bitcoin

Bitcoinist weekly news re-hash: australien boots bitcoin, ernits neue piggy bank

bitcoin Bitcoinist weekly news re-hash: australien boots bitcoin, ernits neue piggy bank

The United States of Bitcoin- Bgold is Delaware! Is Bcash Plus real? China FUD Friday? (Dezember 2018).

Anonim

In der vergangenen Woche schienen die Bitcoin-Märkte zu sein relativ leise, während auf subtile Weise auf den Wunsch hindeuten, die digitale Währung Wertsteigerung zu sehen. Im Laufe der Woche stieg der Bitcoin-Kurs von den mittleren $ 230 auf die hohen $ 230, wobei er gegen $ 240 mehrere Male pushte. Dieses bescheidene Wachstum erfolgte vor dem Hintergrund recht milder Nachrichten.

Lesen Sie auch: Wie Bitcoin ist wie der Wohnungsmarkt

Daily Bitcoin Price Aktion

  • 28. September: $ 236. 47
  • 29. September: $ 237. 02
  • 30. September: $ 237. 31
  • 1. Oktober: $ 236. 72
  • 2. Oktober: $ 237. 80
  • 3. Oktober: $ 238. 15
  • 4. Oktober Geöffnet: $ 239
  • 4. Oktober Ende: $ 238. 59

Gesamtänderung: +0. 89%

28. September 2015 eröffnet mit dem Bitcoin-Preis bei $ 236. 47. Die Märkte erzielten in der ersten Tageshälfte einige bemerkenswerte Gewinne und erreichten bis Mittag 239 USD. Das Wachstum nahm jedoch am Nachmittag ab und bewegte sich in den hohen $ 230s. Der Kurs stieg um 20 Uhr kurzzeitig auf ein Stundenhoch von 240 Dollar. 56. Der Kurs fiel jedoch um 9 Uhr nachmittags und erreichte bei 10 Dollar bei 10 Dollar. Der Tag schloss positiv und stieg auf 237 Dollar, um sich auf eine weitere Aufwärtsbewegung vorzubereiten.

In den Nachrichten berichteten wir über die Pläne von Cryptonit, bis Ende 2015 anonyme Debitkarten einzuführen. Cryptonit ist eine Kryptowährungsbörse, die Handelsdienste für Bitcoin und Litecoin sowie weniger bekannte Altcoins wie Peercoin und Namecoin anbietet. Wir berichteten auch über eine sich entwickelnde Geschichte in Mexiko bezüglich eines angeblichen Bitcoin-Verbots. Wir haben klargestellt, dass es in Mexiko nicht wirklich ein vollständiges Verbot gibt, und die Menschen können Bitcoin für Online-Transaktionen sowie physische Massenzahlungen nutzen.

Dienstag, der 29. begann um 237. 02, etwas höher als der Eröffnungskurs des Vortages. Während der ersten Morgenstunden stieg der Preis auf $ 239, fiel aber schnell in die Mitte von $ 230. Gegen Mittag hatte sich der Preis bei $ 238 stabilisiert und der Rest des Tages wurde zwischen $ 236 und $ 238 ausgegeben.

Inzwischen haben wir über Australiens Problem mit Bitcoin-Kriminellen im Finanzsektor berichtet. Straftaten wie Account-Hacking und Ransomware-Angriffe haben mehrere australische Banken dazu veranlasst, ihre Dienste für Bitcoin-Unternehmen zu kürzen. Dieser Schritt scheint zu signalisieren, dass die australische Finanzindustrie Bitcoin mit kriminellen Unternehmen assoziiert hat und sich entschieden hat, sich von der digitalen Währung zu distanzieren.

30. September begann mit dem Bitcoin-Preis bei $ 237. 31, ein winziger Gewinn über den Dienstag. Der frühe Morgen sah eine kurzlebige Abkühlung auf 234 Dollar; Der Preis kehrte schnell in den hohen Bereich von 230 $ zurück. Die Märkte blieben für den Rest des Tages meist innerhalb dieser Bandbreite und schwankten zwischen 235 und 237 USD.

Am Mittwoch haben wir die Ansichten der Gesellschaft zu Ingenieuren und Ökonomen untersucht und dabei untersucht, welchen Beruf die Gesellschaft derzeit am meisten schätzt. Es scheint, als ob die Gesellschaft im Allgemeinen einen höheren Wert auf Ingenieure legt, die in der Lage sind, mehr "praktische" Leistungen zu leisten als Ökonomen.Die Laien scheinen das rationale Akteurmodell der Ökonomie nicht zu mögen, was ihre Rücksicht auf Ökonomen verringert - trotz dieser Abneigung, die auf einem Missverständnis des Modells beruht.

Die Märkte begrüßten den ersten Oktobertag mit dem Bitcoin-Preis von 236 US-Dollar. 72, etwas niedriger vom Anfang des Vortages. Während der ersten, Bitcoin machte einen weiteren Versuch bei $ 240, knapp verfehlte die Marke und erreichte bei $ 239. 44 während der 2 PM Stunde. Der Preis sank während des restlichen Nachmittags leicht und kehrte um 19 Uhr auf 237 $ zurück. Bitcoin betrat am Abend 238 $ Territorium, wo es für die Nacht blieb.

In den Nachrichten hat die niederländische Polizei drei Personen im Rahmen einer Geldwäsche-Untersuchung gegen Bitcoin festgenommen. Die drei Verdächtigen benutzten angeblich die digitale Währung, um Geld zu verdienen, das durch illegale Aktivitäten verdient wurde, eine Praxis, die anscheinend in der niederländischen Region Rotterdam üblich ist.

Freitag, 2. Oktober eröffnet um 237 $. 80, Reiten dieser hohen $ 230s Bereich, der für einen Großteil der Woche dauerte. Der Bitcoin-Preis blieb in den ersten Stunden des Vormittags relativ flach, fiel dann aber um 7 Uhr morgens drastisch auf die mittleren $ 230 und erreichte ein Stundentief von $ 235. Der Preis erholte sich jedoch ziemlich schnell und blieb für den Rest des Tages bei $ 237 und blieb bis zum Schluss bei $ 238.

Samstag begann mit dem Bitcoin-Preis bei $ 238. 15. Der Morgen begann mit einem allmählichen Anstieg, der Preis betrug $ 239 um 8 Uhr morgens. Nach einem Kurs von $ 239 wandten sich die Märkte jedoch seitwärts und blieben für den Rest des Tages auf diesem Preisniveau und flirteten gelegentlich mit der Marke von $ 240.

Am 3. haben wir ein Interview mit ERNIT veröffentlicht, einer digitalen Altersbestimmung des traditionellen Sparschweines. Das ERNIT-Sparschwein hält digitale Guthaben statt physischem Geld und unterstützt sogar Bitcoin-Speicher.

Sonntag begann mit dem Bitcoin-Preis bei $ 239, so nahe bei $ 240. $ 240 erwies sich jedoch als etwas resistentes psychologisches Hindernis für Trader, und die Märkte hielten sich stabil in den hohen $ 230s. Die Aktivität in den letzten Stunden des Tages war bemerkenswert flach und blieb auf engstem Raum zwischen 237 $. 55 und 237 $. 60. Der Tag endete bei 238 $. 59, für eine milde 0. 89% Gesamtwachstum für die Woche.

In den Nachrichten berichteten wir über die Warnung der Ukrainischen Nationalbank gegen Bitcoin. Die Zentralbank warnte regionale Institute, dass die Verwendung von Bitcoin mit vielen Risiken verbunden sei. Diese Warnung kam kurz nachdem die Bank Paypal, Apple Pay und Google Wallet in die regionalen Märkte der Ukraine eingeladen hatte. Es scheint, als ob die Bank eine Form der digitalen Zahlungen sehr begrüßt, Bitcoin jedoch skeptisch gegenübersteht.

Wohin geht der Bitcoin-Preis?

Diese letzte Woche war ziemlich seitwärts und stützte sich auf einen allmählichen Anstieg auf $ 240. Es ist unsicher, welche Kräfte hinter diesem langsamen Anstieg stehen; eine beliebige Anzahl von Faktoren könnte zusammenarbeiten, um diese jüngste Preisaktivität zu produzieren. Daher können wir nicht mit Sicherheit sagen, was der Preis in den kommenden Tagen wahrscheinlich machen wird. Wenn alles andere mehr oder weniger gleich bleibt, können wir erwarten, dass anhaltende Stabilität auf der Seite eines langsamen, positiven Wachstums bleibt.

Was wird deiner Meinung nach in der kommenden Woche mit der Bitcoin-Welt passieren? Lass es uns in den Kommentaren wissen!


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Cryptonit, Pixabay, ERNIT.

Die in diesem Artikel geäußerten Meinungen sind nicht unbedingt die von Bitcoinisten. Netz.

Beliebte Beiträge