Crypto

Bitcoin Wöchentlich: Herausforderungen Werden Gestellt, Aber Die Ausfallsicherheit Wird Beibehalten

Crypto Bitcoin Wöchentlich: Herausforderungen Werden Gestellt, Aber Die Ausfallsicherheit Wird Beibehalten

Azeem Azhar of The Exponential View talks to The Understanding (Dezember 2018).

Anonim

Bitcoin wöchentlich

Bitcoin wöchentlich: 16. Februar, 2014

Diese Woche war etwas wackelig für Bitcoin und die Bitcoin-Community. Die Probleme, die letzte Woche von Mt. Gox zum Kampf der Regierungsregulierungen haben sich auf den Wert eines Bitcoins ausgewirkt. Der Wert eines Bitcoins ist in letzter Zeit auf etwa 600 USD gesunken und die Volatilität der digitalen Währung ist mehr denn je spürbar. Ungeachtet dessen investieren die Menschen weiterhin in den Bitcoin-Markt und die Flagge der Hoffnung wird weiterhin hartnäckig festgehalten.

Gox-Dilemma geht weiter

Steigende Popularität in der Bitcoin-Community im Jahr 2011, Mt. Gox schwindet in letzter Zeit am Rande des Zusammenbruchs. Das Dilemma, das am 7. Februar aufgrund eines technischen Problems begann, hat sich in dieser Woche fortgesetzt. Frustrationen mit dem Austausch stiegen und es erreichte einen Höhepunkt, besonders wenn keine klare Antwort von Mt gegeben wurde. Gox. Die Auszahlungstransaktionen wurden ab dem 7. Februar ausgesetzt und sie wurden auch in dieser Woche fortgesetzt.

Gox gab schließlich Statements heraus, die besagen, dass das Problem nicht mit seinem Austausch, sondern mit dem Bitcoin-Protokoll zusammenhing. Es stellte fest, "das Problem, das wir identifiziert haben, ist nicht auf Mt beschränkt. Gox, und betrifft alle Transaktionen, bei denen Bitcoins an Dritte gesendet werden. Wir sind der Meinung, dass die Veränderungen, die zur Lösung dieses Problems erforderlich sind, auf lange Sicht für die gesamte Gemeinschaft positiv sein werden. Aus diesem Grund haben wir die erforderlichen Maßnahmen ergriffen, um Bitcoin-Abhebungen auszusetzen, bis dieses technische Problem behoben ist.

Auf der anderen Seite veröffentlichte Gavin Andresen, leitender Entwickler des Bitcoin-Protokolls, eine Erklärung, in der es hieß: "Die Probleme, die Mt. Gox erlebt haben, sind aufgrund einer unglücklichen Interaktion zwischen Mt. Die Implementierung der hochgradig angepassten Wallet-Software von Gox, die Vorgehensweise bei der Kundenunterstützung und die Unvoreingenommenheit bei der Gestaltung von Transaktionen - ein technisches Detail, das Änderungen bei der Identifizierung von Transaktionen ermöglicht. "Also, es scheint, dass Mt. Gox war nicht so gut auf das Bitcoin-Netzwerk vorbereitet, wie es sich herausstellte. Sie sollten den Ausdruck "besser sicher als Nachsicht" implementiert haben. "

Mark Karpeles, Präsident des Mt. Gox, veröffentlichte ein Dokument, das seine Bitcoin-Tausch-Website verteidigt. Er sagte, dass die Software Mt. Gox uses wurde 2011 erstellt und seitdem nicht mehr aktualisiert. "Der Bitcoin-Client ist nicht dazu gedacht, mit der Art von Last umzugehen, die MtGox hat und hatte immer mehr Probleme, Verzögerungen und Abstürze. Wir haben unsere eigene Implementierung erstellt, um diese Probleme zu lösen und unseren Kunden eine größere Flexibilität zu bieten. "Darüber hinaus erklärte er:" Während wir die meisten dieser Updates [s] befolgten, waren wir mehr und mehr beschäftigt und konnten nicht mit all den Änderungen Schritt halten. "Es scheint so zu sein, dass Karpeles am Ende nicht den Berg verteidigt hat. Gox aber er landete lieber in tieferen Gewässern.

Bitstamp Resumes, Coinbase Checks und Hackers Attack

Das technische Problem von Mt. Gox hat sich positiv auf die Bitcoin Community und den Austausch ausgewirkt. Es hat das Bewusstsein für die Bitcoin-Community als Ganzes geschärft, das Bitcoin-Netzwerk erneut zu überprüfen. Zum Beispiel überprüft Bitstamp erneut ihr Bitcoin-Netzwerkverarbeitungssystem und findet nicht übereinstimmende Daten. "Gegenwärtig hat es die Verarbeitung von Bitcoin-Auszahlungen aufgrund inkonsistenter Ergebnisse, die von unserer Bitcoin-Brieftasche gemeldet wurden, ausgesetzt, die durch einen Denial-of-Service-Angriff verursacht wurden, der die Formbarkeit von Transaktionen ausnutzte, um die Kontostandsüberprüfung vorübergehend zu stören. Daher werden die Abhebungs- und Einzahlungsvorgänge von Bitcoin vorübergehend ausgesetzt, bis ein Softwarefix herausgegeben wird ", so Bitstamp in einer veröffentlichten Stellungnahme. Aber das Problem wurde glücklicherweise innerhalb von drei Tagen gelöst. Daraus wurde die Lehre gezogen, dass das Problem identifiziert und notwendige Maßnahmen ergriffen wurden, um das Problem schnell zu lösen.

