Bitcoin

Bitcoin conference st. petersburg 2014 teil 2

Bitcoin Bitcoin conference st. petersburg 2014 teil 2

Dieser Artikel ist der zweite Teil unserer Berichterstattung über die Bitcoin Conference St. Petersburg, Russland . Im letzten Artikel gaben wir einen allgemeinen Überblick über die Konferenz sowie eine Zusammenfassung des Vortrags von Alex Fork, dem ersten Redner der Konferenz. In diesem Artikel fassen wir die Rede von Michael Chobanian zusammen, dem Gründer der Kuna Bitcoin Agency.

Michael Chobanian: Die Wirksamkeit von Bitcoin-Organisationen

Michael Chobanian ist der Gründer der Kuna Bitcoin Agency, einer Bitcoin-Lobbygruppe in der Ukraine. Kuna bezeichnet sich selbst als die erste "Bitcoin-Agentur in Osteuropa", die mit Bitcoin handelt. "Die Organisation bietet der Ukraine einen Handelsservice an, bei dem Einzelpersonen Bitcoin kaufen und verkaufen können. Die Kuna Bitcoin Agency hat im September 2014 auch die Bitcoin Embassy Ukraine gegründet. Die Botschaft befindet sich in Kiew, Ukraine, und zielt darauf ab, die Bitcoin-Community in der Ukraine zu vergrößern und als ein Forum für Bitcoin-Nutzer in Osteuropa zu dienen.

Angesichts der negativen Reputation der Bitcoin Foundation im Jahr 2014 hat sich das öffentliche Image ähnlicher Bitcoin-Organisationen ebenfalls verschlechtert. Das Jahr 2014 war kein sehr positives Jahr für die Reputation der Stiftung, da sie eine äußerst unpopuläre und restriktive Bitcoin-Regulierung befürworteten - insbesondere die New York BitLicense. Somit ist die Wirksamkeit von Bitcoin-Interessenvertretungsorganisationen im Allgemeinen in den letzten Monaten in Frage gestellt worden; Wenn diese Gruppen nicht die Ansichten der Mehrheit der Bitcoin-Community repräsentieren, welcher Zweck besteht dann überhaupt darin, ihre Existenz zu unterstützen? In der Tat ist die Skepsis gegenüber Bitcoin Advocacy-Organisationen so stark gewachsen, dass Cody Wilson - bekannt für seine 3D-druckbare Waffe - sich entschieden hat, um einen Vorstandssitz in der Foundation zu spielen, mit der alleinigen Absicht, die Foundation zu schließen.

Chobanian ist mit dieser Skepsis nicht einverstanden und nutzte seine Vortragszeit, um zugunsten von Bitcoin-Interessengruppen zu argumentieren.

Bitcoin-Organisationen, wie die Bitcoin-Stiftung, bieten wertvolle Dienste für die Bitcoin-Gemeinschaft

Chobanian begann mit einer Geschichte einer kürzlich stattgefundenen Bankenkonferenz, bei der er auf die Gefahren des Banken- und Finanzsystems aufmerksam machte. Er wurde von Empörung und Wut der Bankiers überrascht, als er die rhetorische Frage stellte: "Riechst du die Fäulnis? "Chobanian wies die Bankiers auf der Konferenz darauf hin, dass das derzeitige Bankensystem in Schwierigkeiten sei und irgendwann in der Zukunft kollabieren würde.

Anschließend sprach der Redner über die Bedeutung von Bitcoin-Organisationen wie seiner eigenen Kuna Bitcoin Agency für die Verbreitung und Nutzung von Bitcoin in einer Zeit, die er als die Phase vor dem globalen Bankenkollaps erachtet.

