Pressemeldungen

BitPay präsentiert seine drei neuen All-inclusive-Preispläne mit null Gebühren

Pressemeldungen BitPay präsentiert seine drei neuen All-inclusive-Preispläne mit null Gebühren

Die führende Zahlung Prozessor BitPay kündigt die Einführung von drei neuen All-inclusive-Preisplänen an, die auf dem Wert und den Funktionen basieren, nicht in Transaktionsgebühren. Laut einer Presseerklärung, ab November, können die Händler, die mit der Plattform arbeiten, einen Plan mit den benötigten Funktionssätzen auswählen, wodurch sie eine unbegrenzte Anzahl von Bestellungen ohne Transaktionsgebühren bearbeiten können . Alles, was sie tun müssen, ist eine monatliche Zahlung und das war's.

"Kein Händlerservice, der auf den herkömmlichen Interchange-Schienen fährt, kann All-inclusive-Preise anbieten, da es drei oder vier Zwischenhändler gibt, die eine Kürzung jeder Transaktion wünschen. Einige Prozessoren preisen zu Pauschalpreisen, aber es gibt viele versteckte Gebühren und Einschränkungen, die Pauschalangebote zu einer Illusion machen ", erklärt BitPay-Mitbegründer und CEO Tony Gallippi.

Mit dieser neuen Funktion bietet BitPay ein starkes Wertangebot für kleine Unternehmen, das 100 Mal billiger ist als Square , das beliebteste Flatrate-Angebot im Kreditkartenbereich.

Die All-inclusive-Pläne von BitPay heißen Professional, Business und Enterprise und Sie können hier mehr darüber erfahren. Der Professional-Plan ist günstiger und beginnt bei nur 30 US-Dollar pro Monat und bietet Zugang zu 20 Warenkorb-Plugins, Beispielcode-Bibliotheken, Client-Abrechnungs-Tools und einer Bitcoin-Payment-Gateway-API. Die beiden Premium-Tarife beinhalten auch telefonischen Support und VPN-Zugang für höchste Leistung.

"Händler, die sich dafür entscheiden, Bitcoin in ihrem Geschäft zu akzeptieren, erkennen schnell den enormen Wert, den BitPay bringt. Händler, die die besten E-Commerce-Plattformen wie Magento, Drupal und WordPress nutzen, können eines der BitPay-Plugins installieren und Bitcoin akzeptieren, ohne Programmiercode zu schreiben ", fügt die Pressemitteilung hinzu.

Ab sofort können Händler, die Produkte verschicken, ihre Verkäufe mit FulFillment by Amazon automatisieren, um problemlos in 60 Länder zu versenden. Außerdem können Händler, die das beliebte QuickBooks-Buchhaltungssystem für kleine Unternehmen verwenden, ihre Bitcoin-Verkäufe einfach herunterladen und abgleichen.

Erst letzten Monat feierte BitPay den Meilenstein von 10 000 Kunden in 164 Ländern. Um den Checkout-Service zu verbessern, hat die Plattform kürzlich mehrere neue Sprachen und Währungen hinzugefügt.

Bitcoin Video Crash Kurs

Kenne mehr als 99% der Bevölkerung über Bitcoin. Eine Email pro Tag für 7 Tage, kurz und lehrreich, garantiert.

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar