bitcoin

Bitfury's valery vavilov adressen große btc issues inmitten blockgröße infighting

bitcoin Bitfury's valery vavilov adressen große btc issues inmitten blockgröße infighting

10 März 2016 - Valery Vavilov, CEO / Co Der Gründer der BitFury Group, hat die Bedeutung der Blockchain heute auf Medium kommentiert und dabei versucht, eine Menge Mythen zu entlarven, die im Mainstream-Verständnis von Bitcoin und der Blockchain weit verbreitet sind. Das Stück dient als eine große "Public Service Ankündigung", die Bitcoin in einem eher leidenschaftslosen Licht definiert, als traditionelle Medien es gerne malen würden. Er erklärt, wie Bitcoin sicher ist, ermöglicht transparente und gerechte Transaktionen und erklärt seine Verwendung und Wichtigkeit in einer zugänglichen und sympathischen Art und Weise. Vavilovs Post ist eine interessante Lektüre für Bitcoin-Veteranen und ein guter Ausgangspunkt für Uneingeweihte.

Lesen Sie auch: Brave Browser Ad Replacement - Geier in Lion's Clothing?

Valery Vavilov möchte Bitcoins Wahrnehmung verbessern, Informieren

Valery Vavilov

Es trägt den Titel "Das fehlende Stück des Internets ist hier: 5 grundlegende Fakten, die jeder über die Bitcoin-Blockchain wissen muss" das Stück. Und während Vavilov mit seinen Referenzen ähnlich wie ein Professor oder TED-Redner spricht, wechselt er schnell in sehr persönliche Prosa:

"Ich bin begeistert, dass mehr Leute über die Bitcoin-Blockchain Bescheid wissen wollen, und ich bin sogar mehr aufgeregt, um anfragende Köpfe zu erziehen und zu informieren. Diese Technologie verändert die Welt, und es ist nur der Anfang. "

Der Hauptfokus des Stücks ist, was Bitcoin für die Menschheit im globalen Maßstab tun kann. Die oft übersehene Tatsache, dass sie die Finanzen für die Massen demokratisiert und ausgleicht, und die Implikationen, die Bitcoin für zukünftige Generationen hat. Jeder Abschnitt ist in einer einfachen, zugänglichen Sprache geschrieben und bietet visuelle Hilfen und Links zu weiteren Informationen. Der Schlüssel "Fünf Fakten" lautet wie folgt:

1. Das Internet hat die Art und Weise, wie wir Daten, Sprache und Video bewegen, nachhaltig verändert, aber es gab noch nie eine Möglichkeit, den Wert von Vermögenswerten auf ähnliche Weise zu verändern - den Bitcoin Blockchain ist genau die technologische Lösung, um dies zu ermöglichen.

2. Die Bitcoin Blockchain ist sicher.

3. Strafverfolgungsbehörden in den USA und darüber hinaus werden von der Bitcoin Blockchain unterstützt, da sie schlechte Akteure in diesem neuen System leichter erkennen und verfolgen können.

4. Es ist großartig, dass Leute und Banken die Blockchain-Technologie unterstützen, aber private Blockchains, wie die "Intranets" der 90er Jahre, bieten nicht die zuverlässige Sicherheit der Bitcoin-Blockchain.

5. Jeder, der daran interessiert ist, Möglichkeiten für jeden auf der Welt zu schaffen, der an Demokratie und die Kraft der Menschen glaubt, eine Stimme zu haben und in ihrer Zukunft zu sagen, sollte an der Bitcoin Blockchain interessiert und begeistert sein. "

Echte Themen adressiert, keine Politik benötigt

Auf jede folgt eine gründliche, einfache Erklärung und weitere Lektüre.Diese Art der Fokussierung auf Klarheit und Information ist eine willkommene Abwechslung zu den eher politischen und spalterischen Schriften, die Prominente Bitcoin-Persönlichkeiten hervorbringen, die in die Blockgröße und die Skalierungsdebatte verstrickt sind. Wawilow ruft nicht zu den Waffen oder ruft nach Vernunft; Sein Beitrag ist vielmehr, dass jeder, der sich für Bitcoin interessiert, mit einer guten Botschaft davonkommen kann. Obwohl die übergreifenden Themen des Stückes positiv und optimistisch sind, hinterlässt Vavilov seinen Lesern eine ergreifendere Note gegenüber dem Ende mit einer Botschaft, die die Menschen dazu auffordert, Informationen über die Blockchain als Werkzeug für Demokratie, soziale Mobilität und finanzielle Transparenz zu verbreiten:

"Ich bin während des Falls der Sowjetunion in Lettland aufgewachsen. Ich sah, wie die Menschen ihre Renten, ihre gesamten Ersparnisse, ihre Arbeit, ihre Träume verloren. Ich habe mir selbst versprochen, wenn ich helfen könnte, würde ich dafür sorgen, dass dies nie wieder passiert ... Wenn wir Vermögenswerte so erfassen und bewegen könnten, dass sie die Bürger schützen, werden Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und Kapitalismus gestärkt. "

Vavilov verlässt uns mit einem Plädoyer, um das Verständnis von Bitcoin zu erhöhen, um es weiter zu verwenden. Wir brauchen mehr Reichweite und schreiben so, und weniger spaltende, kleinliche Argumente innerhalb der Gemeinschaft. Die Blockgrößen-Debatte ist ein Problem, das durch Missverständnisse über die Bedeutung und die Natur von Bitcoin- und Blockchain-Technologien in den Schatten gestellt wird, und die Bitcoin-Community braucht dringend Abhilfe. Hoffentlich verschiebt sich Vavilov ein wenig in Richtung dieses Problems, und die Leute könnten erwägen, sich auf Outreach anstatt auf interne Politik zu konzentrieren.

Was sind Tour-Gedanken zur Wahrnehmung von Bitcoin und zunehmender Mainstream-Akzeptanz? Lass es uns in den Kommentaren wissen!


Bilder mit freundlicher Genehmigung von BitFury Group

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar