Bitcoin

Bitcoin preis dämpft unter $ 1000, stimmung dämpft auf bedenken mit harten gabeln

Bitcoin Bitcoin preis dämpft unter $ 1000, stimmung dämpft auf bedenken mit harten gabeln

Fenix Vapo Review - Bester Vaporizer für 100 Euro? (November 2018).

Anonim

BTC-USD fiel unter $ 1000 auf ein Fünf-Wochen-Tief und handelte zeitweise unter $ 975, dem Tief im Markt nach der COIN-ETF-Ablehnung . Zwei Faktoren, die die Panik auf den Märkten ausgelöst haben, sind die Möglichkeit einer Spaltung des Netzwerks aufgrund der Pattsituation zwischen Bitcoin Core und einem beträchtlichen Anteil von Minenarbeitern sowie die vorgeschlagene Überprüfung der Identitäten von Bitcoin-Nutzern in China.

Hard Fork, regulative Bedenken dämpfen Geister

Chinas Zentralbank arbeitet an einem Gesetzesentwurf, der darauf abzielt, jeden einzelnen Bitcoin-Nutzer zu identifizieren, der an Börsen Geschäfte tätigt. Der PBoC-Entwurf, der derzeit im Gespräch mit Börsen diskutiert wird, schlägt vor, Händler vor einer erstmaligen Einzahlung oder einem Rücktritt persönlich zu verifizieren. Bei Geschäften, die größer als 50 000 Yuan sind, werden Einzelpersonen per Video verifiziert. Während die Gesetzgebung nur ein Entwurf ist, müssten Bitcoin-Börsen physische Geschäfte eröffnen, wenn sie genehmigt würden, und würden wahrscheinlich sehen, dass die Sperre für Auszahlungen rückgängig gemacht wird.

In der kommenden Woche wird es weitere Ankündigungen aus China geben, da sich die Zentralbank mit Börsenleitern trifft, was zu weiteren Unruhen auf den Märkten führen könnte.

Eine neue Runde von PBoC-Treffen wird nächste Woche erwartet, um die Einzelheiten der Regulierungsentwürfe mit den Leitern der chinesischen BTC-Börsen zu besprechen.

- cnLedger (@cnLedger) 18. März 2017

Auch den Markt dämpfend Sentiment ist die Ungewissheit darüber, ob Bitcoin mit dem originalen Bitcoin und einem Token für Bitcoin Unlimited abzweigen wird. Die Börsen haben im Falle einer Aufteilung des Netzes einen Aktionsplan herausgegeben.

Bitcoin-Kommentator und angesehene Persönlichkeit in der Gemeinde, Vinny Lingham, veröffentlichte nach dem 18. März, er habe 90 Prozent seiner Bitcoin-Bestände in der Nähe des Allzeithochs liquidiert und werde sich nicht mehr an der Kryptowährung beteiligen, bis es soweit ist mehr Klarheit auf dem weiteren Weg.

Lingham fährt fort zu argumentieren, dass der Anstieg des Bitcoin-Preises höhere Gebühren und eine größere Abneigung gegen Skalierungslösungen wie SegWit von Bergleuten bedeutet. Ein mögliches Ergebnis ist, dass Bitcoin auf $ 375 fällt, ein geschätzter Breakeven-Punkt, der Bergleute dazu zwingen wird, SegWit zu überdenken und zu übernehmen.

Zu ​​diesem Zeitpunkt kann Bitcoin nur noch für die Skalierungsdebatte verwendet werden, bei der Bitcoin Core die Schwelle für SegWit-Signalisierung auf 80 Prozent reduzieren könnte. Lingham geht davon aus, dass $ 1.500 wieder auftauchen werden ein realisierbares Ziel. Alternativ kann der Preis nahe $ 875 hoch bleiben, wenn der Markt davon ausgeht, dass kein Risiko für eine harte Abzweigung besteht.

Der Outlook für BTC-USD

Die tägliche Preisaktion für BTC-USD auf Bitstamp wird unten angezeigt. Die grüne Ichimoku-Cloud hat sich als Unterstützung erwiesen, wobei der Markt nach dem Testen der unteren Spanne um 945 USD aufsprang; Käufer haben immer noch die Kontrolle.

Käufer auf dem Markt behalten die Kontrolle, da die Preisaktion die Ichimoku-Wolke noch nicht unterschritten hat. Am 18. März erreichte der Kurs ein Tief von $ 944. 36, die ein fraktales Kaufniveau bilden könnte, wenn der Markt bis zum 21. März über diesem Niveau bleibt. Falls bestätigt, würde dies einen weiteren Anstoß für eine Aufwärtsbewegung geben.

Allerdings gibt es in den letzten Tagen zwei rückläufige Signale. Erstens hat sich die Wolke rot gefärbt, was darauf hindeutet, dass sich ein Abwärtstrend bilden könnte. Daher suchen wir täglich unter der Ichimoku-Wolke, die unter $ 945 liegt. 61, um einen neuen Abwärtstrend zu bestätigen und zu schauen, um Verkaufsaufträge um $ 945 zu platzieren. 51. Diese Verkaufsposition sollte 751 US-Dollar erreichen. 34, die aktuellste fraktale Unterstützung im wöchentlichen Zeitrahmen.

Zweitens, beachte, dass sich das rückläufige Momentum durchsetzt. Die Umrechnungslinie hat sich unter die Basislinie bewegt, was eine höhere Wahrscheinlichkeit weiterer Abwärtsbewegungen anzeigt. Dieses Signal wird jedoch gegeben, da der Preis innerhalb der Ichimoku-Wolke lag. Daher wird er als moderates, baissierendes Zeichen und nicht als starkes Zeichen eingestuft.

Die Umrechnungslinie wirkt nun als Widerstand bei $ 1102. 18 für den 19. März. Ein täglicher Schlusskurs oberhalb der Umwandlungslinie ist erforderlich, um einen bullischen Ausblick zu bestätigen. Daher legen wir Limitkaufaufträge auf 1102 US-Dollar fest. 28.

Der kürzere Ausblick wird durch das unten abgebildete 4-Stunden-Renko-Diagramm angezeigt. Der Markt bildet möglicherweise einen Tiefpunkt und zeigt, dass der aktuelle Trend nach unten tendiert.

Allerdings hat BTC-USD von dem Tief der letzten Renko-Kerze erneut getestet und sich von $ 984 entfernt. 50 und sichern Gewinne über $ 1000. Eine anhaltende Bewegung über $ 1063. 26 wird eine Umkehrung bestätigen und wir schauen, um gerade über $ 1063 zu kaufen. 26, mit einem anfänglichen Ziel bei dem fraktalen Widerstand bei $ 1260. 16.

Alternativ verwenden wir das Tief der Renko-Kerze, um kurze Positionen einzugeben. Eine Pause unter $ 984. 50 sollte die Abwärtsbewegung fortsetzen, mit einem möglichen Ziel bei der Fraktalunterstützung bei 787 $. 60.

Zum Zeitpunkt des Schreibens steht ein Bitcoin bei 1022 US-Dollar. 00 auf der Bitstamp-Börse, mit einem Bruch der psychologischen Barriere von $ 1000, ein weiterer Hinweis, dass die Käufer die Kontrolle vorerst behalten. Wir warten jedoch auf Signale, die oben beschrieben wurden, um Kaufpositionen zu erreichen.

Beliebte Beiträge