Bergbau

Ruft alle blockchain-entwickler auf - matchpool und qtum kündigen qtum-dev-challenge zum erstellen von matchpool-dapp für asiatische community an

Bergbau Ruft alle blockchain-entwickler auf - matchpool und qtum kündigen qtum-dev-challenge zum erstellen von matchpool-dapp für asiatische community an

Blockchain-gesteuerte soziale Plattform Matchpool und QTUM haben sich zusammengetan, um die QTUM Dev Challenge bekannt zu geben. Die Herausforderung besteht darin, eine QTUM-basierte Anwendung für die Plattform zu entwickeln und die Präsenz von Matchpool in asiatischen Regionen auszuweiten.


Die QTUM Dev Challenge sucht nach enthusiastischen Blockchain-Entwicklern, die der Herausforderung gewachsen sind, einen MVP der Matchpool Social App für die asiatische Community auf Basis der QTUM-Plattform zu erstellen und einzureichen und das $ QGUP-Token als Währung zu verwenden. Der Wettbewerb beginnt am 8. Januar 2018 und dauert bis zum 15. Februar 2018.

Um sich zu qualifizieren, müssen alle eingereichten MVPs:

  • bezahlte In-App-Dienste enthalten;
  • akzeptieren Zahlungen in mehreren Kryptowährungen, einschließlich $ QGUP;
  • ist einsatzbereit und konzipiert
  • unterstützt mehrere Sprachen (zB Japanisch, Chinesisch, Koreanisch)

Die Entwickler des besten MVP für eine App werden zum Gewinner erklärt und erhalten $ 50, 000 sowie 5% von alle ausgegebenen $ QGUP Token.

In einem Blogpost, der heute veröffentlicht wurde, erklärte Matchpool:

Asien ist für das Krypto-Ökosystem sehr wichtig, und uns liegt viel daran, die asiatische Präsenz von Matchpool zu vergrößern. Aus diesem Grund veranstalten wir die QTUM Dev Challenge, einen Wettbewerb zur Entwicklung der QTUM-Version von Matchpool in Asien, bei der $ QGUP als Währung verwendet wird.

Matchpool startet die @Qtum Dev Challenge! Der Wettbewerb wird einen Geldpreis von $ 50.000 sowie 5% aller $ QGUPs haben. Der Preis wird dem Entwickler zur Verfügung gestellt, der den gewinnenden MVP erstellt. #Qtum #GUP #Matchpool // t. co / cCNsBG8c9K Bild Twitter. com / xhVd1Yk5gP

- Matchpool (@matchpool) 8. Januar 2018

QTUM ist eine Blockchain-Anwendungsplattform für den Aufbau und den Betrieb von dezentralen Anwendungen. QTUM verwendet ein modifiziertes Bitcoin Core 0. 13-Protokoll kombiniert mit einer interkompatiblen Version von Ethereum Virtual Machine, um mit Smart Contracts zu arbeiten. Dank des Proof-of-Stake Consensus-Protokolls und einer hybriden Multilayer-Architektur sind die auf QTUM basierenden Anwendungen voll kompatibel mit der beliebtesten Blockchain.

Matchpool ist eine Ethereum-getriebene soziale Plattform, die sich auf Kommunikation konzentriert und die Teilnehmer nach ihren Interessen zusammenbringt. Matchpools Konzept konzentriert sich auf "Pools" - ähnlich wie geschlossene Gruppen auf Facebook, die bestimmten Themen gewidmet sind. Jeder Teilnehmer ist berechtigt, einen eigenen Pool mit den gewünschten Themen und Regeln zu erstellen oder bestehenden Pools beizutreten. Die Wirtschaftlichkeit innerhalb der Matchpool-Plattform wird durch seinen nativen Token Guppy (GUP) gefördert. Teilnehmer können GUP verwenden, um Inhalte zu kaufen, die von ihren Kollegen erstellt wurden, und Zugang zu paywalled Pools erhalten. Darüber hinaus können Nutzer GUP als Belohnung verdienen, indem sie anderen dabei helfen, ihre perfekte Übereinstimmung zu finden.

Der (die) Gewinner der Challenge werden am 18. Februar, 2108 bekannt gegeben. Nach der Lieferung des MVP wird die Belohnung von 5% aller $ QGUP-Tokens mit 18 monatlichen Zahlungen, während der $ 50, 000 Preis ausbezahlt werden wird in 4 monatlichen Zahlungen entweder in bar oder als Gegenwert in $ QGUP-Tokens bezahlt.

Um an der QTUM Dev Challenge teilzunehmen, fülle dieses Formular aus.

Sind Sie ein Blockchain-Entwickler? Planen Sie, an der Herausforderung teilzunehmen? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.


Bilder mit freundlicher Genehmigung von AdobeStock

Beliebte Beiträge