Blockchain

Bitcoin hat das potenzial, einen $ 547 milliarden markt zu stören

Blockchain Bitcoin hat das potenzial, einen $ 547 milliarden markt zu stören

Bono: Action for Africa (September 2018).

Anonim

Vor kurzem wurde Bitcoin als der "Kupfer des Internets" beschrieben, der als die Grundlage von Peer-to-Peer-Transaktionen und dezentralen Siedlungen. Immer mehr Banken nutzen die Technologie von Bitcoin, der Technologie für Distributed Ledger, um die Kosten für das Bank- und IT-Management zu reduzieren, die sich jedes Jahr auf mehrere Milliarden Dollar belaufen.

Führende Finanznetzwerke und Überweisungsstellen haben auch begonnen, das Potenzial von Bitcoin und seiner unvermeidlichen Störung des konventionellen Finanzsektors zu erkennen. Visa zum Beispiel, ein amerikanisches multinationales Dienstleistungsunternehmen und Betreiber des größten Zahlungsnetzwerks der Welt, erklärte heute, dass die Bitcoin-Blockchain zu einer Technologie geworden ist, auf die die Finanzindustrie nicht verzichten kann.

"2015 hat Blockchain zu etwas gemacht, mit dem die Industrie leben muss. Es ist keine Wahl mehr. Jüngste Nachrichten, die über die Identität ihres Schöpfers spekulieren und die Formalisierung von virtuellem Geld als Ware, machen es nur noch realer als je zuvor ", sagte das Visa-Team.

Ein wesentliches Merkmal der Bitcoin-Blockchain-Technologie ist ihre Fähigkeit, unwiderlegbare und unveränderbare Transaktionen zu vernachlässigbaren Kosten zu verarbeiten. Da die Transaktionen im Blockchain-Netzwerk von Minenarbeitern abgewickelt und verarbeitet werden, die ihre Rechenleistung und Bandbreite in einem dezentralen Protokoll beisteuern, eliminiert das Blockchain-Netzwerk die Notwendigkeit von Vermittlern und Anwendungen von Drittanbietern. Was im Wesentlichen bedeutet, dass die meisten, wenn nicht alle existierenden Transaktionsprozessoren redundant und ineffektiv werden.

Laut einer Infografik des Bitcoin-Hardware-Wallet-Herstellers Trezor hat Bitcoin das Potenzial, einen Markt von 547 Milliarden US-Dollar zu stören. Interessanterweise liegt der Marktanteil der Zahlungsdienstleister bei erstaunlichen 73% oder 398 US-Dollar. 2 Billionen.

Wie in der obigen Grafik ersichtlich, beträgt die Marktkapitalisierung von Kreditkartenherausgebern und -verwaltern wie Discover Financial Services und MasterCard Inc rund 300 Milliarden US-Dollar. Diese Netze können jedoch im Durchschnitt für nationale und internationale Transaktionen zwischen drei Arbeitstagen und zwei Wochen dauern, was sowohl für große als auch für kleine Zahlungsabwicklungen ineffizient ist. Darüber hinaus verlangen Kreditkarten und Finanzplattformen wie PayPal 3% bis 10% Transaktions- und Umtauschgebühren, die sich die meisten Menschen in Entwicklungsländern nicht leisten können.

Experten sagen auch voraus, dass die Bitcoin-Blockchain von der Beschränkung des Treuhand- und Treuhandmarkts profitieren wird, der über 20 US-Dollar ausmacht. 5 Mrd. USD der gesamten Marktkapitalisierung. Finanzinstitute, Handelsplattformen und E-Commerce-Anwendungen erfordern die Anwesenheit einer vertrauenswürdigen Partei oder eines Mediators, um einen Streitfall auf einer Fiat-basierten Plattform zu lösen.

Einige der integrierten Funktionen und Funktionen des Bitcoin-Netzwerks, wie die Multisignatur-Technologie, fungieren als autonome und kostensparende Vermittler, indem sie Gelder auszahlen, sobald beide Parteien den erfolgreichen Abschluss einer Vereinbarung bestätigen. Zum Beispiel erfordern E-Commerce-Plattformen unbedingt die Integration einer Anwendung eines Drittanbieters, um Streitigkeiten zwischen Käufern und Verkäufern beizulegen. Erhält der Käufer ein beschädigtes Produkt oder eine mangelhafte Dienstleistung, kann der Vermittler die Gelder des Käufers unterbrechen und erstatten.

Die traditionelle Methode der Treuhandsysteme von Drittanbietern kostet E-Commerce-Netzwerke und Zahlungsverarbeiter jährlich Millionen von Dollar, mit zusätzlichen Kosten für das IT-Management. Bitcoins Multisignatur-Technologie ermöglicht es jedoch Käufern, die Zahlung zu senden, sobald sie die Qualität des Produkts oder der Dienstleistung bestätigt haben. Da die Zahlung des Käufers in der Multisignature Wallet hinterlegt ist, die den Verkäufer und möglicherweise die E-Commerce-Plattform involviert, ist es viel einfacher, entweder die Zahlung zu verarbeiten oder die Transaktion zu erstatten.

Beliebte Beiträge