bitcoin

Bitcoins preissenkung von 500 $ community abuzz

bitcoin Bitcoins preissenkung von 500 $ community abuzz

BINANCE verlagert Sitz in die EU! Yahoo Japan eröffnet Exchange für Kryptowährungen! Bitcoin Update (Oktober 2018).

Anonim

Die Bitcoin-Preise fielen gestern von $ 2800 auf $ 2460 und lösten Besorgnis und Spekulationen in der Cryptocurrency-Community aus .


Der große Wertrückgang ist neben dem größten Bitcoin Bull-Lauf in der Währungshistorie zu verzeichnen, er verursachte panische Posts in sozialen Medien mit einem Reddit-User-Posting;

"Was zur Hölle ist mit dem Sturz von 2800 auf 2460 passiert? ! ! ! ! ! "- TakinBackMyLove, ein reddit Benutzer in Not.

Viele andere neue Bitcoin-Nutzer, die durch den aktuellen Aufwärtszyklus des Marktes zu Investitionen in Kryptowährungen angeregt wurden, äußerten sich ebenfalls besorgt, während Bitcoin-Veteranen ruhig blieben, nachdem sie dies alles vorher gesehen hatten, und viel schlimmer.

Was auch immer passiert, das sind gesunde Leute. Wir brauchen das. Nur durch diesen Prozess können wir Erleuchtung erlangen und in SSJ verwandeln. $ BTC

- Akado (@AkadoSang) 25. Mai 2017

Willkommen bei Bitcoin

Der Rückgang folgt drei aufeinanderfolgenden Tagen von Preiserhöhungen für Bitcoin als Preis kletterte von $ 2000 auf $ 2800, was ein Allzeithoch pro Münze war. Auf den Finanzmärkten ist es nicht ungewöhnlich, solche Korrekturen nach relativ großen Gewinnen über einen kurzen Zeitraum zu sehen, was einem wahnsinnigen Markt wirklich einen gewissen Verstand bringt. Dass der Rückgang angesichts des insgesamt sehr hohen Anstiegs nicht substanzieller war, dürfte den Anlegern Trost geben.

Vergangene Volatilität

Bitcoin war historisch für seine massive Volatilität bekannt, da sein Kurs in nur wenigen Minuten um mehrere Größenordnungen zurückging. Im August 2011 fiel der Preis um fast 50% von 13 $. 50 auf nur 7 $ in der Zeit von 7 Stunden. Die Münze ist aber auch für ihre plötzlichen Gewinne bekannt, als die Bitcoin-Preise 80 Dollar erreichten.

Ein weiteres Beispiel ist der Crash von 2013, der oft auf den Niedergang der berüchtigten japanischen Börse Mt zurückzuführen ist. Gox, als die Seite herunterkam, brauchte es viele Investoren mit Münzen. Bitcoin brauchte seine Zeit, um sich zu erholen, und die Kryptowährung insgesamt geriet in einen Bärenmarkt. Bitcoin hat seit 2015 langsam und stetig zugelegt, aber erst seit März haben die Gewinne überproportional zugenommen.

Es ist keine Überraschung, dass das Bitcoin-Fieber nach solchen massiven Zuwächsen erneut zum Ausbruch gekommen ist.

Immer noch bullisch

Da die täglichen Kerzen hauptsächlich grün sind, deuten alle Zeichen darauf hin, dass die Münze noch bullisch ist und zum jetzigen Zeitpunkt dieses Schreibens hat sie sich wieder auf $ 2 550 erhöht.

Was machst du? Denken Sie an die volatile Geschichte von Bitcoin? Glauben Sie, dass die Preise weiter steigen oder eine Blase platzt? Lass es uns in den Kommentaren wissen!


Bilder mit freundlicher Genehmigung von BitcoinCharts, AdobeStock

Beliebte Beiträge