Bitcoin

Ein Gespräch Mit Factom Ceo Peter Kirby Und Ancun Zhengxin Cto Haihua Shen [Audio + Transkription]

Bitcoin Ein Gespräch Mit Factom Ceo Peter Kirby Und Ancun Zhengxin Cto Haihua Shen [Audio + Transkription]

Salt Lending (SALT) ???? Why This Crypto Ep: 18 (Dezember 2018).

Anonim

Factom-Logo

Im vergangenen Monat gab das Blockchain-Technologieunternehmen Factom, Inc. eine Partnerschaft mit dem chinesischen Daten-Notarunternehmen Ancun Zhengxin bekannt. Ziel der Partnerschaft ist die Integration der Blockchain-Technologie in die Kundenservices von Ancun. Die Dauerhaftigkeit von Transaktionen, die die Blockchain von Factom bietet, ist ein Service, der in China benötigt wird, wo das Vertrauen zwischen den Parteien gering ist.

Ich hatte das Vergnügen, mit Peter Kirby, CEO von Factom, über die Partnerschaft zu sprechen. In der Audioaufzeichnung unten können Sie unsere Diskussion über die Partnerschaft mit Ancun hören und erfahren, wie Notariatsdienste rund um den Globus abgewickelt werden.

// Münzreport. net / wp-content / uploads / 2016/03 / coinreport_PeterFactominterview_forsite. mp3

Im Folgenden können Sie die vollständige Transkription unseres Interviews lesen, gefolgt von ein paar Fragen, die ich auch Haihua Shen, CTO von Ancun, stellen konnte, sowie ihre Antworten auf diese Fragen:

Carlo: Wie? kommst du zuerst mit Ancun Zhengxin in Kontakt?

Factom CEO Peter Kirby

Peter: Unser CTO Jack Lu, einer der Mitbegründer von Factom, ist gebürtiger Chinese von außerhalb von Shanghai. Er ging zu "Universität … Jack ist in den Vierzigern, also haben alle seine Freunde, die mit ihm zur Schule gingen, jetzt Firmen und in etwas höheren Positionen, also ist er in dieser Welt gut vernetzt. Also war es ein persönliche Vorstellung von einem von Jacks Kollegen direkt zu Ancun.

Carlo: Kannst du uns mehr über die Partnerschaft mit Ancun erzählen und wie Factom ihre Ziele erreichen wird?

Peter: Lass mich gehen ein bisschen wie eine Bühne für Sie, denn in der westlichen Welt - den USA, Europa - haben wir Geschäfte, die wegen des Vertrauens funktionieren, in den Entwicklungsländern - in China und ganz Lateinamerika, an anderen Orten auf der Welt - ist das Vertrauen sehr gering. Es ist schwer, Ihrem Kontrahenten zu vertrauen, es ist schwer, den Verträgen zu vertrauen, dem Gerichtssystem, es ist sogar schwer, der Regierung zu vertrauen.

Dies ist der Hintergrund dafür, warum Ancun in den letzten Jahren ein unglaublich erfolgreiches Unternehmen war. Was sie tun, ist ein digitaler Notar, sagen wir, Sie und ich unterschreiben einen Vertrag r. Wir können es mithilfe der Ancun-Softwareplattform digital notariell beglaubigen und direkt in den nationalen Notar einlesen, so dass es diesen Vertrag im Prinzip aufzeichnet und für andere Personen in der Zukunft mit einem Zeitstempel versehen wird. [Es ist] eine wirklich sehr gute Möglichkeit, Geschäfte zu machen. In den USA ist unser Notarsystem ein Scherz - jemand in der örtlichen Bank macht einen Stempel darauf, und du bist auf dem Weg dorthin - aber in einer Welt, in der wenig Vertrauen herrscht, ist das wirklich wichtig.

Was wir zu Ancuns Angebot für Kunden hinzufügen, ist ein Blockchain-Backend. Nun stellen Sie sich vor, dass der Zeitstempel [von unserem Deal] nicht nur in der Software von Ancun, sondern auch in der Back-Fund-Software aufgezeichnet wird.Im Wesentlichen kann diese Notarisierung, dieser Vertrag, in diesem verteilten globalen Netzwerk, das niemandem passieren kann, dauerhaft sein. Also [es] ist wirklich eine aufregende Gelegenheit. Factom ist sehr nützlich für sie - sie haben angefordert, dass ich 100 Millionen Einträge machen würde … Bitcoin kann sieben Transaktionen pro Sekunde durchführen, richtig, es würde die meiste Zeit unseres Lebens dauern, um 100 Millionen Einträge zu machen. Mit dem Factom-Toolset ist Factom nur die Datenschicht, die oben auf der Blockchain sitzt und 100 Millionen Einträge ermöglicht. [Es ist] sehr, sehr interessante Gelegenheit, das digitale Notarsystem zu nehmen, das sie bauten und ihm Blockchain Permanenz geben.

