aufzunehmen

Juni 2014 eröffnete unsere erste Scrypt Mine (obwohl unsere Kunden in Bitcoin zahlen sie Ich erhalte immer Bitcoin)

4. Könntest du ein wenig über alltägliche Bergbauoperationen sprechen (was du offenlegen kannst, Hardware verwenden, Pool Setups, etc.)

Wir haben Minen in verschiedenen Ländern, in verschiedenen Pools gehen viele Dinge hinter die Kulissen Bergbau profitabel, Altcoin Bergbau wird zu einem wichtigen Teil unseres Betriebs.

5. Irgendwelche Forschung oder Gedanken zum P2P-Bergbau?

Wir haben den P2P-Pool-Mining untersucht, aber wir haben nichts Solides oder haben keine Entscheidungen darüber getroffen, eins zu werden.

6. Aktueller Status?

Unsere aktuelle Hash-Rate beträgt 260 TH / s, wir erhalten jede Woche eine feste Charge an Hardware, und wir werden diese Zahl erhöhen.

7. Zukünftige Entwicklungspläne?

Wir arbeiten im neuen Kundenbereich, um unseren Nutzern mehr Statistiken und allgemein mehr Informationen über ihre Investition bei uns zu geben. Es wird in 2 oder 3 Wochen fertig sein.

Weitere Informationen: // www. bitcoincloudservices. com /

Bildquelle: Bitcoin Cloud Services

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar