Blockchain

Cebe 2014 wien

Blockchain Cebe 2014 wien

Das CEBE-Akronym bedeutet Bitcoin-Geschäftseintritt in die Region Mitteleuropa. Diese Region wird durch folgende Länder vertreten: Österreich, Tschechische Republik, Deutschland, Ungarn, Polen, Slowakei, Slowenien und die Schweiz. Es wird die erste und größte Konferenz dieser Art in diesem Bereich sein. Es ist die Gelegenheit, das Potenzial von Bitcoin und anderen Kryptowährungen in Länder einzuführen, die sich ihres enormen Potenzials nicht wirklich bewusst sind.

Beim Bitcoin-Wochenende ging es nicht nur um Wissen auf diesem Gebiet. Es wird etwas anderes sein. Hauptziel ist es, Informationen über Bitcoin in ganz Mitteleuropa zu verbreiten und neue Unternehmer, Investoren und Kunden zu finden. Das garantieren wir mit zusätzlichen Aktivitäten wie Bitcoin Run oder Bitcoin Party.

Die Rednerliste enthält Redner, die in der Bitcoin-Community bekannt sind, aber auch andere lokale europäische Redner. Hauptthemen der Konferenz werden sich mit Fragen der Bitcoin-Nutzung, Finanzregulierung auf europäischen Märkten oder erfolgreichem Bergbau beschäftigen. Die Teilnehmer erhalten professionelle Informationen von bekannten Journalisten, Investoren, Rednern, Minern und Hackern.

Die erwartete Teilnehmerzahl liegt bei 500. Die Organisatoren, die Ihnen im November 2013 die Bitcoin Expo London brachten, sind bereit, eine weitere erfolgreiche Konferenz im so genannten "Herzen Europas" zu organisieren. Dennoch können sich die Teilnehmer in der historischen Stadt Wien mit ihren berühmten Orten einen besonderen Urlaub gönnen oder einfach nur im nahe gelegenen Vergnügungspark Prater vergnügen.

Weitere Informationen finden Sie unter: CEBEXPO. NET

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar