Crypto

Bitcoin-Kern Wallet Aktualisiert, Um Heartbleed-Sicherheitslücke Zu Beheben

Crypto Bitcoin-Kern Wallet Aktualisiert, Um Heartbleed-Sicherheitslücke Zu Beheben

Wir und die Blockchain (The Blockchain and Us) (2017) - Deutsche Synchronfassung/German version (Dezember 2018).

Anonim

Für den Fall, dass jemand das ganze verpasst Heartbleed-Schwachstelle des Internets, die Hacker benutzen können, um private Informationen zu finden, ohne eine Spur zu hinterlassen, adressierte die Bitcoin-Stiftung das Problem. Sie haben eine aktualisierte Version des Bitcoin Core Wallet veröffentlicht, um das Heartbleed-Sicherheitsrisiko zu beheben.

Bitcoin Core Wallet erhält Major Update

Bitcoin Core Wallet Version 0. 9. 1 wurde veröffentlicht, um Heartbleed oder das OpenSSL-Problem des Internets zu bekämpfen.

Bitcoin. org states:

"Bitcoin Core Version 0. 9. 1 ist jetzt zum Download verfügbar […] Dies ist eine Wartungsversion, um eine dringende Sicherheitslücke zu schließen (CVE-2014-0160); Alle Benutzer sollten upgraden. "

Bitcointalk. org states:

"Ein Fehler in OpenSSL, der von Bitcoin-Qt / Bitcoin Core verwendet wird, könnte dazu führen, dass Ihre Bitcoins gestohlen werden. Das sofortige Aktualisieren von Bitcoin Core auf 0. 9. 1 ist in einigen Fällen erforderlich, besonders wenn Sie 0 verwenden. 9.

Was ist Heartbleed?

Heartbleed ist ein zwei Jahre alter Internetsicherheitsfehler, bei dem Sicherheitslücken im Internet aufgedeckt wurden. Heartbleed betrifft tatsächlich verschiedene Arten von OpenSSL, die den Internetverkehr verschlüsseln und sichern. OpenSSL schützt E-Commerce, Nachrichten, Passwörter, virtuelle private Netzwerke (VPNs) und andere vertrauliche Informationen.

Heartbleed ist ein Fehler, der OpenSSL direkt betrifft, was Sicherheitsadministratoren auf der ganzen Welt und digitale Währungsbörsen veranlasst hat, Sicherheitssysteme zu überprüfen, um das Problem zu beheben. Darüber hinaus ist OpenSSL die am häufigsten verwendete Methode, um vertrauliche Daten im Internet zu schützen. Tatsächlich nutzt mehr als die Hälfte des Internets diese Technologie, um ihre Daten zu schützen.

Ein italienischer Sicherheitsexperte, Filippo Valsorda, hat einen webbasierten Test erstellt, mit dem Benutzer jede Website auf Herzschlag überprüfen können.

In Bezug auf Bitcoin sagte Valsorda,

"Allerdings ist fast alles, was öffentlich im Bitcoin-Ökosystem auftritt, mit TLS gesichert und potenziell betroffen. "

Digitale Währungsumrechnungen und Services wurden daraufhin überprüft, um sicherzustellen, dass ihre Systeme sicher sind. Populärer digitaler Geldumtausch, Bitstamp, war zunächst von Heartbleed gefährdet. Der Austausch führte jedoch zu Twitter, um zu verkünden, dass das Problem so schnell wie möglich behoben wurde. Bitstamp hat sich als zuverlässig erwiesen, da es das Heartbleed-Problem behoben und seine Benutzer beruhigt hat.

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die OpenSSL-Probleme behoben wurden. Alle zuvor deaktivierten Funktionen sind wieder verfügbar.

- Bitstamp (@Bitstamp) 9. April 2014

Ein Update auf die Bitcoin Core Wallet bietet Schutz vor einer zwei Jahre alten Sicherheitsbedrohung. Dieses dringend benötigte Update wird Bitcoin-Benutzern Sicherheit bieten.

Alle Benutzer werden aufgefordert, ihre Bitcoin-Wallets zu aktualisieren. Hier ist der Link: Bitcoin Core Wallet Version 0.9. 1

Beliebte Beiträge