bitcoin

Bitcoinist weekly news re-hash: $ 300 rally, carl force geht ins gefängnis

bitcoin Bitcoinist weekly news re-hash: $ 300 rally, carl force geht ins gefängnis

Die Märkte sind in dieser Woche in Aktion getreten Der Preis stieg stetig während einer massiven Rally am Ende der Woche. Diese Preisexplosion kommt, während sich die Augen noch immer an den globalen Märkten festhalten, besorgt über eine Verlangsamung in China. Es scheint jedoch, als hätten einige Gewinnmitnahmen am Ende der Woche begonnen, was auf eine mögliche Abwärtsbewegung in den kommenden Tagen hindeutet.

Lesen Sie auch: Bitcoin Price Rallying in Richtung $ 300

Daily Bitcoin Price Aktion

19. Oktober: $ 262. 90

20. Oktober: 264 $. 03

21. Oktober: 270 $. 37

22. Oktober: 267 $. 66

23. Oktober: 274 $. 98

24. Oktober: 280 $. 99

25. Oktober Geöffnet: $ 287. 46

25. Oktober Ende: $ 284. 45

Gesamtänderung: +8. 20%

Am 19. Oktober 2015 begann unsere Woche mit dem Bitcoin-Preis bei 262 $. 90. An diesem Montag stieg der Markt langsam und erreichte einen Höchststand von 266 $. 01 um 9 Uhr morgens, und dann eine Pause in Aktivität, die bis in die Nacht dauerte. Der Preis bekam eine weitere kleine Beule um 20 Uhr, die ihn zum Ende des Tages zurück auf die mittleren $ 260s schickte.

In den Nachrichten berichteten wir über eine wichtige Entwicklung im laufenden Silk Road-Drama. Carl Force, ein Ex-DEA-Agent in der Seidenstraße, wurde wegen Verbrechen wie Geldwäsche und Behinderung der Justiz zu 78 Monaten Gefängnis verurteilt. Force stahl Bitcoins im Wert von Millionen von Dollars aus der Seidenstraße, steckte sie in seine eigene Brieftasche und versuchte sie zu waschen, indem er sie durch einen Bitcoin-Austausch in Fiat umwandelte.

Dienstag, 20. Oktober eröffnet bei $ 264. 03, bleiben in dieser Mitte $ 260s Bereich am Montag etabliert. Der Dienstag war ein weiterer Tag mit allmählichen Steigerungen, obwohl die Kursentwicklung des Bitcoin-Kurses steiler war als am Vortag. Der Preis erreichte $ 270 während der 2 PM Stunde und erreichte bei $ 272. 95. Ein kleiner Rückgang folgte unmittelbar nach diesem Höchststand, der Preis wurde jedoch auf 269 USD zurückgeschickt. Dieser Fall war jedoch extrem kurzlebig, und der Tag endete in den niedrigen $ 270s.

Mittwoch begann bei $ 270. 37, klammerte sich an den Preis von $ 270, der am 20. erreicht wurde. Der Morgen brachte jedoch eine gewisse Abwärtsbewegung, und der Kurs fiel auf $ 260. Gegen Mittag erholte sich der Preis ein wenig und stieg wieder auf die hohen $ 260 an. Nach dieser bescheidenen Erholung haben sich die Märkte geebnet und der Bitcoin-Preis blieb für den Rest des Tages unverändert.

Inzwischen haben wir über einige große Neuigkeiten in Australien berichtet. BnKToTheFuture gab bekannt, dass es einen Fonds für Australiens ersten Bitcoin-Mining-Börsengang einrichten wird. Diese Nachricht mag für Bitcoiners eine Überraschung sein, da Australien der digitalen Währung bislang nicht sehr freundlich gegenüberstand. Viele Unternehmen mussten das Land verlassen und sich anderswo niederlassen, weil die Banken ihre Beziehungen zu den Unternehmen abschlossen - aus Angst, dass Bitcoin eine Welle der Kriminalität nach Australien bringen würde.

Donnerstag, 22. Oktober, eröffnet bei $ 267. 66. Die Gemeinde war am Donnerstag überrascht. in den frühen Morgenstunden schoss der Kurs zu den hohen 270 $ hoch und berührte kurz 280 $.Nach einem kleinen Sprung in die Mitte der $ 270s während des Nachmittags, ebbte der Preis größtenteils ab und blieb für den Rest des Tages stabil. Dieser große Buckel markierte den Beginn des Bullenrittes dieser Woche, der Bitcoiners extrem aufgeregt machte.

Am 22. gaben wir bekannt, dass unser Ledger Wallet Giveaway beendet wurde und dass drei Gewinner ausgewählt wurden. Diese glücklichen Gewinner erhalten ihre eigenen Ledger Wallets und geben ihnen eine zuverlässige Methode, ihre Bitcoins kühl zu lagern.

Außerdem haben wir über eine wichtige Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs berichtet. Das Gericht entschied, dass Bitcoin in Europa steuerfrei sein sollte, und erklärte, dass es keinen Grund sehe, Bitcoin anders zu behandeln als Fiat-Währung. Dieses Urteil erging nach einer Beschwerde eines schwedischen Unternehmers, der eine Dienstleistung an einer Bitcoin-Börse mit Fiat-Währung anbieten wollte.

Freitag, der 23. begann mit dem Bitcoin-Kurs bei 274. 98, bereit für einen weiteren Tag der Gewinne. Obwohl es keine massiven Sprünge wie am Vortag gab, bewegten die Märkte die Kurse größtenteils nach oben, abgesehen von einem relativ bemerkenswerten Rückgang auf $ 273 um 8 Uhr. Der Preis erreichte um 20 Uhr erneut 280 Dollar und blieb für den Rest der Nacht in den 280 Dollar.

Samstag begann bei $ 280. 99, und würde gegen Ende des Tages noch mehr gewinnen. Die meiste Zeit des Tages war die Marktaktivität jedoch extrem flach. Der Preis blieb für den größten Teil des Tages zwischen $ 280 und $ 281, bis er um 19 Uhr auf $ 283 sprang. Danach stieg der Preis noch höher und stieg um 22 Uhr in die hohen $ 280. Der Preis erreichte um 23 Uhr tatsächlich 290 Dollar, fiel dann aber wieder in die hohen 280 Dollar, um den Tag zu beenden.

Sonntag, 25. Oktober eröffnet mit dem Bitcoin-Preis bei 287 $. 46 flirten mit der $ 290-Marke. Der Preis erreichte die 290 $ sehr schnell und stieg um 1 Uhr auf 292 $. Gegen Mittag erreichte der Preis 296 US-Dollar, was uns optimistisch macht, dass wir zum ersten Mal seit Monaten einen 300-Dollar-Bitcoin sehen. Der Preis ging jedoch um 16 Uhr zurück und kehrte zu den niedrigen 280 Dollar zurück. Der Tag endete bei 284 $. 45, für einen Gesamtgewinn von 8. 20% für die Woche machend.

Wohin geht der Bitcoin-Preis?

Der Rückgang am Sonntagabend war ein Hinweis auf spekulative Gewinnmitnahmen, bei denen die Leute mit der Überzeugung ausstarben, dass der Bitcoin-Preis eine Obergrenze erreicht hatte. Dieses Verhalten ist wahrscheinlich auf die psychologische Barriere von $ 300 zurückzuführen, die wahrscheinlich weiterhin ein Widerstandspunkt sein wird, wenn die Märkte weiterhin versuchen, den Preis zu drücken.

Ich würde mich nicht wundern, wenn wir sehen würden, dass der Bitcoin-Preis in der kommenden Woche zu den 290 $ zurückkehren wird - vielleicht sogar 300 $ -, aber ich denke, dass es wahrscheinlicher ist, dass wir weitere Gewinnmitnahmen sehen werden. Wenn der Verkaufsdruck den Preis in den 280 $ zu lange hält, dann werden Leute, die die hohen 290 $ Gewinne verpasst haben, ebenfalls auszahlen und den Preis noch weiter senken. Wenn jedoch die Gewinnmitnahmen bald genug nachlassen, könnten wir die oben erwähnte Rückkehr zu den $ 290 sehen, was wiederum die Tür für $ 300 öffnet.

Was wird deiner Meinung nach in dieser Woche in der Bitcoin-Welt passieren? Lass es uns in den Kommentaren wissen!


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock und Pixabay

Die in diesem Artikel geäußerten Meinungen sind nicht unbedingt die des Bitcoinisten. Netz.

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar