Bitcoin

Bittorrent shoot lässt sie fotos und videos durch qr-codes senden

Bitcoin Bittorrent shoot lässt sie fotos und videos durch qr-codes senden

Menschen, die in die Welt von Bitcoin und digitaler Währung involviert waren wissen, dass QR-Codes ein unschätzbares Werkzeug sind, wenn es darum geht, Geld zu senden und zu empfangen. Besonders wenn Sie mit einem mobilen Gerät bezahlen möchten, gibt es nichts Schöneres, als einen QR-Code zu scannen, um BTC zu verschieben. Aber was wäre, wenn wir denselben QR-Code für die Zahlung verwenden und für jede Transaktion ein Foto hinzufügen könnten?

Verwenden von QR-Codes für die Bildverteilung

Heutzutage möchten die meisten Personen alles auf einem Foto dokumentieren und es mit Freunden, Verwandten und Angehörigen teilen. Die meisten von uns tun dies sogar auf verschiedenen Social-Media-Plattformen wie Facebook, Instagram, Pinterest, Twitter und so weiter. Dabei vertrauen wir unseren sensiblen und persönlichen Informationen auf all diese Plattformen, da sie legal eine Kopie unserer freigegebenen Fotos behalten können. In der Tat verzichten Sie auf einen urheberrechtlichen Anspruch auf Ihre Fotos.

Die Antwort auf dieses Problem kann sehr wohl von einem unerwarteten Verbündeten kommen, da BitTorrent einen neuen Dienst namens "Shoot" angekündigt hat. Dieser neue Dienst wird allen wichtigen mobilen Plattformen - iOS, Android und Windows Phone - zur Verfügung gestellt und kann mit Apples Airdrop-Anwendung verglichen werden. Mit

Shoot können Nutzer schnell Fotos und Videos mit allen Freunden und Familienmitgliedern teilen, unabhängig davon, welches mobile Betriebssystem sie auf ihrem Smartphone installiert haben. Genau wie Apples Airdrop müssen Sie jedoch in unmittelbarer Nähe zu einem anderen Benutzer sein, um Daten auf ihr Gerät zu übertragen.

Die Arbeitsweise von Shoot funktioniert über QR-Codes - die gleichen, die Bitcoiners seit Jahren verwenden -, die vom beabsichtigten Empfänger vom Sender und vom Scanner generiert werden müssen. Sobald der QR-Code gescannt wurde, werden die zugehörigen Dateien - Video und / oder Foto - auf ihr Gerät übertragen. Und das Beste ist, dass dank der BitTorrent Sync-Technologie nichts in Cloud-Servern oder Firmenservern gespeichert wird.

QR-Codes werden heutzutage nur selten verwendet, außer dass sie auf Veranstaltungsplakate gesetzt werden, damit die Leute den Code einscannen können, um mehr Informationen über die Veranstaltung selbst zu erhalten. In der Finanzwelt werden QR-Codes für Bitcoin-Zahlungen sowie für mobile Zahlungen auf andere Weise verwendet.

BitTorrent Shoot könnte von Händlern, die Bitcoin-Zahlungen akzeptieren, angepasst werden, um jedem Kauf einen Gutscheincode beizufügen und ein System von Treueprämien zu erstellen. Wenn Sie Ihren Kunden eine Treuebonuskarte geben, erhalten Sie einen Gutschein, der an jede QR-Code-Zahlung angehängt ist, und erhalten einen Anreiz, wieder zu kommen und in Bitcoin zu bezahlen.

Was halten Sie von BitTorrents Shoot mit Bitcoin-Zahlungen? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Quelle: Der Verge

Bilder mit freundlicher Genehmigung von VentureBeat und Shutterstock

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar