Blockchain

Blockchain-inkubator outlier ventures kündigt peer-to-peer-darlehensplattform an

Blockchain Blockchain-inkubator outlier ventures kündigt peer-to-peer-darlehensplattform an

Crypto Summit 2018 | Jamie Burke (Outlier Ventures): Product announcement (Dezember 2018).

Anonim

Der europäische Inkubator Outlier Ventures Ltd. hat einen Proof-of-Concept veröffentlicht für MoneyCircles. com, eine neue Peer-to-Peer-Kredit-App, die den Nutzern eine ethischere und soziale Art der Kreditvergabe und -aufnahme bieten soll. Mit der neuen Plattform will das Unternehmen den Kreditunion-Markt in Höhe von einer Billion US-Dollar erschließen.

Gegründet von Jamie Burke und geleitet von Ben Breen, MoneyCircles. com nutzt Smart Contracts auf einer privaten Blockchain basierend auf Ethereum, um Menschen zu ermöglichen, zu sparen und Geld zu leihen, ohne einen Zwischenhändler durch "Common Bond", ähnlich wie Kreditgenossenschaften, in Kreisen.

"Die MoneyCircles. com [proof-of-concept] zeigt, wie intelligente Verträge in einer Blockchain eine Finanzanwendung wertschätzen können, wobei zentrale und dezentrale Komponenten jeweils ihre Vorzüge haben ", sagte Aron Van Ammers, CTO von Blockstars.

Das Ziel des Unternehmens besteht darin, "Finanzinstituten wie Kreditgenossenschaften, Herausforderern oder traditionellen Banken […] zu ermöglichen, Menschen, die keinen Zugang zu herkömmlichen Kreditfazilitäten haben, mehr Flexibilität und bessere Konditionen für Sparer und Kreditnehmer. "

MoneyCircles. com führt Bonitätsprüfungen für neue Mitglieder durch. Mitglieder können personalisieren, wie und mit wem sie leihen, ausleihen und nach Kreis speichern möchten.

Der Prozess der Kreditvergabe ist vollständig automatisiert. Sobald eine Person die benutzerdefinierten Kriterien (einschließlich eines variablen internen und externen Kredits) erfüllt und in einen Kreis aufgenommen wurde, können sie sich schrittweise einen steigenden Betrag (bis zu einem festen Limit) aus dem Sparpool des Kreises zu einem festen Zinssatz leihen solange sie ihre Rückzahlung pünktlich machen.

Mit Uphold, früher bekannt als Bitreserve, werden die Gelder in Pfund Sterling gespeichert und übertragen.

MoneyCircles. com erhebt eine kleine Provisionsgebühr für den Geldtransfer auf und von der Plattform sowie innerhalb und außerhalb von Kreisen.

Fintech-Startups nutzen Technologie, um Nutzern Finanzdienstleistungen zu bieten, die effizienter und kostengünstiger sind als die herkömmlichen Banken und Finanzinstitute. Daher haben viele ihr Potenzial gelobt, den zwei Milliarden Erwachsenen, die immer noch "ohne Bankkonto" sind, finanzielle Inklusion zu ermöglichen. "

In Großbritannien nutzen laut der Machbarkeitsstudie der DWP Credit Union bis zu sieben Millionen Haushalte teure Kredite. Auf der anderen Seite spart das Vereinigte Königreich weniger als fast jedes andere Land in der EU (nur 41% der britischen Haushalte), sicherlich aufgrund der niedrigen Zinssätze, die die Institutionen anbieten.

Indem man Sparen und Leihen sozial aktiver macht, nicht nur ein abstraktes Konzept, MoneyCircles.com sagte, dass es hofft, Briten ohne Kautionen zu ermutigen, auch zu beginnen, zu sparen.

Das Unternehmen sagte, es plant, einen eigenen "Vertrauens-Score" auf der Grundlage von "positiven Beziehungen" zu erstellen, die Menschen im Netzwerk von Kreisen haben. Kreise könnten mithilfe von "Orakeln" mit externen Datensätzen, einschließlich sozialer Medien oder traditioneller Kreditwürdigkeit, verknüpft werden, eine Methode, um intelligenten Verträgen dezentral Zugang zu Informationen in der Außenwelt zu verschaffen.

Outlier Ventures Ltd. ist ein europäischer Blockchain-Inkubator, der vom Investor und Unternehmer Jamie Burke gegründet wurde. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, alle drei bis sechs Monate ein neues Startup zu gründen, zu entwickeln und auf den Markt zu bringen, und hat zwei weitere Proof-of-Concepts, die in den nächsten sechs Monaten veröffentlicht werden sollen.

Beliebte Beiträge