Crypto

Bitcoin Sicherheit: Halten Sie Ihre Münzen In Ihrem Portemonnaie

Crypto Bitcoin Sicherheit: Halten Sie Ihre Münzen In Ihrem Portemonnaie

#PlatinCoin PLATINCOIN Registrierung DEU (Dezember 2018).

Anonim

Bitcoin Security ist etwas, das die Medien gerne immer wieder auf sich aufmerksam machen, aber nicht in einem guten Licht. Es gibt eine Menge Panikmache über diesen besonderen Aspekt der Währung. Aber warum?

Irreversibilität. Es wäre schwer zu behaupten, dass Bitcoin weniger sicher ist als andere Methoden, Ihr Geld zu behalten - da es sehr viel sicherer ist -, aber die Behauptung, dass etwas mit Ihren Bitcoin-Sicherheitspraktiken schiefgehen kann, sind absolut unabwendbar verheerend. Wenn Sie bei herkömmlichen Bank- und Zahlungsmethoden Opfer von Diebstahl werden - durch Identitätsdiebstahl oder physischen Kartendiebstahl - bieten die Unternehmen, mit denen Sie in diesen Sektoren arbeiten, Möglichkeiten, mit dem Problem umzugehen. Sie versichern Sie gegen Betrug und Sie erhalten drei Ergebnisse:

1. Die Verbraucher sind weniger besorgt über Betrug.

2. Mehr Betrug.

3. Höhere Gebühren für verschiedene Dienstleistungen, um die Dienstleistungsunternehmen für Betrug zu entschädigen.

Es ist fast pervers für mich zu behaupten, Bitcoins Betrug sei verheerender, ist ein Vorteil für das Ökosystem, aber in mancher Hinsicht ist es so. Dies ist eine weitere Möglichkeit, Bitcoin - für den anspruchsvollen und vorsichtigen Benutzer - finanzielle Vorteile zu schaffen.

Um fortzufahren: Verschiedene Entitäten diskutieren gern darüber, wie Bitcoin-Betrug irreversibel ist und wie "einfach" es für Hacker ist, in Ihre Brieftasche zu gelangen und Ihre Bitcoins zu stehlen - schließlich sind es nur ein paar Dateien auf Ihrem Computer. Nun … das stimmt nicht wirklich. Oder zumindest, wenn Sie ein verantwortungsvoller Eigentümer sind, ist es nicht. Aber reden wir darüber, wie man ein verantwortungsvoller Eigentümer sein kann.

Zuerst MÜSSEN Sie unbedingt Ihre eigenen Grenzen kennen. Sind Sie das technisch versierte Mitglied Ihrer Familie? Der all deine Freunde fordern Computerprobleme? Der Typ (oder Mädel), der einen Programmierwitz bekommen könnte, wenn ich einen in die Kolumne werfen würde?

Wenn ja, wissen Sie wahrscheinlich schon, was zu tun ist. Erstellen Sie Brieftaschen offline, speichern Sie sie offline, verschlüsseln Sie sie, verwenden Sie Papiergeldbeutel mit hoher Entropie, schreiben Sie Ihre privaten Schlüssel auf Papier an zwei Orten auf, die in verschlossenen Schachteln aufbewahrt werden. Oder eine Kombination dieser Optionen.

Dieser Artikel ist nicht wirklich für diese Leute geschrieben. Dieser Artikel ist für alle anderen. Also, wenn du deine eigenen Grenzen kennst und du weißt, dass du dich nicht mit so etwas herumschlagen willst, ohne voll und ganz davon überzeugt zu sein, dass du keine ernsthaften Probleme bekommen wirst, lies weiter.

Wenn Sie in den Jahren 2009-2012 nicht die oben beschriebene technisch versierte Person waren, hatten Sie nicht viele Optionen für sicheren Bitcoin-Speicher. Die meisten Leute in dieser Position hätten Blockchain benutzt. info, ein seriöser Anbieter von Daten und Geldbörsen. Blockchain. info wäre sicherlich eine gute Wahl für die weniger technikaffinen unter uns. Es hat einen sehr deutlichen Vorteil gegenüber den anderen Optionen in diesem Artikel.

Im Gegensatz zu den anderen Optionen, die ich behandeln werde, steuern sie Ihre privaten Schlüssel nicht.Das bedeutet, dass sie Ihre Zahlungen nicht zensieren können, sie können Ihre Gelder nicht kontrollieren und besitzen nicht Ihr Geld. Sie bieten nur eine einfache und sichere Plattform, um Ihnen den Zugriff darauf zu ermöglichen. Für die Oldtimer in der Bitcoin-Community ist das ein großer Knackpunkt. Bitcoins Versprechen war es, die Besitzer des Geldes wieder unter Kontrolle zu bringen, und Blockchain. info erfüllt dieses Versprechen.

Zur Sicherheit Blockchain. info hat uns auch abgedeckt. Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie seltsame Login-Informationen - eine Chiffre aus Buchstaben und Zahlen - die Blockchain. Info-Stores für dich. Sie erstellen ein sicheres Passwort und richten eine Zwei-Faktor-Authentifizierung mit Ihrem Mobiltelefon ein. Um in Ihr Konto zu gelangen, benötigen Sie alle drei. Die ersten zwei - Chiffre und Passwort - können abgerufen werden, wenn Sie eine wortbasierte Chiffre aufschreiben, die Ihnen Blockchain zur Verfügung stellt. Dies ist eine lange Reihe zufälliger Wörter, die ähnlich wie Sicherheitsfragen von anderen Websites funktionieren, außer viel sicherer - wie schwer ist es, den Namen Ihres Lehrers der ersten Klasse herauszufinden, finden Sie? Auch wenn dies kompromittiert wird, steht Ihr Konto immer noch hinter der Zwei-Faktor-Authentifizierung. Wenn Sie Ihr mobiles Gerät verlieren, haben sie einen manuellen Prozess, mit dem Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung zurücksetzen können. Hört sich gut an? Ich stimme zu. Blockchain ist eine sichere und einfache Antwort auf Ihre Bitcoin-Speicheranforderungen.

Aber es ist nicht die einzige Option.

Für Benutzer, die sich keine Sorgen um den Besitz ihrer privaten Schlüssel machen - aus meiner Sicht ein gefährlicher Vorschlag - Coinbase. com ist eine gute Empfehlung. Jedes Coinbase Konto hat zwei getrennte Partitionen, die man sich als Girokonto und Sparkonto vorstellen kann, wenn man die simple Analogie verzeiht. Die Haupt-Brieftasche ist einfach zu benutzen und zu benutzen: Sie müssen sich nur anmelden und Ihre Zwei-Faktor-Authentifizierung verwenden, um Geld zu senden. Die zweite Partition - der "Tresor" genannt - ist so sicher, dass sie undurchdringlich ist. Gute Namenskonvention, meinst du nicht? Der Tresor verfügt über eine Einstellung, die Sie so konfigurieren können, dass alle darin enthaltenen Geldmittel ohne eine Vielzahl von Bestätigungen an Ihrem Ende und eine obligatorische Wartezeit vor dem vollständigen Senden des Gelds gesendet werden. In dem wahnsinnigen Fall, dass Ihr Telefon gestohlen wird, dass das Passwort geknackt ist (oder dass es nicht passwortgeschützt war - Schande über Sie!), Sind Ihre Tresormittel immer noch vollkommen sicher, vorausgesetzt, Sie können sich mit Coinbase in Verbindung setzen die nächsten paar Tage.

Schließlich ist Circle eine weitere gute Option, um Gelder sicher zu speichern, auch wenn es keine zusätzliche Sicherheit bietet, die über die Zwei-Faktor-Authentifizierung hinausgeht. Die Verteilung Ihrer Mittel auf zwei oder drei dieser Optionen trägt dazu bei, keinen einzigen Fehlerpunkt zu schaffen, der an sich wertvoll ist. Die Hauptanliegen von Circle sind Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit, daher empfehle ich es eher als eine Methode, um Ihre Ausgaben zu speichern, anstatt Ihre Ersparnisse. Um natürlich nichts Schlimmes über Circle's Sicherheit zu sagen - es ist nur, dass Coinbase und Blockchain es jetzt besser machen.

Sie haben es also: die einfache Anleitung zum sicheren Speichern Ihrer Bitcoins.Die Antwort? Benutze ein System, das jemand anderes gebaut hat - sie sind ziemlich gut darin, was sie tun.

Beliebte Beiträge