Carlo: Können Sie erklären, wie es sich anfühlt, die Partnerschaft abgeschlossen zu haben?

Peter: Ich meine, es ist großartig. Wann immer Sie an diesen Projekten arbeiten … sind wir immer dann begeistert, wenn wir eine Partnerschaft ankündigen können, die sich, wie Sie wissen, auf viel praktischere Dinge wie die Blockchain zubewegt. [Ancun] waren absolut wundervolle Partner. Wenn man die Firmenunterschriften und die PR-Abmeldungen und all diese Sachen durchschaut, sind sie wie "Können wir es jetzt haben? Wie wäre es jetzt? "Sie sind wirklich begeistert von dieser Technologie.

So geht das Blockchain-Zeug. Sie verbringen sechs Monate damit, dass sich ein Kunde erklärt - "Lassen Sie mich Ihnen beibringen, was Blockchain ist, lassen Sie mich Ihnen beibringen, wofür es ist - und es gibt einen Punkt, an dem, sagen wir, ein CTO oder Chief Innovation Officer sagt:" Oh mein Gott, ich muss es haben ! "Wir werden viel mehr davon sehen.

Carlo: Es ist interessant, dass Sie hier den Notar [System] angesprochen haben. Es ist etwas, das wir fast für selbstverständlich halten, die Idee, dass wir einfach in eine Bank gehen und einfach etwas gestempelt haben und es ist fertig.

Peter: Ich erzähle dir eine lustige Geschichte. Ich lebte in einer Maisonette und meine Frau brauchte etwas notariell beglaubigt und ich war wie "Sie wissen, mein Nachbar ist ein Richter, ich wette, er könnte ein Notar sein. "Also klopfe ich an Jims Tür und [ich sage]" Hey Jim, hast du die Chance, dass du ein Notar bist? "Er hat eine Sekunde darüber nachgedacht [und sagt]" Du weißt, ich bin! "Er kramte in einer Schublade herum und holte seinen Notarstempel hervor, worüber er in drei Jahren sicher nicht einmal nachgedacht hatte - und beglaubigte das besondere, was Pam brauchte. Wir haben es in die Post gesteckt und los ging es. Aber … das ist das Notarsystem in den Vereinigten Staaten. Sie und zwanzig Dollar und ein paar Klassen [werden benötigt], um die wichtigsten Dokumente im Leben der Menschen zu zertifizieren. Es ist sehr, sehr anders als das Notarsystem in, sagen wir, Nordeuropa oder Deutschland oder ganz Lateinamerika, wo Notare die Spitze sind, sagen wir zehn Prozent der Anwälte und es ist eine Art auserlesene Gruppe. Sie verwenden spezielle Papierstücke, die ein paar Dollar pro Stück kosten. Sie schreiben Verträge auf und unterzeichnen grundsätzlich Verträge. Es ist also eine Zeremonie und es sind ein paar Leute, die das kontrollieren. So funktioniert das Notarsystem in vielen Teilen der Welt. In China ist es ähnlich, außer dass es eine staatliche Beurkundung gibt, und das ist es was Ancuns Plattform tut, es gibt Ihnen im Grunde einen digitalen Notar, der in das chinesische System übernommen wurde.

Carlo: Ich weiß auch, dass Sie vor ein paar Monaten die Partnerschaft mit Microsoft Azure angekündigt haben und ich wollte wissen, ob Sie auch damit sprechen können.

Peter: Microsoft war wirklich innovativ in der Bereitstellung von [was] sie Blockchain-as-a-Service nennen … [es] ist ihre Idee, dass sie auf ihrer Azure-Plattform diese Tools anbieten können, die Ihnen erlauben Blockchain Stacks von Technologie zu bauen, genauso wie Sie Stacks von Cloud-Diensten und so etwas bauen. Technologie wurde immer auf Stacks aufgebaut. Also war Microsoft [Azure] ein sehr interessantes Projekt an ihrem Ende. Sie waren unglaublich darin, das Wort zu verbreiten, dass Blockchain ein Toolset ist, mit dem man jede interessante Sache aufbauen kann. Sie haben uns sehr früh erreicht, weil Factom ein sehr nützliches Toolset für alles ist, was mit Daten zu tun hat. Wir konnten das Factom-Toolset auf die Azure-Plattform stellen. Heute können Sie ein Microsoft Cloud-Setup und Factom im Backend starten, laufen und loslegen … wir finden das super spannend.

Carlo: Alles in allem, zwischen Microsoft und jetzt die Partnerschaft mit Ancun, ist dies nur der Anfang der Art von Partnerschaften, nach denen Sie suchen? Haben Sie irgendwelche Pläne für das nächste Jahr, um mit anderen Unternehmen zu expandieren?

Peter: Momentan gibt es viele Projekte zu Factom, über die wir aufgrund von NDAs nicht sprechen können. Die Hälfte der Unternehmen in der Welt möchte von den Dächern der Stadt sprengen, die an der Blockchain arbeiten, und die andere Hälfte möchte heimlich an Tools arbeiten und sagen, in ein oder zwei Jahren, "Schau, wir waren auf Blockchain für alle diesmal. "Wir haben sicherlich Kunden, die Letzteres sind. Der Hauptpunkt von Factom ist, dass wir dieses öffentliche Dienstprogramm eingeführt haben, jeder kann dazu schreiben, es ist ein nützliches Werkzeug für die Welt. Und dann machen wir Firmenengagements, um zusätzlich zu unserem öffentlichen Factom-Tool interessante Tools und Services zu entwickeln. Wir haben ein Jahr, anderthalb Jahre lang nach großer Unternehmenssoftware gejagt und mit ihnen gesprochen, und wir werden im nächsten Jahr einige Projekte haben, über die wir hoffentlich mehr erzählen können.

Carlo: Gab es noch etwas, das du hinzufügen wolltest, entweder auf Ancun oder generell?

Peter: Lassen Sie mich ein wenig auf das aufbauen, was ich am Anfang in China gesagt habe, wo es an Vertrauen mangelt und in der ganzen Welt. Es gibt eine unglaubliche Gemeinschaft von Blockchain-Enthusiasten in China, die diesen grundlegenden Glauben haben, dass Sie der Mathematik statt den Menschen vertrauen können. Ich denke, das ist eine sehr klebrige Nachricht, dass jeder, der darüber nachdenkt, was man mit der Blockchain-Technologie machen kann, internalisieren muss: Wenn man einen mathematischen Beweis erhält, der einem genau sagt, was wann passiert ist, und niemand es ändern kann, mächtige Idee in einem Land oder in einer Umgebung, in der das Vertrauen begrenzt ist. Das ist eine klebrige Botschaft in Lateinamerika, das ist eine klebrige Botschaft in Osteuropa, das ist eine klebrige Botschaft in China. Vertraue der Mathematik, nicht den Leuten. Als wir als Industrie Werkzeuge bauen, die Ihnen erlauben, das zu tun, wow.Was für eine unglaubliche Chance für Geschäftsleute in einer Umgebung mit begrenztem Vertrauen.

[Ende des Audio-Transcripts]

Im Folgenden finden Sie die Fragen, die ich an Ancun CTO Haihua Shen und ihre Antworten geschickt habe:

Carlo: Wie fühlt es sich für Ancun Zhengxin an, Chinas Vorreiter beim digitalen Wandel zu sein? Welt?

HaiHua: Der revolutionäre Übergang von der IT-Welt zur digitalen Welt hat großen Einfluss auf unser tägliches Leben genommen. Die explosiven Großdaten, Cloud Computing, andere neue Technologien verändern unsere Gesellschaft global von allen Seiten. Die Kosten und die Komplexität der Geschäftstätigkeit regional, national und international [haben zugenommen].

Im Vordergrund sieht Ancun Zhengxin den starken Bedarf und das Wachstum [innerhalb der] digitalen Datensicherheit, Speicher und Attestierung [Branchen]. Durch die Zusammenarbeit mit unseren Partnern bauen wir eine Innovationslösung auf: www. Baoquan. Wir glauben, dass diese Plattform eine grundlegende Rolle bei der Gestaltung der Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit in der Geschäftswelt spielen wird. Unsere Kunden werden davon profitieren und in der Lage sein, [internationales kostengünstiges Geschäft] mit mehr Vertrauen zu machen.

Carlo: Können Sie näher erläutern, was Sie mit der Partnerschaft mit Factom erreichen wollen?

HaiHua: Mit der Partnerschaft mit Factom haben wir eine Blockchain-basierte Internetplattform www. Baoquan. com, um Attestierungsdienste anzubieten. Die Baoquan-Plattform ist nach den oben genannten Prinzipien und Überzeugungen aufgebaut. Mit den offenen APIs von Baoquan können unternehmensspezifische Lösungen flexibel und einfach implementiert werden. Es kann Unternehmen verschiedener Branchen dabei helfen, ihre wertvollen digitalen Assets, Datensätze, Daten usw. zu bestätigen. Außerdem plant Baoquan, auf Anfrage zu einem späteren Zeitpunkt eine Beglaubigung, Zertifizierung durch Dritte und Blockchain-Hash-Werte als Dienste bereitzustellen. Wir freuen uns, […] dass diese Plattform … Datenbestätigung für Unternehmen in P2P-Finanzierungen, Crowdfunding-Management, Steuerdatenverwaltung, Vertragsverwaltung usw. anbietet.

Factom-Logo und Peter Kirbys Foto - Mit freundlicher Genehmigung von Factom

Baoquan logo - Mit freundlicher Genehmigung von Ancun Zhengxin

Beliebte Beiträge