Banken

Bitcoin-verordnung: bitcoin foundation canada kommentiert montreal economic institute bericht

Banken Bitcoin-verordnung: bitcoin foundation canada kommentiert montreal economic institute bericht

Ha, he, ho! DSGVO! und Bitcoin, neues Konto, fehlendes Intro (Kann 2019).

Anonim

Die Bitcoin Foundation Canada begrüßt die Veröffentlichung eines Berichts über die Bitcoin-Verordnung Kanada, mit dem Titel "Wie sollte Bitcoin reguliert werden? "Das wachsende Interesse der kanadischen Wirtschaft an Bitcoin ist ein Beweis dafür, dass diese neue Technologie eine glaubwürdige Alternative zu herkömmlichen Geld- und Banksystemen darstellt.

Regierungsinterventionen sind nicht erforderlich, damit Bitcoin von der kanadischen Öffentlichkeit entwickelt und akzeptiert werden kann. Das Bitcoin-Netzwerk ist vollständig dezentralisiert und kann der staatlichen Kontrolle einfach nicht unterworfen werden.

Eine wachsende Zahl kanadischer Unternehmen und Start-ups wurde jedoch gegründet, um Dienste bereitzustellen, die die Verwendung des Bitcoin-Protokolls und die Interaktion im Netzwerk sicherer und bequemer machen. Die kanadischen Behörden müssen ihre derzeitige neutrale regulatorische Ausrichtung beibehalten, wenn diese Unternehmen weiterhin in Kanada investieren und Arbeitsplätze schaffen wollen.

Es ist völlig normal, dass Regierungen Bitcoin-Austauschplattformen fragen, die den Austausch von Bitcoins und Fiat-Währungen erleichtern, um ihre Kunden für Zwecke der Geldwäschebekämpfung zu identifizieren, eine Anforderung, von der wir erwarten, dass sie in Kanada in den nächsten Monaten reguliert wird. Wir sind der Ansicht, dass dies ausreichen würde, um den rechtlichen Rahmen für Bitcoin zu klären, und dass in naher Zukunft keine weiteren Regelungen erforderlich sind.

Eine technologiespezifische Regulierung für Unternehmen, die das Bitcoin-Protokoll nutzen, wäre diskriminierend und könnte ihr Wachstum einschränken. Zum Beispiel könnten die "Bit-Licenses", die derzeit im Bundesstaat New York diskutiert werden, den Start-ups von Bitcoin eine ungerechtfertigte Belastung auferlegen, die sie veranlassen könnte, sich in einer anderen Jurisdiktion niederzulassen. Eine solche Situation sollte in Kanada vermieden werden.

Für weitere Informationen: ca. Bitcoinfoundation. org

Beliebte Beiträge