Crypto

Ein Gespräch Mit Ned Scott, Ceo Von Steemit

Crypto Ein Gespräch Mit Ned Scott, Ceo Von Steemit

Gemeinsam mit dem Gründer von BitShares, Dan Larimer, leitet Ned Scott Steemit, ein Blockchain-basiertes Startup, das Content-Ersteller und Konsumenten mit Kryptowährung für das Teilen und Upvoting von Qualitäts-Content belohnt dedizierte Social-Media-Plattform.

Das in New York ansässige Unternehmen verwendet eine neue Kryptowährung namens Steem, um Nutzer zu belohnen, die Inhalte wie Bilder, Artikel und Kommentare posten, sowie Nutzer, die beliebte Inhalte bereitstellen und aufwerten. Je früher ein Nutzer Inhalte hochlädt, die populär werden, desto mehr wird der Nutzer belohnt.

Steemit zahlt den Nutzern die Hälfte mit "Steem Power", einer Vesting-Währung, die Stimmgewalt steuert, und der Hälfte mit Steem Dollar, die gegen US-Dollar eingetauscht werden können.

CoinReport sprach mit Scott, dem CEO des Unternehmens, per E-Mail, um mehr über die Entstehung von Steemit, die Funktionsweise der Plattform und sein Interesse an Kryptowährung zu erfahren.

Die folgende Konversation wurde zur besseren Übersichtlichkeit leicht bearbeitet.

CoinReport: Was hat dich und Dan dazu bewogen Steemit zu erstellen? Wie sind Sie zusammen gekommen, um das Unternehmen zu gründen?

Steemits CEO Ned Scott

Ned Scott: Dan und ich ähneln uns darin, dass wir von der Idee motiviert sind, die Lebensweise für andere zu verbessern. Der Zustand der Internet-Communities ist unvollkommen - unter den manchmal großartigen Inhalten gibt es auch Trolle, weniger als hilfreiche Kommentare und schlechten Dialog - also gab es definitiv ein Problem, das im Zusammenhang mit sozialen Medien gelöst werden musste. Als sich die Idee von Steem und Steemit jedoch tatsächlich zu formieren begann, hatten wir verschiedene Blockchain-basierte Geschäftsmodelle untersucht. Wir haben uns die Mikroversicherung für die Blockchain und einige andere Ideen angeschaut, aber letztendlich kamen wir immer wieder auf die Idee zurück, dass die nützlichste und mächtigste Sache, die wir um eine Kryptowährung nutzen können, eine Gemeinschaft ist. Steem entstand aus Ideen über Versicherung und gegenseitige Hilfe: Es war die Idee, dass Menschen sich gegenseitig helfen können, wenn sie Probleme lösen oder Hilfe brauchen. Es wurde schnell zu einer viel größeren Vision und Steemit wurde als ein Ort geboren, an dem Einzelpersonen von einer Community für das Posten und Abstimmen von Inhalten belohnt werden. Das war im Januar dieses Jahres.

Ich habe vor zweieinhalb Jahren von Dan erfahren, was etwa acht Monate nach meinem Auftauchen auf Bitcoin war. Ich hatte Bitcoin gelernt, als ich auf Dans Arbeit am Bitshares-Projekt stieß, und von da an schien Blockchain wirklich meine ganze Zeit in Anspruch zu nehmen. Mitte 2015 begann ich für Dan zu arbeiten und brachte seine Technologie zu verschiedenen Firmen in New York. Als 2016 ankam, machte ich meine erste Reise, um Dan persönlich zu treffen und wir hatten eine gute Übereinstimmung in Persönlichkeiten. Die Ideen für Steem hatten sich gerade erst formiert und von da an haben wir einen echten Businessplan zusammen gestellt und Steemit mitbegründet.

CR: Wie war der Prozess, um das Unternehmen und die Plattform betriebsbereit zu machen?

NS: Es gab viele Herausforderungen, aber es war aufregend, so schnell wie möglich live zu gehen. Dans Expertise und die kombinierte Erfahrung unserer Entwickler von mehr als 12 Jahren an der Blockchain-Technologie gaben uns die Möglichkeit, vorhandene Technologien aus anderen Open-Source-Blockchains zu nutzen und diese Technologien relativ schnell mit dem für Steem benötigten Code zu kombinieren. Die Steem Blockchain war eine Idee im Januar und Main-Net bis Ende März. Außerdem hatten wir das Glück, mehr als 150 Early Adopters zu gewinnen, die uns dabei halfen, "die Reifen zu treten", während Steemit im April im Alpha-Test war. Diese Zahl wächst, und es war der lohnendste Teil des Prozesses, Menschen zusammenzuhalten, um eine größere Vision zu unterstützen.

CR: Welche Schlüsselziele oder -ergebnisse haben Sie für Steemit im Sinn? Welchen Wert sehen Sie, dass Steemit den Social-Media- / Content-Creation-Curation-Bereich erweitert?

NS: Bei Steemit liegt Steem, die Blockchain, und wir glauben, dass es wichtig ist, dass wir damit beginnen, denn Steem ist Open-Source, transparent, unzensierbar und für jeden nutzbar, den sie für richtig halten. Die Einzigartigkeit von Steem, wo Posts, Kommentare und Votes direkt auf der Blockchain sitzen, erlaubt es Steem, auf einige neue und unterschiedliche Weise genutzt zu werden, einschließlich blockchain-basierter Attribution, blockchain-basierter Content-Belohnungen und blockchain-basierter Reputation. Letztendlich möchten wir, dass all sein Potenzial genutzt wird. Unser Ziel ist es, nicht nur mit Steemit eine lebendige Social-Media-Plattform zu schaffen, sondern auch, dass Unternehmer aus verschiedenen Bereichen Steem als Open-Source-Publishing-Plattform nutzen und integrieren.

Damit bietet Steemit Zugriff auf Publisher und ermöglicht es diesen, Inhalte ohne Drittanbieter und ohne Werbung zu monetarisieren. Wir glauben, dass dies das Potenzial hat, Communities und YouTuber näher zusammenzubringen, um eine wertvollere und vernetztere Erfahrung im Social Media Bereich zu erreichen. Unser primäres Ziel ist es, gute Leute auf die Plattform zu bringen und weiterhin eine immer positivere Online-Community aufzubauen.

CR: Wie wird Steem produziert? Wird es wie Bitcoin abgebaut? Gibt es eine begrenzte Anzahl von Steem Dollars?

NS: Ähnlich wie Bitcoin von der Bitcoin-Blockchain produziert wird, wird Steem produziert, um Poster und Wähler zu bezahlen. Die Blockchain stimmt die Stimmen für jeden Posten ab und teilt jedem der Posten mit positiven Stimmen und den Wählern, die diese abgegeben haben, einen Teil ihres Belohnungsfonds zu. Wenn die Belohnungen verteilt werden, wandelt die Blockchain den Steem in Steem Power um, was den Empfängern mehr Wahlkraft und Einfluss gibt und Steem Dollars ausgibt. Der Steem Dollar ist so ausgelegt, dass er immer etwa fünf Prozent der Steem-Marktkapitalisierung ausmacht. Wenn der Steem Dollar aufgrund von Kursschwankungen mehr als fünf Prozent ausmacht, wird die Blockchain mit ihren Kernalgorithmen neu gewichtet.

CR: Wie berechnen Sie die Verteilung von Dollar und Power?Welche Faktoren berücksichtigen Sie?

NS: Steam weist Belohnungen mit einer festgelegten Rate mit bestimmten Regeln zu. In den Augen der Mitwirkenden werden Steem-Belohnungen täglich an Plakate und Wähler verteilt, die an der Erstellung oder dem Finden positiver Inhalte beteiligt waren. Die am höchsten eingestuften Posts verdienen die größten Belohnungen. Steem Belohnungen werden als 50 Prozent Steem Dollars (SMD) und 50 Prozent Steem Power (SP) zugewiesen.

CR: Wie speichern Benutzer Dollar und Power?

NS: Die Benutzer haben die Kontrolle über ihre Steam Dollars und Power ähnlich wie sie Bitcoin kontrollieren. Die Steemit-Benutzer haben die Kontrolle über ihre eigenen Konten und Passwörter, die vollständig clientseitig sind, ähnlich wie Blockchain. Info, und sie haben auch freien, uneingeschränkten Zugriff direkt auf die Steem Blockchain.

CR: Wie ziehen Benutzer Steem Dollars in USD zurück?

NS: Der Benutzer sendet die Steem Dollars an eine Börse, die ihnen im Gegenzug USD schicken kann. Einer der schnellen Wege von SD zu USD in den frühen Tagen könnte etwas wie SD sein -> Shapeshift -> BTC -> Coinbase -> USD -> Bankkonto

CR: Wie funktioniert Steem Power innerhalb der Plattform?