Auch Coinbase, ein beliebter Bitcoin-Tauschhandel, hat sein System nach den Nachrichten über Mt erneut überprüft. Gox's technisches Problem. Sie gaben an, dass ihr System läuft und sie nichts falsch fanden. Außerdem erklärten sie, dass sie die Sicherheit in ihrem System für zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen erhöht haben. Es scheint Coinbase geht es gut. Lasst es uns für Coinbase hören!

Auf der anderen Seite versuchten Hacker, das Bitcoin-Netzwerk zu infiltrieren. "Dies ist eine Denial-of-Service-Attacke. Wer das tut, stiehlt keine Münzen, aber es gelingt ihm zu verhindern, dass einige Transaktionen bestätigt werden. Es ist wichtig zu beachten, dass DoS-Angriffe die Bitcoin-Geldbörsen oder -Fonds von Menschen nicht beeinflussen ", sagte die Bitcoin Foundation. Während die Angriffe die Bitcoin-Wallets der Leute nicht beeinflussen, verursacht es sicher viel Ärgernis.

Die berüchtigte Website Silk Road 2 wurde aus all ihren Bitcoins gehackt. Das ist eine Gesamtzahl von 4474. 266369160003 BTC, die ungefähr $ 2 wert ist. 7 Millionen. Alle Abhebungen und Transaktionen wurden ausgesetzt, um die Ursache des Problems herauszufinden.

Verordnungen und die Hitze

Regierungen auf der ganzen Welt versuchen immer noch herauszufinden, was man mit der digitalen Währung machen soll. Die Reserve Bank of India hat Bedenken hinsichtlich der digitalen Währung geäußert. Der neue Gouverneur der Bank, Raghuram Rajan, erklärte

"Als Währung mache ich mir etwas Sorgen, wenn der Basiswert (Wert) stark schwankt. Einer der Werte einer Währung ist die Stabilität und das Ausmaß, in dem eine Währung Ziel von Spekulation ist, im Gegensatz zu primär einem Tauschmittel. "

JP Morgan nahm die Nachricht von dem Wert von Bitcoin, der Schritt für Schritt abnahm, und entschied, Salz in der Wunde zu reiben. John Normand, Managing Director und Head of Global FX Strategy bei JP Morgan, sagte: "Bitcoin scheint eine Innovation zu sein, die es wert ist, das Engagement zu beschränken. Als Tauschmittel, Rechnungseinheit und Wertspeicher ist es Fiat-Währungen weit unterlegen. "Seine Kommentare kamen direkt nach den Nachrichten über Mt. Gox und Bitstamp. Zu einem bestimmten Zeitpunkt betrug der Wert von Bitcoin etwa 1 200 Dollar.Bitcoin ist immer noch relativ neu als System, also werden Lücken aus seinem System herausgearbeitet.

Bitcoin breitet sich weit und breit aus

Trotz aller negativen Nachrichten über die Verbreitung von Bitcoin von Papier zu Papier bleibt eine Sache, nämlich der Glaube, den die Menschen noch immer im Bitcoin-System haben.

Flower Delivery Hong Kong, die Online-Blumenlieferungs-Website, hat kürzlich die Bitcoin-Zahlungsoption auf seiner Website eingeführt. Ihre Methode in dieser unsicheren Bitcoin-Zeit besteht darin, die Bitcoin-Zahlung zu akzeptieren und sie schnell wieder in Fiat-Geld umzuwandeln. Leslie Wu Wai-Leung, die Direktorin des Online-Shops, kommentierte die Vorteile von Bitcoin im Vergleich zu PayPal. Er kommentierte das Problem, dass Kunden konfrontiert sind, wenn die Liefer- und Rechnungsadresse bei der Verwendung von PayPal nicht übereinstimmen. Payals Politik in dieser Angelegenheit besteht darin, solche Transaktionen zu kennzeichnen, weil sie als Bedrohung angesehen werden. Mit Bitcoin ist der Prozess der Bestellung von Blumen viel einfacher und stressfrei. BloomNation, ein weiterer Online-Blumenladen, akzeptiert Bitcoin als Bezahlung für Blumen.

Bobby Lee, der CEO von BTC China, sagte, dass das Bitcoin-System in Zukunft größer werden wird als das Internet. Er sagte:

Bobby Lee BTC China

"Ich denke, in den nächsten 25 Jahren werden wir sehen, wie sich Bitcoin weiterentwickelt und reifer wird. Es wird eine wilde Fahrt, es wird spannend. "

Die Störungen im Bitcoin-Netzwerk werden ausgearbeitet und Sie müssen Kredit geben, wo Kredit fällig ist. Bitcoin ist als System nicht gescheitert und es hält immer noch stark. Die kommenden Tage und Wochen werden viel über Bitcoin und das Netzwerk als Ganzes offenbaren.

Wie Sie an diesem wöchentlichen Bitcoin-Bericht sehen können, hat die digitale Währung in dieser Woche Herausforderungen erlebt, ist aber am Ende widerstandsfähig geblieben.

Dies war ein wöchentlicher Bitcoin-Bericht von Coinreport, bleibt dran für mehr.

Beliebte Beiträge