bitcoin

Bitcoinist wöchentliche nachrichten re-hash: faktom lies, bitcoin preis fällt auf weihnachten

bitcoin Bitcoinist wöchentliche nachrichten re-hash: faktom lies, bitcoin preis fällt auf weihnachten

Wir haben einige interessante Aktivitäten in den Bitcoin-Märkten gesehen Woche. In der ersten Wochenhälfte sahen wir einen Run-up auf $ 460, gefolgt von ein paar Tagen, die uns glauben ließen, dass $ 460 ein neuer Knackpunkt auf dem Markt sein könnte. Diese Vorstellungen wurden jedoch in der zweiten Wochenhälfte zunichte gemacht, da der Kurs in der Weihnachtsnacht begann und ein Tief von $ 407 erreichte. Eine Erholung in der späten Woche brachte den Preis jedoch wieder nach oben, und insgesamt verzeichneten wir über die gesamte Woche einen Rückgang um 2,63%.

Lesen Sie auch: Werden Universitäten zukünftig Bitcoin-Grade anbieten?

Daily Bitcoin Price Aktion

  • 21. Dezember: $ 439. 02
  • 22. Dezember: $ 439. 81
  • 23. Dezember: $ 437. 74
  • 24. Dezember: $ 453. 20
  • 25. Dezember: $ 458. 34
  • 26. Dezember: $ 447. 15
  • 27. Dezember Geöffnet: $ 417. 05
  • 27. Dezember Ende: $ 427. 47

Gesamtänderung: -2. 63%

Montag, der 21. Dezember begann mit dem Bitcoin-Preis bei $ 439. 02. In den frühen Morgenstunden gab es einen starken Anstieg nach oben, der um 6 Uhr morgens bei 450 $ lag. Dieser Anstieg war jedoch nur von kurzer Dauer, und die Märkte brachten Bitcoin schnell wieder auf die 430-Dollar-Marke zurück. Der Preis verbrachte den Abend in den hohen 430 $ und flirtete mit 440 $ als der Tag zu Ende ging.

In den Nachrichten berichteten wir über Walmarts Rückkehr nach Gyft. com. Dieser Schritt bedeutet, dass Menschen in der Lage sein werden, Bitcoin zu verwenden, um Walmart Geschenkkarten zu kaufen, was ihnen ermöglicht, bei Walmart mit Bitcoin einzukaufen. Walmart kehrt nach Gyft zurück, nachdem das Unternehmen im April 2014 entschieden hat, sich aus dem Geschenkkarten-Programm zurückzuziehen, aus Gründen, die nicht ganz klar sind.

Zusätzlich haben wir über eine Ankündigung von NeuCoin berichtet. Dieses digitale Währungsprojekt hat zwei neue Produkte zur Vermarktung von NeuCoin auf den Markt gebracht. Ein neues Facebook-Spiel, Solitaire Racer und die NeuCoin-Integration auf dem Musikstreaming-Dienst Jangos Tipping-Plattform werden voraussichtlich eine große Anzahl neuer Benutzer von Kryptowährungen ins Spiel bringen.

Der 22. eröffnete um 439. 81, nicht ganz die $ 440-Marke. Wir haben diesen Preis jedoch schnell erreicht, da die Märkte die Schwelle von 440 USD um 2 Uhr morgens überschritten haben. Der Kurs fiel jedoch im Laufe des Tages leicht und kehrte zu den $ 430 zurück. Dieser Bereich blieb für den Rest des Tages bestehen, wobei die Abendaktivität sehr flach war.

Am Dienstag haben wir über eine große Entwicklung in der Bitcoin-Blockgrößen-Debatte berichtet. 31 GitHub-Mitwirkende haben den von Gregory Maxwell entworfenen Blockgrößenvorschlag unterzeichnet, der ihm seine Unterstützung für seine Blockgrößenlösung gibt. Dieser Vorschlag würde einen Soft-Fork der Blockchain implementieren, der zu einer Blockgrößenerhöhung auf maximal 4 MB führen würde.

