Blockchain

Bitwala und ledger werden auf dem pioneers festival um die besten preise konkurrieren

Blockchain Bitwala und ledger werden auf dem pioneers festival um die besten preise konkurrieren

Pioneers Festival ist das wichtigste Ereignis für zukünftige Technologien und Unternehmertum, wo Fintech Start-ups und Unternehmer kommen zusammen, um ihre neuesten Innovationen zu präsentieren. Es ist auch eine Feier des Unternehmertums und der Zukunftstechnologie, bei der sich Unternehmer, Start-ups und Unternehmer treffen und neue Allianzen bilden.

Jedes Jahr werden beim Pioneers Festival 500 Startups in einem Wettbewerb namens The Pioneers500 mit sieben Schwerpunkten ausgezeichnet: Business & Productivity, Energy & Utilities, Finanzdienstleistungen, Life Sciences & Landwirtschaft, Lifestyle & Entertainment, Materials & Manufacturing oder Mobility & Transportation .

Diese sieben Themen bilden dann den Kampf der Ökosysteme. Aus den Pioneers500 nominiert eine Jury 10 herausragende Teams pro Ökosystem. Der Challenge Day markiert das Ende des Wettbewerbs, wenn die besten Startups aus jedem Ökosystem auf der Arena Stage gegeneinander antreten und um den Titel "Pioneer of the Year" kämpfen werden.

Zu ​​den Top 70 gehören zwei Unternehmen aus dem Bereich Blockchain, Ledger und Bitwala, die beide im Finanzdienstleistungs-Ökosystem konkurrieren werden.

Bitwala ist ein Zahlungs- und Überweisungssystem mit Sitz in den Niederlanden, das es Nutzern ermöglicht, mit Bitcoin SEPA-Zahlungen ins Ausland zu tätigen. .

"Wir fühlen uns geehrt, in den Pioneers70 zu sein", sagte Jörg von Minckwitz, CEO von Bitwala. "Das Pioneers Festival ist eines der größten Startup-Festivals in Europa und daher für uns sehr wichtig. Das Ereignis könnte möglicherweise alles verändern. Der Start unserer App in einem Monat und Pioneers sieht sehr vielversprechend aus. Wir haben ein wirklich großartiges Produkt und dies gibt uns die Chance, unser Produkt einem Publikum zu zeigen. "

Ledger, ein Startup mit Sitz in Frankreich, ist auf Sicherheit, Smartcard, Kryptographie und eingebettete Hardware spezialisiert. Es produziert einige der beliebtesten Hardware-Wallets im digitalen Währungsraum.

"Wir fühlen uns sehr geehrt, dass wir für die Teilnahme am Pioneers Festival ausgewählt wurden", sagte Eric Larcheveque, CEO von Ledger. "Der Zeitpunkt für uns ist großartig, da wir an unserer nächsten Finanzierungsrunde arbeiten werden, und wir werden die Gelegenheit haben, uns mit A-Level-Investoren zu treffen. "

Pioneers ist nicht nur in der Lage, Kontakte zu anderen Start-ups und Unternehmern zu knüpfen, es ermöglicht auch Top-Investoren und vielversprechenden Start-ups, das zu finden, wonach sie suchen.

Der Wettbewerb beginnt am 22. Mai mit dem Mentorentag und endet mit dem Challenge Day am 23. Mai. Das Hauptfest findet am 24. und 25. Mai in der historischen Hofburg, direkt in der Wiener Innenstadt, statt.

Beliebte Beiträge