bitcoin

Bitcoins blockchain trifft einen meilenstein 100 gigabyte

bitcoin Bitcoins blockchain trifft einen meilenstein 100 gigabyte

Die Bitcoin Blockchain hat jetzt eine Größe von 100 Gigabytes erreicht, eine Meilensteinzahl in der Geschichte der Kryptowährung .


Bitcoin-Nutzung nimmt zu

Die Bitcoin-Blockchain hat laut jüngsten Statistiken die 100-GB-Marke erreicht und verzeichnet im Laufe des Jahres 2016 ein Wachstum von fast 90%.

Ein solcher Anstieg in kurzer Zeit Die Zeit sagt etwas über die Einführung und Verwendung von Bitcoin in den letzten Monaten aus, die exponentiell zugenommen hat. Es sagt aber auch etwas über die Probleme aus, die das Bitcoin-Netzwerk plagt, wie Skalierbarkeit und Community-Konsens.

Trotz dieser Größenzunahme konnte die Anzahl der Bitcoin-Knoten seit Jahresbeginn relativ stabil gehalten werden. Aber selbst wenn 100 GB für die meisten Benutzer keine besorgniserregende Zahl sind, kann angesichts der durchschnittlichen Kapazität einer Festplatte und der Möglichkeit, Bitcoin über SPV-Clients und zentralisierte Wallets zu nutzen, das Wachstum der Blockchain-Größe von Bitcoin als Ergebnis gesehen werden Transaktionen pro Block.

Obwohl dies alles gute Nachrichten für die Einführung von Bitcoin sind, gibt es auch Bedenken hinsichtlich der Skalierbarkeit, da die durchschnittliche Blockgröße im Laufe des Jahres 2016 ebenfalls gestiegen ist und Spitzenwerte von 0,978 MB oder 97,8% der aktuellen Werte erreicht hat Blockgröße Kapazität.

Scaling Bitcoin

Ein beträchtlicher Teil der Mining-Gemeinschaft drängte mit der Einführung von Bitcoin Unlimited (BU) auf eine größere Blockgröße, was eine hohe Adoptionsrate darstellt, aber anscheinend nur stagniert 392 BU-Knoten sind im Moment online.

Bitcoin CORE hat auch daran gearbeitet, Off-Chain-Lösungen zur Erhöhung der Kapazität des Bitcoin-Netzwerks bereitzustellen, mit fast 2 500 Commits, die im Laufe des Jahres in Github getätigt wurden.

Trotz der Aussicht auf die SegWit-Aktivierung, die der Bitcoin-Skalierung helfen soll, mehr Transaktionen pro Block zu ermöglichen, hat sich die Unterstützung für das Upgrade seit seiner Veröffentlichung ebenfalls verlangsamt. Seit Anfang Dezember ist fast kein Wachstum mehr zu verzeichnen. Derzeit signalisieren 25% der Blöcke eine Zulassung für die SegWit-Gabel. Denken Sie daran, dass Segwit eine 95% ige Zustimmung der Bergleute zur tatsächlichen Umsetzung erhalten muss.

Dieser Mangel an Auflösung kann als eines der hartnäckigsten Probleme in der Bitcoin-Community gesehen werden, die bisher keinen Konsens über die wichtigsten Probleme innerhalb des Netzwerks erreicht hat.

Der demokratische Prozess, durch den Bitcoin sich selbst trägt, mag sich im großen Maßstab als zu unzuverlässig erweisen, was eine der größten Stärken von Bitcoin, seine dezentrale Natur, zu einem wichtigen Hindernis auf dem Weg zur Mainstream-Adoption werden lassen könnte.

Bitcoin-Kurs steigt weiter an

Trotz dieser Einschränkungen hat Bitcoin laut Bloomberg im Jahr 2016 ein überwältigendes Wachstum bei den Kurs-Charts verzeichnet, das alle anderen Währungen überflügelte und Interesse in verschiedenen Branchen und Regierungen weckte.

Die Einführung von Bitcoin hat in Ländern, in denen Kapitalbeschränkungen gelten, ein beispielloses Wachstum erfahren und ist insbesondere in Ländern wie China und Indien zu einem immer beliebteren Wertaufbewahrungsmittel geworden.

Bitcoin befindet sich bei der Marke von 790 Dollar und notiert derzeit auf dem höchsten Stand seit Februar 2014.

Es ist unklar, ob die Mehrheit der Anleger erwartet, dass die oben genannten Netzwerkprobleme behoben werden oder sie sich dessen nicht bewusst sind Die Adoption zeigt keine Anzeichen einer Verlangsamung, da der Erwerb von Bitcoin mit jedem Tag einfacher wird.

Abgesehen von den wachsenden Problemen hat die Bitcoin-Community viel Grund, die unglaubliche 8-jährige, 100 Gigabyte lange Reise auf der Blockchain zu feiern. Denn inmitten des Blockchain-Hypes und -lärms im vergangenen Jahr ist und ist die längste und sicherste Blockchain heute ... Bitcoin.

Wird Bitcoins Blockchain auf unbestimmte Zeit weiter wachsen? Lass es uns in den Kommentaren wissen!


Bilder mit freundlicher Genehmigung von shutterstock

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar