Krypto

Cba führt erste blockchain-basierte staatsanleihe aus

Krypto Cba führt erste blockchain-basierte staatsanleihe aus

Queensland Treasury Corporation (QTC), der Queenslands zentrale Finanzierungsbehörde wird einen Prototyp der Blockchain-Plattform der Commonwealth Bank of Australia (CBA) für Kapitalmärkte verwenden. Die Erprobung eines virtuellen "Cryptobond", der ersten solchen Blockchain-Anleihe, die von einer Regierungsstelle ausgegeben wurde, ist nicht die erste Interaktion von QTC mit der CBA.

Der QTC hat diese Plattform bereits genutzt, um eine Vielzahl von investorenbezogenen Aktionen durchzuführen:

"Laut CBA hat die Zentralfinanzierungsbehörde der Queensland-Regierung das verteilte Ledger der Bank bereits erfolgreich eingesetzt, um eine Obligation zu generieren in Echtzeit, finalisieren Sie die Anlageallokation und setzen Sie sich sofort mit den Investoren ab. "

Der" Cryptobond "verwendet eine intelligente Vertragstechnologie mit der Möglichkeit, Coupons automatisch an den aktuellen Benutzer zu zahlen, wenn er fällig ist. Da die Anleihe jedoch ein Prototyp ist, ist sie weder handelbar noch schuldhaft.

George Confos, geschäftsführender Generaldirektor von Business & Corporate Finance bei der Commonwealth Bank, erklärte: "Unser Konzeptnachweis zeigt, dass Blockchain Emittenten, Investoren und anderen Marktteilnehmern Effizienz bieten kann. Blockchain ermöglicht es, Effizienz und Transparenz zu erhöhen, was die Funktionsweise von Kapitalmärkten neu definiert. "

Diese Transaktion ist auch insofern von Bedeutung, als es sich um die erste Testversion dieser genehmigten Blockchain-Plattform für die Emission von Anleihen handelt. Die Blockchain-Technologie in der Plattform ermöglicht Abwicklungszeiten, um die Handelszeiten zu erreichen, wobei der Handel an Börsen in der Regel in Millisekunden abgeschlossen wird, aber "der Clearing- und Abrechnungsprozess kann zwischen zwei und 30 Tagen dauern, abhängig davon, welche Anlageklasse Sie handeln. "

Eine endgültige Entscheidung für die Plattform wird in der zweiten Jahreshälfte 2017 fallen. Die Entscheidung im dritten oder vierten Quartal 2017 wird entscheiden, ob diese neue Plattform die baufällige Clearing House Electronic Subregistersystem (CHESS) Plattform ersetzen wird CBA verwendet, um Vermögenswerte zu klären und zu bereinigen.

In der Zwischenzeit muss die CBA noch arbeiten, um die Plattform zu einer "industriellen Lösung" zu machen, die die von CHESS angenommene Arbeitslast bewältigen kann.

In Verbindung mit der Ankündigung der Sydney Stock Exchange, wo sie an einem Projekt arbeiten, das zur sofortigen Abwicklung von Geschäften an der Börse führt, könnte es dazu führen, dass der Handel von Vermögenswerten in Australien zu den schnellsten zählt, wenn nicht der Führer, bezüglich der Gesamtzeit für einen Vermögenstausch.

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar