Pressemeldungen

Bithub. afrika kündigt afrikanische blockchain-opportunity-crowdsale-kampagne für das cryptocurrency-ökosystem der foster-region an

Pressemeldungen Bithub. afrika kündigt afrikanische blockchain-opportunity-crowdsale-kampagne für das cryptocurrency-ökosystem der foster-region an

ARD Monitor - Vodafone, der lange Arm der Geheimdienste - 20.11.2014 (Juni 2019).

Anonim

Nairobi-basiertes Blockchain-Startup BitHub. Afrika hat seine "Blockchain Opportunity Campaign" veröffentlicht.


Im Mittelpunkt der Kampagne steht eine Crowdsale, die Interessierten einen umfangreichen Bericht zur Verfügung stellt, der die 16 erfolgreichsten Blockchain-Plattformen für 2017 dokumentiert. Der neue Bericht erscheint in Form eines herunterladbaren E-Books für 29 US-Dollar. 99 und alle Einnahmen werden die Aktivitäten in den neuen Gründerzentren des Unternehmens in ganz Afrika unterstützen.

BitHub. Africa wurde im Dezember 2015 vom kenianischen Blockchain-Unternehmer John Karanja gegründet und hat im Januar 2016 offiziell seine Geschäftstätigkeit in Kenia aufgenommen. BitHub. Afrika ist der wichtigste kommerzielle Blockchain-Betreiber, der die Einführung von Blockchain-Technologie und -Lösungen in ganz Afrika vorantreibt.

Afrika ist heute der weltweit am schnellsten wachsende Markt für Blockchain-Technologien. Die Rate der Startups wächst exponentiell. BitHub. Afrika möchte Bitcoin- und Blockchain-Startups unterstützen, die dem auf Fiat basierenden "M-Pesa" im expandierenden afrikanischen Markt ähneln. Im Gegensatz zu herkömmlichen Lösungen werden die von BitHub unterstützten Projekte unterstützt. Afrika wird eine bequeme und einfache Möglichkeit bieten, Bitcoin und andere Kryptowährungen für Routinetransaktionen zu konvertieren und auszugeben.

Im 'Blockchain Opportunity Report', BitHub. Afrika hat 16 Kryptowährungs- und Blockchain-Plattformen umfassend analysiert, von denen angenommen wird, dass sie das größte Potenzial haben, wesentliche Veränderungen in den Bereichen Finanzen, Technologie und Handel zu verursachen. Der Bericht wird Blockchain-Unternehmern, Investoren, Forschern und Enthusiasten am nützlichsten sein.

Die Cryptocurrency-Community beginnt, die Vorteile zu spüren, die ein dezentrales Finanzökosystem bieten kann, mit spezifischen Anwendungen in mobiler und internetbasierter Technologie.

Hyperinflation, Betrug und Korruption haben in jüngster Zeit große Teile Afrikas betroffen. für viele seiner Leute finanzielle Schwierigkeiten bereiten. Alternative Währungen haben ein enormes Potenzial zu helfen, indem sie den Menschen mehr Kontrolle über ihr Vermögen geben und die traditionellen Mechanismen für internationalen Handel, Ressourcenmanagement und Governance stören.

Bürger leiden unter überteuerten Bankgebühren aufgrund schwindender Finanzinfrastruktur, Missmanagement, Korruption und steigender Inflation. Die zunehmende Verbreitung störender Blockchain-Technologien hilft den Menschen, diese Probleme zu bekämpfen, aber es ist noch ein weiter Weg.

Der Einsatz von Kryptowährungen ist in den acht Jahren seit Bitcoin exponentiell gewachsen. Der Markt ist jetzt mit neuen Kryptowährungen überschwemmt, die ebenfalls einige negative Auswirkungen zu verzeichnen haben. Eines der Probleme, die aufgetreten sind, betrifft den zunehmenden Anstieg von betrügerischen Cryptocurrency-Startups und Ponzi-Schemas wie "MMM".

BitHub. Afrikas umfassender Bericht zielt darauf ab, Unternehmen und Enthusiasten der Kryptowährung zu helfen, einige dieser betrügerischen Altcoins zu vermeiden und Enthusiasten dabei zu unterstützen, bei Investitionen eine informiertere Entscheidung zu treffen.

Das Team von BitHub. Afrika hat alle Kryptowährungsplattformen dezidiert erforscht und die gesammelten Daten analysiert, um festzustellen, welche von ihnen die innovativsten Lösungen für einige der wirtschaftlichen und sozialen Probleme bietet, mit denen die afrikanische Kryptowährungsgemeinschaft derzeit konfrontiert ist.

Erlöse aus den 29 $. 99 für jede Kopie des Berichts werden in die African Blockchain Opportunity Campaign gehen und BitHub unterstützen. Afrikas Mission, die Verbreitung von Bitcoin- und Blockchain-Technologie auf dem gesamten Kontinent zu fördern.


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Bitcoin PR Buzz

Beliebte Beiträge