Mittwoch begann mit dem Bitcoin-Preis bei 437. 74, nicht viel Veränderung gegenüber den letzten zwei Tagen. Die Marktaktivität am Mittwoch war durch langsames und langsames Wachstum gekennzeichnet. Der Preis erreichte bis zum Mittag $ 440 und stieg bis zum Ende des Tages auf $ 450.

Donnerstag, 24. Dezember eröffnet um 453. 20, ein deutlicher Anstieg gegenüber dem Beginn des Vortages.Wir haben am Donnerstag einen gewissen Kursanstieg gesehen; Da es jedoch Heiligabend war, war der Handel insgesamt langsam. Den größten Teil des Tages verbrachte man im mittleren bis hohen 450-Dollar-Bereich und schloss den Tag schließlich bei den hohen $ 450.

Weihnachten begann bei $ 458. 34, und blieb ziemlich den ganzen Tag dort. In dieser Nacht begann jedoch ein großer Preisverfall, der den Rest der Woche andauerte. Der Fall begann um 20 Uhr, und am Ende des Tages war der Kurs in die niedrigen 440 Dollar gefallen.

Unterdessen haben wir in den Nachrichten von einem Drama rund um das Factom-Projekt berichtet. Laut einem kürzlich erschienenen Dokument, das online erschien, verdrehte Factom die Wahrheit bezüglich seines Landabkommens mit der honduranischen Regierung. Factom behauptete, es habe einen Deal mit der Regierung abgeschlossen, um Landbesitzregister auf der Blockchain zu registrieren. Dieses Dokument berichtet jedoch, dass es keine offizielle Vereinbarung zwischen Factom und der honduranischen Regierung gibt.

Der 26. Dezember wurde mit 447 eröffnet. 15. Der Rückgang setzte sich bis in den Tag nach Weihnachten fort und der Preis fiel auf $ 407. 25. Die Marktaktivität schien sich jedoch während des 26. Jahres zu stabilisieren, und der Preis pendelte sich in den hohen 410 $ auf die niedrigen 420 $ ein.

Sonntag, der 27. Dezember begann mit dem Bitcoin-Preis bei 417 $. 05, ein deutlicher Rückgang gegenüber dem Beginn des Vortages. Wir sahen in der ersten Tageshälfte eine gewisse Volatilität, die in den Charts durch einige ziemlich große Kerzen dargestellt wurde. Die Volatilität wurde jedoch gegen Mittag geglättet und eine kleine Erholung setzte ein. Um 20 Uhr war der Preis wieder auf die hohen 420 Dollar gestiegen, und der Tag endete schließlich bei 427 Dollar. 47

Was passiert mit dem Bitcoin-Preis?

Die Erholung, die wir am Sonntag erlebten, brachte den Preis innerhalb von 10 Dollar, wo er am Anfang der Woche war. Letztendlich fiel der Preis in dieser Woche nur um 2,6%, was in der Bitcoin-Welt nicht viel ist, wenn man bedenkt, dass er aus einer Laune heraus zu großen Prozentsätzen tendiert.

Daher ist der Preisverfall in der letzten Woche möglicherweise auf die Untätigkeit durch die Weihnachtsfeiertage zurückzuführen, die es den Bären erlaubte, für kurze Zeit die Herrschaft zu übernehmen. Wenn dies der Fall ist, können wir erwarten, dass der Preis dort bleibt, wo er derzeit ist, mit der Möglichkeit einiger zusätzlicher Gewinne in der kommenden Woche.

Auf der anderen Seite sehen wir vielleicht nur eine kleine Pause von einer größeren Korrektur, und der Preis könnte weiter fallen, wenn die Woche beginnt. Wenn sich dies bewahrheitet, könnten wir sehr gute Preise unter 400 $ sehen. Angesichts der scheinbaren Warteschleife des Kurses in den 400 $ glaube ich, dass das letztere Szenario wahrscheinlicher ist, und wir haben vielleicht das Ende des Weihnachtsrückgangs gesehen.

Was wird Ihrer Meinung nach mit dem Bitcoin-Preis passieren? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar