Pressemeldungen

Erstellen der weltweit ersten bitcoin wallet für blinde

Pressemeldungen Erstellen der weltweit ersten bitcoin wallet für blinde

Viele Hacker und Betrüger zielen derzeit auf Einzelpersonen und Unternehmen, die Kryptowährungen auf ihren Systemen haben . Eine der sichersten Methoden, digitale Währungen zu speichern, ist eine Hardware-Brieftasche. Aber die meisten Hardware-Wallets unterstützen die Nutzung für blinde Menschen nicht - bis jetzt.


Sicherung Ihrer Bitcoins

Immer mehr Menschen werden Opfer von komplexen Hacking-Angriffen, die hauptsächlich auf ihre Kryptowährungen abzielen. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, wie Benutzer ihren Bitcoin und andere Kryptowährungen speichern können:

  • Wallet-Software direkt auf den Computern der Benutzer installiert
  • Online-Brieftaschen
  • Online-Austausch
  • Hardware-Brieftaschen

Sicherheitsexperten beraten stark Sie speichern ihre Kryptowährungen jedoch nicht an Online-Börsen, da sie in der Regel primäre Ziele für Hacker und andere Cyberkriminelle sind.

Von allen verfügbaren Optionen sind Hardware-Wallets die sicherste Option für Einzelpersonen und Unternehmen, um ihren Bitcoin und andere Kryptowährungen sicher zu speichern. Die Trezor und Ledger Nano S sind derzeit die beliebtesten und sichersten Hardware-Wallets auf dem Markt und, obwohl beide qualitativ hochwertige Geräte sind, leiden beide unter dem gleichen Mangel - mangelnde Unterstützung für blinde Nutzer.

Ein Hardware-Wallet für Blinde

Ein Entwickler aus New York mit dem Namen Adam Newbold ist auf der Suche nach einer einzigartigen Hardware-Brieftasche, die speziell für Blinde entwickelt wurde. Die Brieftasche ist derzeit in der Entwicklung und heißt IcyWallet. Das Projekt konnte in Bitcoin $ 1.986,75 einbringen, um Satoshi Nakamotos Whitepaper in Blindenschrift zu übersetzen. In einem Artikel der International Business Times stellte Newbold fest:

Ich fühle mich wie der integrative Geist von Bitcoin ... ist maximale Inklusion und Zugang für alle, also denke ich, dass es besonders wichtig ist in Bitcoin für Leute Geh ihnen aus dem Weg, um Menschen zu helfen, die Hindernissen gegenüberstehen, um dorthin zu gelangen. Niemand sollte gezwungen werden, auf andere Menschen angewiesen zu sein, die Dinge für sie zu tun.

Das Ziel des IcyWallet ist es, blinden Menschen eine 100% kostenlose und quelloffene Hardware Wallet zum Speichern ihres Bitcoins zu bieten. Der Bericht geht davon aus, dass die Hardware-Brieftasche bis 2018 fertig sein wird. Newbold erklärte in dem Artikel auch, dass er nicht vorhabe, ein Hersteller von Hardware-Brieftaschen zu werden, sondern behinderte Menschen die gleiche Möglichkeit bietet, ihre digitalen Währungen zu sichern.

Was denkst du über das IcyWallet? Werden sehbehinderte Benutzer die Funktionalität erhalten, die sie benötigen? Lass es uns in den Kommentaren wissen!


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Pixabay

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar