Bitcoin

Btcc setzt volle bitcoin-knoten ein, um das netzwerk sicher zu halten

Bitcoin Btcc setzt volle bitcoin-knoten ein, um das netzwerk sicher zu halten

Die aktive Unterstützung des Bitcoin-Netzwerks ist für alle von größter Wichtigkeit die Community-Mitglieder der digitalen Währung. Das Erstellen und Bereitstellen von vollständigen Bitcoin-Knoten wird dazu beitragen, das Netzwerk selbst zu sichern und neue Transaktionen an Bergleute und andere Knoten auf der ganzen Welt zu senden. Das beliebte Bitcoin-Börsen- und Bergbauunternehmen BTCC hat 100 Bitcoin-Knoten auf fünf Kontinenten eingesetzt, um den Transport von Waren zu ermöglichen.

Lesen Sie auch: Factom CEO Peter Kirby Kommentare zu Honduras Titel Projektstatus

BTCC forciert die Sicherung des Bitcoin-Netzwerks

Ein besorgniserregender Trend findet in der Welt von Bitcoin statt die Form einer Verringerung der Anzahl von Full Nodes, die im Netzwerk aktiv sind. Obwohl es momentan noch über 5.000 in Betrieb ist, ist die Anzahl um ganze 19% zurückgegangen, was bedeutet, dass jeder fünfte Bitcoin-Knoten in letzter Zeit abgeschaltet wurde.

Das mag für manche Leute ziemlich überraschend sein, da die Bedienung eines Full Node im Bitcoin-Netzwerk gar nicht so schwierig ist. Tatsächlich wurden in den letzten 12 Monaten mehr Plug-and-Play-Lösungen verfügbar, die zu einem Anstieg der Anzahl der Knoten führen sollten. Aber ohne einen Anreiz, einen vollen Bitcoin-Knoten zu betreiben, hören viele Leute nach einer Weile auf, ihn zu benutzen.

Die Wartung des Bitcoin-Netzwerks sollte nicht allein in der Verantwortung der Minenarbeiter liegen, da auch Bitcoin-Knoten eine wichtige Rolle spielen. BTCC , einer der größten Bitcoin-Mining-Pools und Exchange-Plattformen der Welt, hat dem Netzwerk weitere 100 Bitcoin-Knoten gespendet und sie auf fünf verschiedenen Kontinenten eingesetzt, um den Aspekt der Dezentralisierung der digitalen Währung im Auge zu behalten .

BTCC-CEO Bobby Lee gab Folgendes an:

"Die meisten erreichbaren vollständigen Bitcoin-Knoten befinden sich in den USA. Daher haben wir absichtlich die von uns gespendeten Knoten in Ländern verteilt, die auf der gesamten geografischen Verteilerliste für Bitcoin-Knoten einen niedrigen Rang haben. Wir ermutigen andere Bitcoin-Unternehmen dazu, mitzumachen, indem sie leistungsstarke Knotenpunkte sponsern. "

Was die Bereitstellung so interessant macht, ist, wie zehn Knoten als DNS-Knoten bezeichnet werden, die von anderen Bitcoin-Netzwerkbenutzern zum Hosten ihres eigenen vollständigen Bitcoin-Knotens verwendet werden können. Jeder dieser DNS-Knoten wird dazu beitragen, neue Knoten zu sichern und zu vertrauen, die eine Synchronisierung mit dem Bitcoin-Netzwerk suchen.

Andere Möglichkeiten, die Anzahl der vollen Bitcoin-Knoten zu erhöhen

Es gibt keinen Anreiz für einzelne Benutzer, ihren eigenen Bitcoin-Knoten zu hosten, aber das heißt nicht, dass niemand einen solchen laufen lassen sollte. Ohne eine gesunde Anzahl voller Bitcoin-Knoten wird das Netzwerk in Bezug auf die Validierung und Übertragung neuer Transaktionen unter Stress geraten. Dieses Szenario ist noch lange nicht am Ende, aber wenn die Anzahl voller Bitcoin-Knoten mit solch einer alarmierenden Rate weiter abnimmt, muss sich früher oder später etwas ändern.

Es braucht auch nicht viel, um einen vollständigen Bitcoin-Knoten zu betreiben, da kleine Geräte wie ein Raspberry Pi 2 mehr als die Software ausführen können.Darüber hinaus stehen Plug-and-Play-Hardwarelösungen zur Verfügung, die im Vergleich zum Pi jedoch teurer sind. Es ist eine andere Option, die Bitcoin Wallet-Software auf einem Computer zu betreiben, obwohl dies den Computer ein wenig verlangsamen wird.

Führen Sie einen vollständigen Bitcoin-Knoten und warum (nicht)? Was denken Sie über den Einsatz von BTCC? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Quelle: IB Zeiten

Bilder mit freundlicher Genehmigung von BTCC, Shutterstock

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar