Bitcoin

Bitfury group entwickelt blockchain-basiertes land-titling-projekt in georgien

Bitcoin Bitfury group entwickelt blockchain-basiertes land-titling-projekt in georgien

Die BitFury Group hat eine Partnerschaft mit der georgischen Nationalagentur Public Registry, um ein Blockchain-Land-Titling-Projekt zu verwirklichen. Außerdem möchte das Kooperationsprojekt mit Hilfe von Hernando de Soto mehr Transparenz und eine ordnungsgemäße Dokumentation in diesem Sektor schaffen.

Lesen Sie auch: Peter Todd enthüllt das MIT ChainAnchor-Projekt, das Bitcoin-Benutzeridentität nachverfolgen kann

BitFury-Gruppe und Blockchain-Landbetitelung

Eigentumsrechte waren immer ein Thema in der Welt, besonders in aufstrebenden und sich abmühenden Märkten sind besorgt. Zwei der Hauptanliegen der Menschen bei der Landbewerbung sind Transparenz und Rechenschaftspflicht, die in den derzeitigen Systemen für diesen Sektor nicht vorhanden sind.

Hier kommt die BitFury Group ins Spiel, da das Unternehmen eines der weltweit führenden Distributed Ledger-Unternehmen ist. Dank ihrer Partnerschaft mit der Nationalen Agentur für öffentliches Register der Republik Georgien und dem weltbekannten Wirtschaftswissenschaftler Hernando de Soto wird die Blockchain-Technologie dazu beitragen, ein besseres Landbezeichnungssystem für das Land zu schaffen.

Seit geraumer Zeit erforschen verschiedene Unternehmen die Grenzen der Blockchain-Technologie außerhalb des Finanzsektors. Landtitel sind ein Bereich, den es zu erkunden lohnt, da ein gesicherter Immobilienregistrierungsdienst über die Blockchain die dringend benötigte Rechenschaftspflicht und Transparenz in den Tisch bringen kann. Tatsächlich hofft die BitFury Group, mit diesem System im Laufe der Zeit Milliarden von Dollar an Vermögenswerten zu sichern.

Papuna Ugrekhelidze, Vorsitzende der Nationalen Agentur für das öffentliche Register Georgiens , sagte den Medien:

"Wir freuen uns sehr, mit der BitFury-Gruppe an diesem wichtigen Projekt zusammenzuarbeiten. Durch den Aufbau eines Blockchain-basierten Eigentumsregisters und die volle Nutzung der von der Blockchain-Technologie gebotenen Sicherheit kann die Republik Georgien der Welt zeigen, dass wir ein modernes, transparentes und korruptionsfreies Land sind, das die Welt in eine neue Richtung führen kann Die Landbetitelung ist getan und ebnet den Weg für zusätzlichen Wohlstand für alle. "

Unabhängig davon, wie viele Leute die Blockchain empfinden, zeigt die Technologie seit 2008 ihre Robustheit in der Welt der Kryptowährung. Mit Datensätzen, die nach ihrer Erstellung nicht mehr geändert werden können, kombiniert mit einem bisher unerreichten Maß an Transparenz Privatsphäre scheint diese Technologie perfekt auf ein Land-Titel-System zugeschnitten zu sein.

Später wird Hernando de Soto einen Vortrag im Technologiepark in der Republik Georgien halten. Zu den Themen, die angesprochen werden müssen, gehören Eigentumsrechte, internationale Entwicklung und globale Armut. Dieser weltbekannte Ökonom wird seine Ansichten über diese Situationen teilen und darüber, wie Menschen den Zugang zu Eigentumsrechten für alle sicherstellen können.

Was halten Sie von diesem Land-Titling-Projekt der BitFury Group?Wird die Blockchain in dieser Hinsicht ein mächtiger Verbündeter sein? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Quelle: Mittel

Bilder mit freundlicher Genehmigung von BitFury Group, Shutterstock

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar