Pressemeldungen

Confideal - mehr als nur die summe seiner teile

Pressemeldungen Confideal - mehr als nur die summe seiner teile

029 Carla & Hanna (Kann 2019).

Anonim

Confideal verfügt über ein lebendiges Ökosystem, in dem die Kernfunktionen der integrierten Plattform, wie z als intelligente Verträge und Schiedsverfahren, vereinen Sie sich zu einer Anwendung, die weit mehr als nur die Summe ihrer Teile ist.

[Hinweis: Dies ist ein gesponserter Artikel.]


Der internationale Handel existiert, seit die ersten Schiffe auf den Meeren und Karawanen die Berge überquerten, aber das zunehmende Tempo der technologischen Innovation hat zu einem massiven Anstieg des internationalen Handels geführt. Verträge und Produktionsdetails können über Videokonferenzgespräche ausgehandelt werden, während Dokumente digital signiert und über die Welt gesendet werden können, ohne dass eine Person von ihrem Bürotisch weggehen muss.

Natürlich kann diese erhöhte Handelsmenge potentielle Kopfschmerzen haben, besonders wenn ein Streit entsteht, wo Confideal ins Spiel kommt. Confideal ist eine integrierte Plattform, die auf der Ethereum-Blockchain basiert, die ein erstaunliches Ökosystem von Kernfunktionen bietet, das den Handel erleichtert und gleichzeitig die Kosten senkt.

Drei Kernpfeiler

Die drei Kernpfeiler von Confideal sind: intelligente Verträge, integrierte Arbitration und CDL-Token. Eine Reihe von Plattformen bieten ein oder zwei Features, die internationale Händler interessieren könnten, aber Confideal ist insofern einzigartig, als es ein komplettes Ökosystem geschaffen hat, das aus einzelnen Funktionen besteht, die sich zu einem harmonischen Ganzen vereinen.

Intelligente Verträge waren in Sachen Datenmanagement revolutionär und bieten Unternehmen einen enormen Gewinn, da sie ein Dokument erstellen, das nicht geändert werden kann und offen transparent ist. Viele Unternehmen haben es aufgrund des wahrgenommenen Bedarfs an Programmierkenntnissen und eines engagierten Online-Teams versäumt, intelligente Verträge zu nutzen, aber Confideal ermöglicht die Erstellung von Ethereum-basierten intelligenten Verträgen ohne die Notwendigkeit einer Codierung.

In den Smart Contract integriert ist die Arbitrierungsfunktion von Confideal. Die Stelle, die den Vertrag erstellt, wählt einen Schiedsrichter aus, der im Streitfall eingesetzt werden soll. Eine wichtige Überlegung ist, dass alle Unterzeichner des Smart-Vertrags dem gewählten Schiedsrichter zustimmen müssen.

Juristische Fachleute und Firmen wenden sich an Confideal und zeigen ihre Qualifikationen und Referenzen, um Schiedsrichter auf der Plattform zu werden. Die Schiedsgerichtsbarkeit hat zwei Wege: Beide Parteien können vereinbaren, sich an die Entscheidung des Schiedsrichters zu halten, oder ein Schiedsrichter kann zu einem Beschluss kommen, der dann zur weiteren Durchsetzung bei internationalen Gerichten verwendet werden kann.

Die letzte Kernfacette von Confideal ist das CDL-Token, das die wichtigste interne Kryptowährung für die Plattform darstellt. Das Token wurde gemäß dem Token-Standard ERC20 für die Ethereum-Blockchain erstellt und kann auf der integrierten Plattform mehrfach verwendet werden.

Alles zusammenbringen

Die drei Kernelemente von Confideal sind, unabhängig voneinander betrachtet, für den internationalen Handel sehr vorteilhaft. Die symbiotische Art, in der sie alle zusammenarbeiten, ist atemberaubend.Die Elemente verweben sich zu einem komplizierten Tanz, der sich gegenseitig verstärkt und das gesamte Ökosystem stärker macht als jede einzelne Komponente.

Händler können CDL-Token verwenden, um intelligente Verträge zu generieren und als Währung für die Zahlung des Vertrags zu fungieren, wodurch die Standardgebühr von 1% aufgehoben wird. Diese Tokens können auch frei für andere ERC20-Token ausgetauscht werden.

Der intelligente Vertrag, der für sich allein steht, ist eine erstaunliche Innovation für den Handel, aber die Einbeziehung des Schiedsverfahrens bringt den intelligenten Vertrag auf ein völlig neues Niveau. Die Händler haben nicht nur ein kodifiziertes Dokument, in dem die Bedingungen des Geschäfts dargelegt sind, ganz zu schweigen von den treuhänderisch hinterlegten Geldern, und der Vertrag kann nicht rechtswidrig geändert werden, sondern ein automatisches Mittel zur Lösung einer Meinungsverschiedenheit, die alle Parteien bereits vereinbart haben wurde eingerichtet.

Der Tanz zwischen Schiedsrichtern und CDL-Marken setzt sich fort in der Tatsache, dass Token-Inhaber eine Anzahl von Stimmen haben, basierend auf der Anzahl der gehaltenen Token, die zum Rangieren bestimmter Schiedsrichter abgegeben werden können. Alle zehn Tokens entsprechen einer Stimme, daher haben Token-Inhaber das Recht, den Arbitrageaspekt von Confideal direkt zu beeinflussen. Dieser Einfluss ist jedoch nicht absolut, da der intelligente Vertrag, der den Schiedsrichter ausweist, von allen interessierten Parteien akzeptiert werden muss. Dann gibt es die Tatsache, dass Schiedsrichter keine Details über die Prinzipien des intelligenten Vertrags haben, so dass es keinen übermäßigen Einfluss gibt, eine Seite zu bevorzugen, die dem bestimmten Schiedsrichter Stimmen gegeben hat.

Jedes der Hauptmerkmale von Confideal ist für Händler von großem Nutzen, aber es ist die Kombination aller drei Elemente (intelligente Verträge, Token und Schiedsrichter) zu einem zusammenhängenden Ganzen, das die integrierte Plattform weit größer macht als die Summe ihrer Teile. Jede Facette von Confideal verstärkt die anderen und macht sie stärker und besser als sie selbst wären. Tokens können als Zahlungsmittel verwendet werden, um Schiedsrichter zu bewerten, während Schiedsverfahren in die intelligenten Verträge, die als Grundlage für die Plattform dienen, fest verankert sind. Am Ende sind Händler und Schiedsrichter vereint, um für einen reibungslosen und reibungslosen internationalen Handel zu arbeiten, genauso wie die verschiedenen Merkmale von Confideal miteinander vereint sind, um solche Bemühungen zu erleichtern.


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Pixabay, Pexels und Pxhere.

Beliebte Beiträge