bitcoin

Bitcoin preis: $ 820 widerstand in der art von neuem allzeithoch

bitcoin Bitcoin preis: $ 820 widerstand in der art von neuem allzeithoch

The Third Industrial Revolution: A Radical New Sharing Economy (September 2018).

Anonim

Der aktuelle Aufwärtstrend könnte den Bitcoin-Kurs verdoppeln im Dezember, wenn der Widerstand bei $ 820 gebrochen ist.


Kurzfristiger Ausblick

Den Indikatoren zufolge sind mehrere Unterstützungsstufen bereit, zu steigen, selbst wenn Gewinnmitnahmen stattfinden oder wenn die großen Akteure einen seitwärts gerichteten Markt erzwingen. Die japanische Candlestick-Analyse zeigt, dass ein mittleres Unterstützungsniveau die Marke von 700 USD erreicht hat. Das Chart deutet auch darauf hin, dass der nächste relevante Unterstützungslevel bei ungefähr $ 820 liegen könnte.

[Hinweis: Klicken Sie auf das Chart-Bild für eine größere Ansicht]

Mid-Term Outlook

Die Preise erkannten die kürzlich etablierte Unterstützung bei $ 700, um den aktuellen Anstieg zum Triggerbereich bei $ 820 zu starten. Von dort aus könnte sich eine euphorische Blase bilden, die den Preis weit über alle kalkulierten technischen Ziele hinaus treiben würde und möglicherweise bis zu 1.500 Dollar erreichen könnte (was den Vorhersagen einiger Investoren immer noch zu wenig entspricht).

Nun könnte der Spot-Preis die Gann Angles-Theorie erschüttern und für etwa weitere 100 Punkte in ein neues Gebiet mit neuen Spielern vordringen.

Langfristiger Ausblick

Die Preise sind aufwärts gerichtet, was den Spotpreis bis Ende Dezember verdoppeln könnte. Extrapoliert man die gleichen bullischen Muster aus den obigen Charts, sollte das nächste Kursziel bei $ 1, 100 analysiert werden. Dies liegt weit über dem früheren technischen Ziel von etwa $ 820. Stattdessen könnte dieser Spot-Preis als Startrampe bei seinem Anstieg auf die $ 1.500-Marke dienen.

Bearish-Szenario

Bitcoin-Nutzer sind natürlich einem steigenden Kurs und Volatilität im Allgemeinen nicht fremd. Allerdings könnte ein Schraubenschlüssel in Form eines weiteren Austausch-Hacks oder sogar Hörensagens eines Pauschalverbots in China zum Beispiel den Preis in eine Abwärtsspirale unter 700 Dollar treiben. Obwohl es unwahrscheinlich ist, kann im Bitcoin-Bereich alles passieren.

Wie jedoch die kurzfristige Analyse zeigt, gibt es zwei Unterstützungslevel bei $ 720 und $ 690, die stark genug sind, um fallende Preise aufrechtzuerhalten und einen weiteren Aufwärtstrend zu starten. Obwohl die allerletzte Grenze bei rund 660 Dollar liegt, würde alles, was unter diesem Niveau liegt, höchstwahrscheinlich eine Aufwärtsbewegung für eine Weile ausnutzen.

Wo sehen Sie den Preis im Dezember? Teile deine Vorhersagen unten!


Bilder mit freundlicher Genehmigung von BitStamp, shutterstock

Beliebte Beiträge