Bitcoin

Bitcoin preis steigt als bergmann signal upgrade um schisma zu vermeiden

Bitcoin Bitcoin preis steigt als bergmann signal upgrade um schisma zu vermeiden

Trading-Tipp: Deutsche Telekom - Alles Schlechte dürfte eingepreist sein (March 2019).

Anonim

Die steigende Anzahl von Mining Pool Support für BIP91 und SegWit hat den Bitcoin Preis nach oben getrieben wie eine Trennung scheint vermieden worden zu sein.


Katastrophe verhindert

Es sieht also so aus, als sei die Katastrophe abgewendet oder zumindest aufgeschoben worden. Wir hatten eine scheinbar endlose Diskussion, ohne dass sich ein Konsens abzeichnete.

Aber jetzt sieht es so aus, als wäre der Kampf um Bitcoins (unmittelbare) Zukunft innerhalb von Stunden nach den ersten Schüssen gewonnen worden. Ich denke, es gibt nichts Besseres als das Risiko, eine Ladung Geld zu verlieren, um den Entscheidungsteil des Geistes wirklich zu fokussieren.

Nach erfolgreichem Mining der ersten BIP91-Blöcke durch BiXin und Antpool signalisiert eine zunehmende Anzahl der größeren Mining-Pools die Übernahme des neuen Protokolls.

BW signalisierte gerade // t. co / lqbsU7d4tq

- Alan Silbert (@alansilbert) 18. Juli 2017

@slush_pool wird morgen # BIP91 signalisieren. Bitte beruhigen Sie alle, wir spielen kein politisches Spiel.

- Matsch (@slushcz) 19. Juli 2017

Warp Power bei 80% Captain

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung, XBT. eu zeigte 80. 5% der letzten 144 abgebauten Blöcke waren das BIP91-Protokoll. Dies entspricht einer fast achtfachen Erhöhung der gleichen Statistik zum Zeitpunkt unseres vorherigen Artikels und liegt über der 80% -Schwelle, die für Lock-in benötigt wird.

Es ist interessant zu bemerken, dass dies auch einen gesunden Block (bestehend aus fast 60%) von Blöcken verschluckt hat, die von denjenigen abgebaut wurden, die bereits auf SegWit aufgerüstet hatten.

In dieser Zahl sind noch keine von Slush Pool erarbeiteten Blöcke enthalten, die für BIP91 signalisiert, aber noch nicht implementiert wurden. Tatsächlich ist die Hash-Power, die von der Gesamtheit aller Minenarbeiter und Pools repräsentiert wird, die für BIP91 signalisiert haben, bereits sicher auf einem Niveau, bei dem das Bitcoin-Netzwerk eine Trennung vermeiden sollte.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung sind die einzigen großen Spieler, die nicht signalisieren, F2Pool und BitFury, obwohl letzteres bestätigt hat, dass es in Kürze signalisieren wird.

Sorry für Verwirrung @BitFuryGroup wird def. Signal für BIP91

- George Kikvadze (@BitfuryGeorge) 19. Juli 2017

Es sind immer noch mehr als 200 Blöcke für das Lock-In nötig. Wenn also die Hashrate-Unterstützung über 80% bleibt, sollten wir ein definitives Ergebnis innerhalb der nächsten paar Tage.

Boing

Das Vertrauen in Bitcoin scheint zurückgekehrt zu sein, mit einer Umkehrung des Abwärtstrends der letzten Tage. Der Kurs nähert sich derzeit der Marke von 2400 USD und versucht, diesen Aufwärtstrend aufrechtzuerhalten.

Dies entspricht einem gesunden Betrag für nachhaltiges und nachhaltiges Wachstum und liegt dort, wo sich eine sechsmonatige Preistabelle extrapolieren würde. Vorausgesetzt, wir ignorieren die turbulente Achterbahn der letzten zwei Monate.

Zurück zum Geschäft wie gewohnt?

Vorläufig wahrscheinlich ja. Es ist wahrscheinlich, dass wir eine weitere Preiserhöhung sehen werden (und an dieser Stelle weigere ich mich hartnäckig, sie zu benutzen), wenn BIP91 offiziell gesperrt wird.

Ansonsten sollten wir wieder normal sein. Was natürlich bedeutet, dass alles passieren kann!

Wird Bitcoin eine Hardfork umgehen und SegWit sperren? Teile deine Vorhersagen unten!


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock, Twitter, xbt. eu

Beliebte Beiträge