Altcoin

Crypto und die irs: warum es nicht so sein mus steuern

Altcoin Crypto und die irs: warum es nicht so sein mus steuern

Mit cryptocwerence preisen und handeln volumen hochfliegend Immer mehr Amerikaner beklagen, dass sie herausfinden müssen, wie sie ihre Einkünfte an den Steuerbeamten melden. Ungenaue Berichterstattung über eine Steuererklärung könnte einen in heißes Wasser bringen und viele Probleme verursachen.

Mit der Coinbase / IRS-Saga wird weiterhin viel Aufmerksamkeit erregt, es ist klar, dass die US-amerikanische Finanzbehörde genauer darauf achtet, wie die digitalen Währungseinnahmen berücksichtigt werden, insbesondere angesichts des kometenhaften Anstiegs der Preise und der Anlagerenditen. Mit der Steuer-Saison in vollem Gange ist es offensichtlich, dass die überwiegende Mehrheit der Steuerberater nicht weiß, was zu tun ist in Bezug auf dieses Schlüsselelement der Rückkehr.

Perry Woodin, CEO von Node40, einem in New York ansässigen Anbieter von Blockchain-Infrastrukturdiensten für das Dash-Netzwerk, sagt, dass es für jeden digitalen Währungsnutzer am schwierigsten ist, Gewinne und Verluste zu berechnen. "Es gibt keine Möglichkeit, Ihre Transaktionen einfach anzusehen und einen genauen Gewinn oder Verlust zu erzielen. Was benötigt wird, ist Software, die jede Transaktion auswerten und die Kostenbasis jeder Eingabe bestimmen kann. "

Fasziniert von den problematischen Szenarien, die sich aus diesem Problem ergeben könnten, machten sich Woodin und seine Mitarbeiter daran, eine blockchain-zentrierte Lösung zu entwickeln. Dieses neue Tool, das als Node40 Balance bekannt ist, wird US-Steuerzahlern die Möglichkeit geben, jede einzelne Transaktion und jeden digitalen Währungsgewinn während des Kalenderjahres zu melden, wobei Kostenbasiskalkulationen direkt aus der Blockchain stammen. Diese Daten können dann zur nahtlosen Ablage in das IRS-Formular 8949 migriert werden.

Node40 Balance ist jetzt für Dash-Benutzer verfügbar, wobei Bitcoin-Funktionen in Kürze freigegeben werden. Internationale Benutzer können Node40 Balance verwenden, um ihre Gewinne, Verluste und Einnahmen zu erhalten. Es ist geplant, im Zuge der Entwicklung der Software Funktionen zur Berichterstellung für zusätzliche Steuergebiete hinzuzufügen.

In den zwei Jahren, in denen Node40 Balance erstellt wurde, wurden umfassende Beta-Tests mit realen Anwendungsfällen durchgeführt. Das Produkt wurde von Dash Händlern, Bergleuten, Buchhaltern, Rechtsanwälten und Steuerfachleuten mit Spannung erwartet.

Die Notwendigkeit des Node40-Balance-Tools ist aus zwei einfachen Gründen kritisch. Erstens war die Regierungsanweisung für die digitale Währung der Steuerberichterstattung bestenfalls dürftig, da die IRS-Richtlinie für digitale Währungsnutzer im Jahr 2014 zuletzt aktualisiert wurde. Obwohl die digitale Währung als Eigentum besteuert wird, sind die meisten Menschen nicht sicher, wie Berechnen Sie Gewinne, Verluste und Erträge aus unglaublich kleinen Bruchteilen einer Währung mit unterschiedlichen Bewertungen und unterschiedlichen Tagen.

Ein zweiter Grund ist, dass die derzeitigen Methoden der Steuerberichterstattung kategorisch fehlerhaft sind; Menschen berichten derzeit selbst, ohne minutengenaue Preisschwankungen zu berücksichtigen, oder verwenden bestehende Software, die Ästhetik gegenüber Genauigkeit bevorzugt. Daher, so Woodin, "liegt die Last der Berechnung der Steuerschuld vollständig beim Nutzer. "

" Der praktische Grund ist, dass wir einen Weg brauchten, Steuerformulare und Arbeitsblätter für unsere eigenen Steuererklärungen zu erstellen. Also haben wir hart daran gearbeitet, Node40 Balance rechtzeitig für Dash-Nutzer zur Verfügung zu stellen, damit sie ihre Steuerschuld 2016 einreichen können. Was an Dash einzigartig ist, sind die Masternode-Besitzer, die gewöhnliches Einkommen generieren. Und Masternode-Besitzer brauchten einen Weg, um herauszufinden, was ihre Steuerschuld ist. "

Ohne dieses Tool zu arbeiten, sagt Woodin, dass das Durcharbeiten dieser Steuerkomplexitäten ein Albtraum sein kann. "Es kommt darauf an, dass digitale Währung als Eigentum behandelt wird und somit jede Transaktion ein steuerpflichtiges Ereignis auslöst. Jede einzelne Transaktion besteht aus einer oder mehreren Eingaben. Jeder Eingang kann einen Gewinn oder Verlust haben. Der Grund dafür ist, dass jede Eingabe eine andere Bewertung haben kann, je nachdem wann ein Benutzer die Anlage erhalten hat. "

Er sagt, dass man sich vorstellt, dass man für Waren und Dienstleistungen Goldstücke bezahlt, die man im Laufe der Zeit erworben hat. Jedes Stück Gold wird eine andere Bewertung haben, je nachdem, wie viel es wiegt (d. H. Wie viel Sie haben) und der Preis, zu dem Sie es erworben haben. Wenn Sie für einen Gegenstand mit mehreren Goldstücken bezahlt haben und einen Wechsel zurück benötigen, müssten Sie ein Stück von einem der Stücke abschneiden. Die Frage ist dann, was ist der Wert des Goldes, das Sie als Veränderung erhalten haben?

"In der digitalen Währung existiert das gleiche Problem. Die Schönheit der digitalen Währung ist, dass Sie die Transaktionsdetails auf der Blockchain anzeigen können und genaue Werte für jedes Bit der digitalen Währung, die Sie besitzen, erhalten. "

Woodin sagt, dass sein Unternehmen weiterhin daran arbeitet, die Schnittstelle zu verbessern, und daran arbeiten wird, die API für Unternehmen zugänglich zu machen, die eine Blockchain-Buchhaltungslösung suchen. "Wir können uns leicht vorstellen, dass die Node40 Balance Accounting-Algorithmen von Point-of-Sale (POS) -Systemen verwendet werden, wenn sie digitale Währungen integrieren. "

Beendet Woodin:

" Im Geschäft und im Leben zählt jeder Cent. Wenn Sie Ihre Gewinne, Verluste und Ihr Einkommen nicht genau berechnen, könnten Sie am Ende Geld auf dem Tisch lassen. Wir möchten, dass dies zu einem unverzichtbaren Werkzeug für jeden digitalen Währungsnutzer in ganz Amerika wird. "

Beliebte Beiträge