Pressemeldungen

Blockchain und healthcare - eine partnerschaft, deren zeit gekommen ist

Pressemeldungen Blockchain und healthcare - eine partnerschaft, deren zeit gekommen ist

The Third Industrial Revolution: A Radical New Sharing Economy (Kann 2019).

Anonim

Unternehmen wie HealthHeart sind führend bei der Umsetzung der Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit und Skalierbarkeit der Blockchain zur Verbesserung der aktuellen EHR-Angebote (elektronische Gesundheitsakte).

[Hinweis: Dies ist ein gesponserter Artikel.]


Während die Blockchain-Technologie in erster Linie mit der Finanzwelt verbunden ist, können ihre Vorteile auch auf andere Sektoren übertragen werden. Das Gesundheitswesen ist insbesondere ein Sektor, der durch die Blockchain-Implementierung - insbesondere im Hinblick auf Patientenakten - erhebliche Vorteile erzielen könnte.

Die derzeitigen Systeme für elektronische Gesundheitsakten (EHR) sind äußerst veraltet und mit Problemen wie Sicherheitsverletzungen, umständlichem Design und Arbeitsabläufen und überhöhten Kosten behaftet. Durch die Verwaltung und Speicherung von Patientenakten in der Blockchain können EHRs die häufigsten Herausforderungen und Schwachstellen eliminieren, die von medizinischem Fachpersonal gemeldet werden.

Ein Blockchain-basiertes EHR-System kann gleichermaßen für Gesundheitsdienstleister jeder Größe, von Einzelanwendern bis hin zu multinationalen Krankenhausketten, eingesetzt werden. Die Kosteneinsparungen bei der Verwendung eines Systems, das in einer Blockchain gespeichert ist, sind ebenfalls signifikant, da Plattform-, Speicherkosten und Backups erheblich reduziert werden.

Unternehmen wie HealthHeart wollen Fortschritte bei der Verwendung der Blockchain-Technologie machen, um das EHR-System sowohl für Pflegedienstleister als auch für Patienten zu verbessern.

Sicherheit für sensible Patientendaten

In den letzten Jahren hat die Gesundheitsbranche großen Druck gemacht, "digital zu werden". In der Tat hat die Regierung der Vereinigten Staaten im Jahr 2009 ein Mandat erteilt, nach dem Gesundheitsdienstleister bis 2015 zu einem EHR übergehen müssen oder Sanktionen in Form von Medicare-Erstattungsreduzierungen erhalten müssen. Eine kürzlich vom Nationalen Zentrum für Gesundheitsstatistik (NCHS) durchgeführte Umfrage ergab, dass im Jahr 2015 fast 88% aller ambulanten Ärzte eine Form des EHR-Systems nutzten.

Bedauerlicherweise hat der Druck, Patientenakten zu digitalisieren, sie anfälliger als je zuvor für den Diebstahl durch Hacker gemacht, die eine vollständige Krankenakte für bis zu 1000 Dollar auf dem Schwarzmarkt verkaufen können. Allein in der ersten Jahreshälfte 2017 gab es über 790 Datenpannen, davon fast 25% im Bereich Medizin / Gesundheit.

Im Zuge zunehmender Cyber-Attacken und elektronischer Sicherheitsverletzungen ist die Sicherung sensibler Patientendaten wichtiger denn je. Die beispiellose Sicherheit, die die Blockchain bietet, macht es zu einer idealen Grundlage für eine neue Art von EHR.

Betrachten Sie die folgenden Hauptvorteile eines dezentralen, blockchainbasierten EHR-Systems:

  • Patientenakten werden nicht an einem zentralen Ort gespeichert, sondern verschlüsselt und über die gesamte Blockchain verteilt, wodurch Patientendaten viel sicherer und weit entfernt sind weniger anfällig für Hackerangriffe.
  • In der Blockchain gespeicherte Daten sind unveränderlich. Es kann geändert werden (z. B. Hinzufügen neuer Informationen zu einem Datensatz), aber es kann nicht überschrieben werden.Dies eliminiert die Wahrscheinlichkeit, dass Patientenakten verfälscht oder beschädigt werden, und bewahrt die Datenintegrität.

HealthHeart - Next Generation EHR

HealthHeart ist das erste EHR, das von Veteranen der EHR- und Netzwerksicherheitsbranchen entwickelt wurde und die Möglichkeiten zur Verbesserung bestehender Systeme durch die Nutzung der Ethereum-Blockchain erkannt hat.

Der HealthHeart-EHR ist ein ganzheitlicher Ansatz für das Gesundheitswesen, der nicht nur allen an einem Behandlungsplan beteiligten Ärzten Zugriff auf Datensätze gewährt, sondern durch die Synchronisierung mit Daten zu Apps wie Apple Health auch einen besseren Überblick über den allgemeinen Gesundheitszustand eines Patienten bietet. Auf diese Weise können sich Gesundheitsdienstleister ein klareres Bild von der allgemeinen Fitness, dem Aktivitätslevel, der Ernährung und mehr von Patienten machen, wodurch möglicherweise Probleme identifiziert werden, die ansonsten unbemerkt geblieben wären.

Der HealthHeart-Beirat für aktive, zertifizierte Ärzte hat sie dazu gebracht, wichtige Anliegen in der Krankengeschichte und im Gesundheitswesen zu behandeln. Dies ermöglicht ein sicheres, intuitives und benutzerfreundliches System, das auf die Bedürfnisse von Arztpraxen und Krankenhäusern jeder Größe zugeschnitten ist.

HealthHeart Token Pre-Sale und ICO

Der Vorverkauf von HealthHeart Token hat bereits begonnen und wird bis zum 30. November 2017 fortgesetzt. Die Haupt-ICO beginnt am 1. Dezember 2017 und dauert bis zum 31. Dezember 2017, oder bis die harte Kappe erreicht ist. Es besteht keine Mindestinvestitionspflicht, um am Token-Verkauf teilnehmen zu können und Anleger können mit BTC, ETH oder LTC beitragen.

Weitere Informationen zu HealthHeart finden Sie unter heartheart. io oder ihr Telegram-Chat. Sie können auch mit ihnen auf Facebook, LinkedIn und Twitter verbinden.

Glaubst du, dass Blockchain die Zukunft von EHRs ist? Wie akzeptierend oder resistent denken Sie, dass die Gesundheitsbranche so bis sein wird? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.


Bilder mit freundlicher Genehmigung von IDTheftCenter. org, Shutterstock, HealthHeart

Beliebte Beiträge