Pressemeldungen

Bitstamp zum hinzufügen von bitcoin cash trading im dezember

Pressemeldungen Bitstamp zum hinzufügen von bitcoin cash trading im dezember

Bitstamp - Bitcoin kaufen & verkaufen leicht gemacht! Wallet erstellen und loslegen. (Juni 2019).

Anonim

Cryptocurrency Austausch Bitstamp unterstützt drei Bitcoin Cash Handelspaare - BCH / USD, BCH / EUR und BCH / BTC - ab der ersten Dezemberwoche aufgrund der Kundennachfrage.


Bitstamp, der zwölftgrößte Kryptowechsel nach Volumen und der siebthöchste Börsenplatz auf BestBitcoinExchange. io kündigte kürzlich an, dass es den Handel mit Bitcoin Cash (BCH) ab der ersten Dezemberwoche unterstützen werde.

Bitcoin Cash wird derzeit um 1600 USD gehandelt. Obwohl BCH nach seiner Gründung am 1. August ursprünglich nur von einer Handvoll Börsen unterstützt wurde, haben die jüngsten Preisanstiege die Nachfrage auf anderen Plattformen beflügelt. Es hält derzeit die dritthöchste Marktkapitalisierung von 26 Milliarden Dollar hinter Bitcoin und Ethereum.

Eine Ankündigung auf der Bitstamp Website lautet:

Als Reaktion auf die Nachfrage nach Bitcoin Cash Trading (BCH) und im Rahmen unserer Bemühungen, weitere Währungen aufzulisten, haben wir uns entschieden, Handelsunterstützung für die folgende drei Paare: BCH / USD, BCH / EUR und BCH / BTC.

Bitcoin Cash ist die fünfte handelbare Kryptowährung, die auf Bitstamp verfügbar ist. Drei seiner vier anderen verfügbaren Währungen - Bitcoin, Ethereum und Ripple - beanspruchen alle die obersten vier höchsten Marktkapitalisierungen, wobei Bitcoin Cash den dritten Platz belegt. Es ist die fünfte Kryptowährung, Litecoin, sitzt auf Platz sieben.

Der Weg zur Akzeptanz

Die Ankündigung markiert einen wichtigen Meilenstein für Bitcoin Cash, das die Crypto-Community schon lange vor ihrer Erstellung am 1. August zerstritten hat. Sie entstand nach tiefen Meinungsverschiedenheiten darüber, wie die Bitcoin-Netzwerkkapazität erweitert und aufgelöst werden kann aufkeimende Stauprobleme.

Befürworter von Bitcoin Cash favorisierten, die Blockgrößen von Bitcoin zu erhöhen, eine "Lösung auf der Kette", anstatt einen anderen Vorschlag namens Segregated Witness (SegWit), eine "Off-Chain-Lösung", zu übernehmen. Debatten über die richtige Lösung spalteten die Gemeinschaft effektiv in zwei Lager. Als SegWit schließlich durch den Wählerkonsens eingesperrt wurde, entschieden sich die Befürworter großer Blöcke, Bitcoin auszuspucken und stattdessen Bitcoin Cash zu erstellen.

Trotz der Spaltung, die jetzt Monate hinter uns liegt, sieht sich BCH weiterhin mit einer Vielzahl von Problemen konfrontiert, vor allem mit der Verwendung des Namens "Bitcoin". Gegner behaupten, dass ihre Verwendung der Bitcoin-Marke neue Investoren verwirrt und dass sich die Münze als "der echte Bitcoin" präsentiert und die Glaubwürdigkeit des ursprünglichen Bitcoin-Projekts sabotiert.

Die Ungewissheit über die neue Münze veranlasste mehrere Börsen dazu, sie nach ihrer Gründung nicht börsennotiert zu halten. Coinbase, eine der größten und beliebtesten Bitcoin-Börsen der Welt, weigerte sich zunächst, ihren Kunden während der Aufteilung BCH zu kreditieren. Später haben sie diese Haltung umgekehrt, nachdem die Verbraucher einen Rückschlag erlitten hatten und ein Massenexodus von Kunden ihre BTC an andere Börsen verlagert hatte, wo ihr BCH geehrt werden würde. BCH-Entnahmen werden dort jedoch erst ab dem 1. Januar 2018 verfügbar sein.

Andere Börsen und Geldbörsen, die Bitcoin Cash ursprünglich nicht unterstützten, sind Poloniex (später Mitte August hinzugefügt) und die BitPay-Brieftasche (hinzugefügt im September).

Bitcoin Die Kassapreise stiegen am ersten Handelstag zunächst auf über $ 700, obwohl die Preise schnell nachließen, als die Anleger ihre Münzen für freie Gewinne verkauften. Innerhalb einer Woche hatte sich BCH auf einen stabilen Preis von 200 Dollar stabilisiert, obwohl es weiterhin von einer kleinen Gemeinschaft von Anhängern gehandelt und gehalten wurde.

Rising Of The Ashes

Trotz dieser frühen Rückschläge blieb Bitcoin Cash bestehen, und die Infrastrukturunterstützung hat seit den frühen Tagen erheblich zugenommen. Es wird jetzt von mehr als 35 Börsen unterstützt und liegt 9677 Blöcke vor der ursprünglichen Kette. Es ist derzeit auch 4, 4% profitabler auf der Bitcoin Cash Blockchain zu minen.

Die Nachfrage nach BCH ist auch sporadisch als Reaktion auf Marktereignisse gestiegen. Der Wert verdreifachte sich unerwartet Ende August, als der BCH-Abbau nach einem 50% igen Rückgang der bergbaulichen Schwierigkeiten profitabler wurde. Eine erhöhte Nachfrage aus Südkorea trieb die Preise ebenfalls nach oben.

Vor kurzem, am 8. November, wurde der SegWit2x-Vorschlag (der 2Mb-Blockgrößen in Bitcoin über SegWit implementiert hätte) annulliert. Dies hat zahlreiche Investoren dazu bewogen, von BTC zu BCH zu wechseln, wo bereits größere Blockgrößen implementiert wurden. Der anschließende Ansturm auf BCH ließ die Preise auf ein Allzeithoch von 2400 Dollar steigen. Obwohl es kurz darauf abgestürzt ist, hat es immer noch Preisniveaus weit über $ 1000 gehalten, eine deutliche Steigerung von seinen vorherigen Niveaus unter $ 500.

Einige Börsen weigern sich immer noch, mit Bitcoin Cash zu handeln. BitMEX, die größte Bitcoin-Börse nach Volumen, gab tatsächlich bekannt, dass sie alle BCH-Produkte ihrer Kunden im Austausch für BTC verkaufen würde. Interessanterweise war es eine erhöhte Nachfrage nach BCH, was schließlich den Austausch dazu veranlasste, dies zu bestätigen. BitMEX nahm zuvor eine harte Haltung gegen die Münze ein und veröffentlichte eine Aussage, die behauptete, dass "BitMEX alle umstrittenen Hardfork-Marken als Altcoins ansieht. "

Dieser ungewöhnliche Schritt von BitMEX unterstreicht nur den Verdacht, den viele weiterhin über Bitcoin Cash und seine Community haben. Nichtsdestotrotz scheinen die jüngsten Kursgewinne und die fortgesetzte Unterstützung von BCH die Position von BCH als ernstzunehmende Kryptowährung zu festigen.

Wie schätzen Sie die jüngsten Zuwächse von Bitcoin Cash ein? Haben Sie Ihre Münzen bei der ersten Gelegenheit verkauft oder haben Sie sie behalten? Lass es uns in den Kommentaren wissen!


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Bitstamp, CoinMarketCap, Shutterstock

Beliebte Beiträge