Bitcoin

Blockchain-basiertes identitätsmanagement wird bald eine realität sein

Bitcoin Blockchain-basiertes identitätsmanagement wird bald eine realität sein

Blockchain-basiertes Identitätsmanagement für dezentrale Ökosysteme im Internet der Dinge (Juni 2019).

Anonim

Airbitz hat sich mit Sphre zusammengeschlossen, um seine Blockchain-basierte Identity Management Platform zu sichern. LUFT.


Airbitz kooperiert mit Blockchain-basierter Identity-Firma

Sphre, ein Blockchain-basiertes Identity-Management-Unternehmen, gab seine Partnerschaft mit Airbitz bekannt, einer der beliebtesten mobilen Bitcoin-Portemonnaies und einer Datensicherheitsplattform mit über 140.000 Nutzern. Airbitz arbeitet seit der Gründung des Unternehmens an seiner Edge Security-Plattform und konzentriert sich auf die Bereitstellung einer sicheren und benutzerfreundlichen Lösung für dezentrale Blockchain-Projekte und dApps, um die Massenakzeptanz von Kryptowährungen zu erhöhen.

Im Rahmen der Partnerschaft wird Sphre die Airbitz Edge Security, eine blockchain-agnostische und zero-knowledge Single-Sign-On-Lösung, für die Absicherung ihrer intelligenten vertragsbasierten Plattform AIR nutzen.

Darren Seymour, Director bei Sphre, kommentierte die neue Partnerschaft:

Die einfache und intuitive Benutzererfahrung, gepaart mit umfangreicher Funktionalität, toller Entwicklungsumgebung und Team machte Airbitz zu einer einfachen Wahl, wenn es um den richtigen Partner für Sphre ging. Wir freuen uns darauf, ein einfach zu bedienendes Produkt auf den Markt zu bringen, und unsere Partnerschaft mit Airbitz ist eine Schlüsselkomponente auf diesem Weg.

AIR ist eine digitale Identität und ein individuelles mikroökonomisches Engagementsystem auf der Basis einer Blockchain-Infrastruktur, die es Einzelpersonen, Unternehmen und Organisationen ermöglicht, ihre digitale Identität über eine einzige, dezentralisierte Anwendung zu verwalten und somit die vollständige Kontrolle und das Eigentum an dieser Identität zu behalten in einer zentralisierten Umgebung möglich.

Das AIR Whitepaper lautet:

In einer vernetzten, offenen digitalen Welt macht es keinen Sinn, dass die digitale Identität in veralteten, geschlossenen Systemen noch fragmentiert ist.

Die AIR-Plattform baut auf der Hyperledger-Blockchain auf und besteht aus zwei Hauptkomponenten: Dem Chaincode oder 'Smart Contract', der die Basis für die gegebene Identität bildet, und der Application Programming Interface (API), die drittens erlaubt Organisationen und Unternehmen, die Unterstützung für AIR in ihre bestehenden und neuen Systeme integrieren, während die mobile Anwendung den privaten Schlüssel jedes einzelnen schützt und erhält.

Die AIR-Plattform und die XID-Tokens

Derzeit befindet sich die AIR-Plattform in der Entwicklungsphase und wird in Kürze eine Crowdfunding-Kampagne zur Finanzierung der Entwicklung, Vermarktung und Verwaltung des AIR-Projekts durchführen. Während der Crowdfunding-Kampagne oder der ICO erhalten die Teilnehmer XID-Token, die innerhalb der Air-Plattform zur Durchführung identitätsbasierter Transaktionen und zur Auszahlung von Gewinnbeteiligungen auf der Grundlage der anpassbaren Monetarisierungsvereinbarungen verwendet werden.

Das XID-Token wird auf der Bitcoin-Blockchain über die Omnilayer-Plattform veröffentlicht, die die Verteilung der Vorteile der digitalen Monetarisierung von Identitäten über einen dezentralisierten Mechanismus ermöglicht, der viel transparenter und zuverlässiger ist als herkömmliche Alternativen.

Aufgrund der Verwendung von Omnilayer wird AIR nicht nur einem bestimmten Benutzer oder einer bestimmten Organisation erlauben, sich "gegen ihre Registrierung zu authentifizieren / zu autorisieren", sondern auch die Identität eines Kontos, mit dem sie erfolgreich Transaktionen getätigt haben, bestätigen / bestätigen Informationen über den Bitcoin, die sicherste und älteste Blockchain der Welt.

Kann die Blockchain-Technologie zum neuen Sicherheitsstandard für die digitale Identität von Einzelpersonen und Unternehmen werden? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich wissen.


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock

Beliebte Beiträge