Blockchain

Coinsetter und cavirtex: ein substantielles und bemerkenswertes service-upgrade von kraken merger

Blockchain Coinsetter und cavirtex: ein substantielles und bemerkenswertes service-upgrade von kraken merger

Bitcoin Austausch Kraken hat bekannt gegeben, dass es Coinsetter und die kanadische CaVirtex in einer bedeutenden Übernahme erworben hat konzentriert drei prominente Börsen unter einer Marke.

In einem Interview mit BTCMANAGER erklärte Kraken CEO Jesse Powell, dass das Unternehmen keine Pläne hat, seine Dienstleistungen umzustrukturieren. "Zum Glück für Händler in ganz Nordamerika bietet Kraken bereits mehr Dienstleistungen als Coinsetter und Cavirtex, so dass eingehende Kunden tatsächlich eine substanzielle und spürbare Verbesserung der Dienstleistungen erhalten. "

Laut Powell," Krakens hervorragende Dienste umfassen: Margin Trading (nur verfügbar auf XBT / EUR, ETH / XBT-Paare gerade), erweiterte Bestellungsarten (wie Stop-Bestellungen), eine ausgeklügelte API, 24/7 Live-Chat Unterstützung, schnellere / billigere Finanzierung und niedrigere Handelsgebühren. "

Die Regulierung in den USA ist seit einiger Zeit problematisch. Powell sagte: "Im Moment ist Kraken für Kunden in 37 Staaten und Washington DC verfügbar, aber wir suchen nach Möglichkeiten, mit den übrigen Staaten zu arbeiten. Regulierung ist ein Thema, das wir ernst nehmen. Da jeder Staat unterschiedliche Vorschriften hat, gehen wir von Staat zu Staat vor. "

Powell glaubt auch, dass es derzeit zu viele Börsen für Bitcoins gibt, so dass sie durch die Fusion einen besseren Einfluss auf den Markt haben können.

Indem er den Kunden die Macht des institutionellen Bitcoin-Handels zur Verfügung stellt, hat sich Coinsetter in den Vereinigten Staaten zu einer angesehenen Börse entwickelt, die Privatpersonen und Firmen dient.

CaVirtex ist einer der führenden kanadischen Bitcoin-Börsen mit über 100 Millionen US-Dollar seit 2011. Nach einem Umbruch Ende 2014 wurde er kurz geschlossen, bevor er im April 2015 von Coinsetter übernommen wurde.

Dies ist kein Krakens erster Ausflug in den kanadischen Bitcoin Exchange Markt. Im Juni 2015 öffnete es seine Dienste für kanadische Kunden und ermöglichte Benutzern, kanadische Dollar in digitale Währungen mittels Interac e-Transfer und elektronischer Überweisung (EFT) umzuwandeln.

Kraken, bei weitem die größte der drei Börsen, konzentrierte sich weitgehend auf den Ausbau seines Marktanteils in Europa, wo er einen Handelswert von 5.000 bis 7.000 Bitcoin pro Tag erzielt.

Sobald die Übernahme abgeschlossen ist, werden die beiden Unternehmen vollständig von Kraken übernommen und der gesamte Handel wird unter der sicheren Kraken-Plattform abgewickelt. Die Bedingungen des Erwerbs einschließlich des von Kraken bezahlten Preises wurden noch nicht bekannt gegeben.

Beliebte Beiträge