Bitcoin

Bitcoin ist die beste rechnungseinheit

Bitcoin Bitcoin ist die beste rechnungseinheit

The Stories We Tell About Money (Juni 2019).

Anonim

In einem früheren Artikel habe ich zu viel eingeräumt und vorgeschlagen, dass Bitcoin nicht benötigt wird eine Rechnungseinheit sein. Was ich hätte sagen sollen, ist, dass Bitcoin eine großartige Recheneinheit ist - viel besser als der Dollar.

Der Einwand, dass Bitcoin keine gute Rechnungseinheit ist, verbirgt tatsächlich ein zirkuläres Argument, das es ungültig macht. Bitcoins Dienstprogramm als eine Recheneinheit hängt davon ab, was Sie bereits über Bitcoin glauben. Wenn Sie Bitcoin gegenüber skeptisch sind, dann macht es keinen Sinn, Bitcoin als eine Recheneinheit zu verwenden. Wenn Sie glauben, dass Bitcoin zur Weltwährung wird, macht es keinen Sinn, etwas anderes zu verwenden. Sie möchten möglichst viele Bitcoins erhalten, daher ist es sinnvoll, Investitionen oder Projekte in Bitcoin zu bewerten. So wissen Sie, ob Sie gegen Ihre Benchmark gewinnen oder verlieren. Um zu sagen, dass Bitcoin scheitern wird, weil es eine schlechte Rechnungseinheit ist, ist nichts anderes zu sagen als dass es scheitern wird, weil es scheitern wird.

Es gibt natürlich keine objektive Werteinheit, die mit einer Rechnungseinheit gemessen wird. Aus diesem Grund ist es möglich, dass zwei Personen solche völlig unterschiedlichen Verhaltensweisen aus ihren Konteneinheiten ziehen. Jemand, der immer noch in der Dollar-Welt verloren ist, schaut auf Bitcoin und sieht wilde und extreme Volatilität, während jemand in Bitcoin, der auf den Dollar zurückblickt, den schlimmsten und längsten wirtschaftlichen Absturz der Geschichte erlebt.

Beim Eintritt in die Bitcoin-Welt merkt man allmählich, dass Dollar in dieser neuen Welt viel weniger Sinn macht. Nehmen wir zum Beispiel an, dass man sich mit dem Bitcoin-Mining beschäftigt. Die wichtigste Frage ist, ob die Mining Rigs mehr Bitcoins abbauen als sie kosten - Dollars überhaupt nicht in Frage kommen. Andere Unternehmen, die Bitcoin-bezogene Dienste anbieten, müssen auch ähnlich denken, da man immer nach einer Investition in das Geschäft fragen muss, hat es so viele Bitcoins verdient, wie es zu erstellen kostet?

Ok, so sicher, dass Bitcoin Buchhaltung in Bitcoin funktioniert, was ist mit der Interaktion mit dem Rest der Welt? Das funktioniert auch gut. Tatsächlich funktioniert es großartig. Es bedeutet nur, dass alle Preise in Bitcoin schnell fallen. Was ist das Problem damit? Das ist nur Bitcoins Art, den Leuten zu sagen, dass sie weitermachen sollen. Es fühlt sich an, als ob alles schnell billiger wird. Kein schlechtes Gefühl. Gar nicht so schlecht!

Ich habe das Gefühl, dass ich kürzlich eine subtile psychologische Veränderung durchgemacht habe. Wenn ich Dollars benutze, fühlen sie sich wie Spielgeld für mich. Mit ihnen zu kaufen fühlt sich an, als würde er während eines Urlaubs in Übersee das bunte ausländische Geld verwenden. Es fühlt sich nicht mehr wie echtes Geld an. Bitcoin ist meine Recheneinheit.

Geschrieben von: Daniel Krawisz (10. Mai 2014)

Quelle: // nakamotoinstitute. org

Beliebte Beiträge