bitcoin

Kreuzen coin ico, um venture tokens zu verwenden, erhöhen investitionen für die finanzierung von startups am u. s-russischen starta accelerator

bitcoin Kreuzen coin ico, um venture tokens zu verwenden, erhöhen investitionen für die finanzierung von startups am u. s-russischen starta accelerator

ICO Monserbit DE (Oktober 2018).

Anonim

Blockchain-Plattform Cross Coin hat angekündigt, eine ICO-Crowdsale mit einem Investitionsziel von 1 US-Dollar zu starten. 5 Millionen und 5 Millionen Dollar. Die Investition wird genutzt, um einen großen Pool von Technologie-Startups im Rahmen des russischen und amerikanischen Projekts Starta Accelerator zu entwickeln. Cross Coin erwartet ein signifikantes spekulatives Interesse an den Sekundärmärkten für seine Venture-Tokens, die letztendlich seinen Preis weiter nach oben treiben werden.

[Hinweis: Dies ist eine Pressemitteilung.]


Cross Coin hat es seinen Investoren ermöglicht, ihre Erträge zu maximieren, indem sie ihnen die Möglichkeit geben, ihre Positionen in jeder Phase des Projekts zu verlassen. Investoren können Cross Coin-Tokens auch auf dem Sekundärmarkt handeln, während sie an den verschiedenen Wachstumsphasen aller 21 Startups teilnehmen.

Cross Coin, mit Sitz in Singapur, beabsichtigt, während der kommenden ICO die vollen 5 Millionen Token freizugeben. Der ICO-Preis pro Token wurde auf 1 $ festgelegt. 00 - ein Preis, von dem die Gesellschaft glaubt, dass er eine große Bandbreite potenzieller Investoren in der Risikokapitalbranche interessieren wird.

Cross Coin plant, die ersten $ 1 zuzuweisen. 5 Millionen haben in der ICO die Refinanzierung der 21 Start-ups, die das Starta Accelerator Program 2016/2017 bestanden haben, eingebracht. Nach der erfolgreichen Zuteilung der ersten Tranche verbleibende Mittel werden für die nächste Gruppe von Startups beim Starta Accelerator-Programm reserviert.

Nachrichten über den Kauf von Start-ups durch strategische Investoren - "Exits" in der Terminologie der Venture-Capital-Unternehmen - üben einen enormen Einfluss auf den Kurs ihrer Aktien auf dem Sekundärmarkt aus. In diesem Fall erhält der Cross-Coin-Token-Ausgeber einen Prozentsatz der Gewinne, die der Starta Accelerator vom Ausgang jedes Startups erhält. Cross Coin erhält 33% aller Einnahmen aus den Exits. Die Gewinne werden nach Abzug der Kosten von der Plattform genutzt, um die Token zum Marktpreis zurückzukaufen.

Weitere Nachrichtentrigger, die den Sekundärmarktwert der Token beeinflussen, sind ein Anstieg der Einnahmen durch Start-ups, Partnerschaften mit großen Marktteilnehmern, die Anmeldung großer Player als Kunden von B2B-Startups und die Akzeptanz von Startups für große Accelerator-Programme und weitere Investitionsrunden.

Zu ​​den prominenten Mitgliedern dieses kombinierten Projekts gehören Alexey Girin und Kayrat Kaliyev. Alexey Girin ist Investor, Mitbegründer und Geschäftsführer von Starta Capital VC Fund und Starta Accelerator. Er bringt mehr als zehn Jahre Erfahrung im Bereich Venture Capital mit, um das Accelerator-Programm in die richtige Richtung zu führen. In ähnlicher Weise ist Kalijew mit über 13 Jahren Erfahrung im Finanzsektor auch stellvertretender Direktor der Finanztechnologieabteilung des Astana International Financial Center in Kasachstan. Er spielt eine wichtige Rolle in der ICO als Leiter von Cross Coin.

Starta Accelerator ist eine Initiative der Starta Capital Foundation und wurde 2015 in New York, USA gestartet. Das Programm ist auf eine geschäftliche und kulturelle Anpassung in den USA und die Integration in das Investment-Ökosystem von Technologie-Startups aus Russland und den osteuropäischen Ländern ausgerichtet.

Cross Coin hat Call-Optionen für 33% der Starta Accelerator 16/17 SPV, einer Gesellschaft, die 7% von 20 Start-ups und 2% von 21 Start-ups besitzt, die alle das Starta Accelerator-Programm bestanden haben 2016-2017. Jede der Gesellschaften des Pools wurde mit einem Marktwert von 1 US-Dollar bewertet. 9 Millionen oder mehr.


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Starta Accelerator, AdobeStock

Beliebte Beiträge