Pressemeldungen

Bitcoin hits $ 8, 000 als der segwit2x hard-fork fehlschlägt

Pressemeldungen Bitcoin hits $ 8, 000 als der segwit2x hard-fork fehlschlägt

Bitcoin erneuerte seine unerbittliche Flugbahn in die Stratosphäre und erreichte ein frisches All Zeithöchstwert von $ 8.040 USD während des Intraday-Handels am 17. November 2017. Am selben Tag versuchte eine Gruppe von Entwicklern erfolglos, den Segwit2x Hard-Fork zu implementieren.


Segwit2x Revisited

Bitcoin durchstach das $ 8.000 USD-Widerstandspreisniveau. Der Bitcoin-Anstieg trat auf, als eine Gruppe von Entwicklern versuchte, den Segwit2x-Hard-Fork von Bitcoins Blockchain zu implementieren.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist es dem Segwit2x-Team jedoch noch nicht gelungen, die Implementierung des Hard-Fork zu realisieren.

Aufgrund des Segwit2x-Hard-Forks haben Bitcoin-Börsen und Bitcoin-Wallet-Dienstanbieter wie Coinbase, GDAX und CoinHako die Bitcoin-Sende- / Empfangsfunktionen am 17. November 2017 vorläufig deaktiviert.

Aus irgendeinem Grund scheinen alle btc1 / B2X-Knoten in Blockhöhe 494782 statt 494783 zu stecken. (Die Verzweigung sollte bei 494784 auftreten, also sollten btc1 / B2X-Knoten den Block 494783 als normal akzeptiert haben.) // t. co / 6CG03Kg0db

- Aaron van Wirdum (@AaronvanW) 17. November 2017

Anschließend, nachdem Segwit2x nicht erfolgreich war, aktiviert Coinbase alle Bitcoin-Dienste um 06: 17 PST.

Bitcoins neuer Schwung

Nach dem Abbruch der Segwit2x-Festgabel am 12. November 2017 wurde die aufsteigende Flugbahn von Bitcoin unterbrochen, da eine beträchtliche Anzahl von Bergleuten ihre Unterstützung für ein solches Projekt zurückzog. Dieser Hard-Fork sollte am 16. November erscheinen. Als Ergebnis der Stornierung ging der Preis von Bitcoin am 12. November unter $ 5, 600 USD.

Nach der Segwit2x-Kündigung wurde Bitcoin Classic geschlossen und Bitcoin Gold wurde gestartet . Darüber hinaus stand Bitcoin Cash vorübergehend im Mittelpunkt und stieg auf ein Allzeithoch von über $ 2, 400 USD, als die Anleger am 12. November Geld von Bitcoin wechselten.

Trotzdem hat Bitcoin seit dem 12. November trotzig zu kämpfen sein Preis über $ 5, 500 USD, und nachdem er seine Stärke gesammelt hat, hat Bitcoin wieder neue Preishochs durchbrochen.

Die Auswirkungen des Hardgabel-Versagens von Segwit2x sind noch nicht bekannt. Bitcoin hat jedoch einmal mehr seine Robustheit und Widerstandsfähigkeit unter Beweis gestellt, da es wieder neue Allzeithochs erreicht.

Glauben Sie, dass Bitcoin robust genug ist, um den letzten Segwit2x Hartgabel-Rückschlag zu überwinden? Lassen Sie uns wissen, was Sie in den Kommentaren denken.


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Bitfinex, Shutterstock

Beliebte Beiträge