NS: Steem Power ist ein Einfluss des Benutzers. Durch das Halten von Steem Power erhält der Benutzer die ausschließliche Macht, innerhalb des Systems zu verdienen. Je mehr Steem Power der Benutzer hat, desto mehr Einfluss hat er auf die besten Posts.

CR: Steemits Website zeigt eine Rangliste von "Zeugen". "Was bedeutet es, Zeuge von Steemit zu sein?

NS: Zeugen auf Steemit sind analog zu Mining-Pool-Betreibern auf Bitcoin. Sie sind verantwortlich für die Blockproduktion und die Sicherheit des Netzwerks.

CR: Die Pressemitteilung, die uns geschickt wurde, sagte, dass Sie am 4. Juli Ihre erste große Belohnung ausgeben werden - was wird das bedeuten?

NS: Die Steem-Blockchain wurde vorprogrammiert, um ihre ersten Belohnungen am 4. Juli auszugeben, was bedeutet, dass sie derzeit Stimmen und Posts zählt, aber die besten Beiträge werden erst am 4. Juli belohnt. Es gibt viele interessante Inhalte, die sich zeigen, um mit Steem die erste und größte Auszahlung zu erzielen, die 10 Prozent der Marktkapitalisierung von Steem ausmachen wird. Eines unserer Ziele ist es, vor dem 4. Juli viele YouTuber und Wähler für Inhalte zu gewinnen, um die Distribution Steem in diesem wichtigen Moment zu erhöhen.

CR: Sie erwarten ein signifikantes Nutzerwachstum durch die erste große Emission. Was machst du, um das Wachstum zu erleichtern? Wie vermarkten Sie Steemit?

NS: Ähnlich wie Bitcoin seit mehr als sechs Jahren eine Bewegung ist und Ethereum zu einer Bewegung für Entwickler und Institutionen geworden ist, glauben wir, dass Steem eine Bewegung für den normalen Menschen werden kann. Steem stellt eine sehr geringe Eintrittsbarriere für jeden dar, der über eine Internetverbindung verfügt, um Kryptowährung zu erwerben. Durch Outreach, Networking und Bildung ist es unser Ziel, so viele gute Menschen wie möglich in Bewegung zu bringen.

CR: Steemit wird bald eine mobile App veröffentlichen. Könnten Sie mehr Details zu dieser App bereitstellen?

NS: Ähnlich wie andere Webanwendungen, die auf mobile Anwendungen umgestellt werden, würde Steemit von der Massenannahme profitieren, die wir von den Verbrauchern in der mobilen Technologie sehen.Unser Ziel ist es, unsere Web-App weiter zu verbessern und andere Formen der App einzuführen, damit wir weiterhin die Vorteile der Community nutzen können.

CR: Dan sagte in der Pressemitteilung, dass Steemit "die beste Gelegenheit für den normalen Verbraucher ist, Kryptowährung zu verdienen und zu akkumulieren. "Was möchten Sie dem Durchschnittsverbraucher über Kryptowährung mitteilen?

NS: Kryptowährung gibt den Menschen die Freiheit, vollständig und vollständig mit ihren Kollegen zu interagieren. Wir möchten, dass Benutzer Steem erleben und wie ihr Wert auf ihrem sozialen Netzwerk und ihren Beiträgen zu ihrer Community basiert.

CR: Wann sind Sie zum ersten Mal auf das Konzept der Kryptowährung gestoßen? Was ist mit Kryptowährung, die Sie anspricht?

NS: Dan erfuhr 2009 erstmals von Kryptowährung; Sein Mantra war lange, dass es ein Werkzeug ist, um unser Leben, unsere Freiheiten und unser Eigentum zu sichern. Ich bin 2013 auf Kryptowährung gestoßen. Ich habe einen Artikel darüber in Yahoo! und wandte mich an meinen Vater, den ich sehr liebe und der auch mein ganzes Leben lang an der Wall Street war, und ich fragte ihn, was er davon halte. Er sagte zu mir: "Sohn, ich versuche nicht auf die Modeerscheinungen zu achten. "Aus irgendeinem Grund fühlte es sich nie wie eine Modeerscheinung für mich an und ich fühle weiterhin sein Potenzial, die Welt für Milliarden von Menschen, die hier leben, zu verbessern.

Beliebte Beiträge