bitcoin

Bitcoin potenziell die lukrativste trading-investition seit amazon

bitcoin Bitcoin potenziell die lukrativste trading-investition seit amazon

Trading vs Investment ? Was ist besser? (Juli 2019).

Anonim

Vergleicht man die Dotcom-Booms, so fällt der Amazon Aktienkurs und die Performance auf Bitcoin sehr interessant aus Parallelen, die Bitcoin zu einer der lukrativsten Handelsinvestitionen der Welt machen.


Emerging Tech Marktkapitalisierung Then & Now

Gordon Scott bei Investopedia schreibt, dass Bitcoin vergleichbar ist mit der Behandlung von Amazon während des Dotcom-Booms.

Schon Anfang 1997 wusste jeder, dass Amazon eine großartige Idee hatte, aber niemand konnte erklären, wie viel seine Aktien wert sein sollten.

Es ist genau dieses Problem, dem Bitcoin jetzt gegenübersteht. Jeder erkennt, dass es eine großartige Idee ist, aber es ist schwer, genau zu erfassen, wie viel es wert sein sollte. Bitcoins primäre Verwendung als Geld ist bekannt, aber die tatsächliche Technologie und ihre möglichen Anwendungen sind für viele immer noch ein großes Rätsel.

Amazon hatte das gleiche Problem, da es neue Ansätze für das Vertriebs- und Lieferkettenmanagement benötigte. Interessanterweise begann Amazon anfänglich im Buchsektor und, während es diesen Markt bis heute beherrscht, hat es sich seitdem um mehrere Größenordnungen entwickelt, um der Riese zu sein, der es heute ist. Gordon erklärt weiter:

Die Anleger konnten den Aktienwert von Amazon zunächst nicht vollständig und genau quantifizieren. Können Sie es ihnen übel nehmen, wenn es schwierig ist, die Idee zu analysieren, Supply-Chain-Management-Software zu verwenden, um ein virtuelles Buchlager und Factory-Outlet-Center in einer einzigen Website zu synthetisieren?

Wenn wir uns die Marktbewertung von Amazon in seinem Zyklus von 1997 bis ansehen, gab es das gleiche Maß an Preisvolatilität, das Bitcoin erlebt hat, zumindest in der Periode 2016-17, die dadurch viel gleichmäßiger gestiegen ist der tatsächlichen weit verbreiteten Anlegerspekulation.

Es ist die Volatilität der Kryptowährung, die sie zu einer potenziell sehr lohnenden Handelsinvestition macht. Die Kursschwankungen, während sie hoffentlich nicht terminiert sind (wie sie nach 2010 wurden), bieten dem Händler viele Möglichkeiten, Gewinne zu erzielen und reinvestieren. Solange Bitcoin den von Amazon vorgegebenen Kursentwicklungen folgt, können seine Händler möglicherweise weiterhin eine sehr lukrative Handelsanlage mit der Münze machen.

Wie in den obigen Diagrammen zu sehen ist, entspricht der Dotcom-Boom dem aktuellen Stand der Kryptowährung. Darüber hinaus, da andere altcoins entstehen, um zu konkurrieren und konkurrieren mit Bitcoin, gibt es die gleichen Probleme der Preisschwankungen.

Dieselben Probleme gab es 1997, nur dass einige Firmen weiter aufstiegen, weil andere mit dem Platzen der Dotcom-Blase zusammenbrachen.

Bitcoin in Perspektive

Sue Chang bei Marketwatch hat diese Grafik (unten) veröffentlicht, die die aktuelle Größe und den Wert von Bitcoin relativiert:

Wie oben dargestellt, hat Amazon derzeit einen Wert von $ 402 Milliarden mit Bitcoin bereits bei einer Marktkapitalisierung von 41 Milliarden Dollar. Angesichts dessen ist es nicht schwer, einen Eindruck von der Größe des aktuellen projizierten Werts der Kryptowährung zu bekommen, und es besteht ein großes Vertrauen des Marktes in die Münze, um dieses Stadium erreicht zu haben.

Viele sehen Bitcoin in einer Blase, und es könnte noch viel mehr volatile Dips geben, aber es lohnt sich, daran zu denken, dass Unternehmen wie Amazon auch unter dieser Marktvolatilität litten. Die Volatilität, die in einer Währung nicht wünschenswert ist, könnte nur ein Zeichen dafür sein, dass Bitcoin und seine Technologie unter den anderen Marktgiganten wirklich Fuß fassen.

Wird Bitcoin sein Versprechen als lukrativste Handelsinvestition erfüllen? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen.


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Investopedia, MarketWatch

Beliebte Beiträge