Laut Chobanian bieten Bitcoin-Organisationen der Bitcoin-Community trotz ihres schlechten Rufs sehr wertvolle Dienste. Chobanian konzentrierte sich dann auf die Bemühungen der Bitcoin Foundation der Ukraine und seiner eigenen Bitcoin Embassy Ukraine - der ersten Bitcoin-Botschaft in der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten.Diese beiden Organisationen haben Informationen über Bitcoin an Orten verbreitet, an denen die Menschen sonst nichts von der digitalen Währung wüssten. Diese Ausbildung könnte in Zukunft in Osteuropa besonders wichtig sein, da die russische Wirtschaft zurückgeht und die Menschen nach alternativen Währungen suchen.

Bitcoin-Organisationen bieten auch Zugang zu Bitcoin, sagte Chobanian, der in Osteuropa schwer zu bekommen ist. Der Gründer der Kuna Bitcoin Agency sagte, dass es für Großeltern üblich wurde, regelmäßig die Botschaft zu besuchen und Bitcoin für ihre Enkelkinder zu kaufen. Regierungsangestellte kaufen die digitale Währung auch regelmäßig bei der Botschaft, was darauf hinweist, dass sehr einflussreiche Menschen sich für die Idee der Kryptowährung und all ihr Potenzial für die Zukunft interessieren.

Außerdem macht der Standort der Botschaft Bitcoin für die Öffentlichkeit sichtbar. Diese Tatsache bleibt unabhängig von der Wirksamkeit der Bitcoin Embassy Ukraine wahr; Die Leute müssen nicht einmal in das Gebäude gehen, um dieser potenziell revolutionären digitalen Währung ausgesetzt zu sein.

Chobanian betonte auch den Wert der Repräsentation, die Bitcoin-Organisationen Einzelpersonen in der Gemeinschaft geben, wenn sie mit Regierungsbehörden und der Öffentlichkeit interagieren. Am Beispiel der Bitcoin Foundation wies Chobanian darauf hin, dass die Organisation den Menschen in der Gemeinschaft rechtlichen Schutz bietet und sich bei der Verfolgung der Verwendung der digitalen Währung für sie einsetzt. Darüber hinaus geben Organisationen wie die Bitcoin Foundation der Bitcoin-Community eine soziale Stimme. Mit der Fähigkeit, Ressourcen zu bündeln und Verbindungen zu wichtigen etablierten Organisationen zu knüpfen, unterstützen Bitcoin-Interessengruppen die Community enorm dabei, ihre Stimmen in Mainstream-Kreisen zu Gehör zu bringen.

Der Vortrag war jedoch nicht rein optimistisch. Chobanian sagte, obwohl er an die Wirksamkeit von Bitcoin-Organisationen glaubt, ist es noch zu früh, um zu sagen, ob seine eigene Bitcoin-Botschaft ein Erfolg oder Misserfolg sein wird. Er stellte dann fest, dass sich die Bitcoin-Community vor allem auf die Entwicklung und Verbesserung der Bitcoin-Infrastruktur konzentrieren sollte, unabhängig von der Organisationsform, die der Entwicklungsaufwand erfordert.

Michael Chobanian beendete seinen Vortrag mit einer Notiz über das Wachstum der Bitcoin-Wirtschaft in der Ukraine. Er nannte drei wichtige Entwicklungen in der ukrainischen Bitcoin-Wirtschaft: Mindestens 30 Geschäfte in Kiew haben begonnen, Bitcoin zu akzeptieren, eine Bitcoin-Minenfarm hat in Riwne eröffnet, und in Riwne hat sich auch ein Kryptowährungshandelsunternehmen mit 20 Mitarbeitern etabliert.

Schließlich verließ Michael die Teilnehmer der Bitcoin Conference St. Petersburg mit Sicherheit; Er sagte, dass Bitcoin in der Tat die Zukunft der Währung ist und dass wir jetzt in sie investieren sollten.

Was halten Sie von Michael Chobanians Meinungen zu Bitcoin-Organisationen, wie der Bitcoin Foundation? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Bilder mit freundlicher Genehmigung von CIEE Alexander (ein Teilnehmer der Bitcoin Conference St.Petersburg 2014), CoinTelegraph und die Agentur Kuna Bitcoin

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar