Crypto

Bitpay Ermöglicht Mitarbeitern, In Bitcoin Bezahlt Zu Werden

Crypto Bitpay Ermöglicht Mitarbeitern, In Bitcoin Bezahlt Zu Werden

Die meisten Mitarbeiter möchten in bar bezahlt werden, einige in direkter Ablagerung und andere in Trident Kaugummi. Okay, vielleicht nicht der letzte, aber wie möchten Sie in Bitcoin bezahlt werden?

Dank Bitpay, dem weltweit größten Zahlungsprozessor für digitale Währungen, ist es möglich, Bitcoins zu erhalten. Das Bitpay Payroll API befindet sich in seiner Beta-Phase und ermöglicht es Mitarbeitern, genau das zu tun.

Arbeitgeber aus Georgia und South Carolina und andere lizenzierte Lohnbuchhalter in den USA können sich im Rahmen des Beta-Tests zunächst für Bitcoins entscheiden.

Tony Gallippi, Mitbegründer von Bitpay, sagte: "Lange Zeit war die schwierige Frage: Wie kaufe ich Bitcoin? Jetzt ist die Antwort einfach: "Fragen Sie Ihren Arbeitgeber. ''

Amerikanische W-2-Mitarbeiter können wählen, ob sie einen Teil oder das gesamte Gehalt in Bitcoin einzahlen möchten. Die Zahlungsmethode funktioniert unter Verwendung von "Nettolohnabzug", was bedeutet, dass Steuern zuerst vom Bruttoeinkommen eines Mitarbeiters entfernt werden und der Bitcoin-Betrag von der Mitnahmegebühr abgezogen wird.

"Mit der Bitcoin Payroll API können

W-2-Mitarbeiter einen Anteil von

in Bitcoin erhalten. "

Tony Gallippi akzeptiert 100% seines Gehalts in Bitcoin, während andere Bitpay-Mitarbeiter mindestens einen Teil ihres Gehalts in der digitalen Währung erhalten. Bitpay-Mitarbeiter machten den Vorschlag, in Bitcoin bezahlt zu werden, und nach 6 Monaten der Nutzung der Payroll-API entschied das Unternehmen, dass andere die Option nutzen möchten.

Bitpay fügt wöchentlich über 1.000 neue Händler hinzu und verfügt derzeit über mehr als 20.000 Unternehmenskunden. Damit ist BitPay der größte Bitcoin-Zahlungsprozessor der Welt.

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar