Pressemeldungen

Cryptocurrency zahlungen abflug am brisbane airport

Pressemeldungen Cryptocurrency zahlungen abflug am brisbane airport

Inhaber von Cryptocurrency, die zu einem der geschäftigsten Flughäfen Australiens reisen, können den ersten erleben und genießen jemals digitale Währung Flughafenterminal.


Virtuelle Währungen haben das Ziel, das globale Tauschmittel zu sein. Bewusstsein, Interesse und Akzeptanz nehmen in vielen Ländern zu und zeigen, dass dieses Ziel bald erreicht werden kann.

Die Branche ebnet auch den Weg für eine Reihe von Startups, die vor allem das Ziel verfolgen, Krypto in unser tägliches Leben zu integrieren. Das in Australien ansässige Unternehmen TravelbyBit ist eine solche Plattform, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Händler im ganzen Land dazu zu bringen, Kryptowährungszahlungen über ihr Bezahlsystem zu akzeptieren.

Brisbane Airport umarmt Crypto

Laut DCEBrief wird Brisbane Airport in Zusammenarbeit mit TravelbyBit ein bahnbrechendes virtuelles Währungsterminal schaffen. Auf der Website des Flughafens wurde angegeben, dass durch diese Partnerschaft eine Reihe von Geschäften und Restaurants wie Botanist, Spoon, Windmill & Co. und Forte Espresso das Zahlungssystem von TravelbyBit für digitale Währungen wie Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Dash und Steem.

Roel Hellemons, der Generaldirektor für strategische Planung und Entwicklung des Flughafens, sagte dazu:

Viele Menschen auf der ganzen Welt haben Geld in Kryptowährungen investiert, und viele dieser Menschen reisen international. Daher ist es sinnvoll, in unseren Terminals ein digitales Währungserlebnis anzubieten. Wir sind auch stolz darauf, der erste Flughafen der Welt zu sein, der dies in Zusammenarbeit mit einem kleinen lokalen Start-up-Unternehmen wie TravelbyBit erreicht, dessen bahnbrechendes Denken Brisbane als einen ernstzunehmenden Nährboden für Innovationen hervorhebt.

Hellemons glaubt auch, dass dies nur der erste Schritt ist, um cryptos Reichweite zu anderen Facetten des Flughafenbetriebs zu erweitern:

Dies ist erst der Anfang für uns, da wir hoffen, die digitale Währungsoption im gesamten Unternehmen zu erweitern dieser Raum.

Brisbane Airport und TravelbyBit starten das weltweit erste digitale Währungsterminal // t. co / J2ImE3qyxm Bild Twitter. com / 9x9ro3Kuds

- Brisbane Airport ✈️ (@BrisbaneAirport) 23. Januar 2018

Der Tourismussektor ist die perfekte Crypto-Fallstudie

Caleb Yeoh, der CEO von TravelbyBit, erklärte, wie die Tourismusbranche ist idealer Sektor, um die Vorteile digitaler Währungen zu erkunden:

Wir bauen einen echten Anwendungsfall für Kryptowährungen in der Tourismusbranche auf. Die Anwendung digitaler Währungen in diesem Sektor ist sehr sinnvoll.

Wenn Sie ins Ausland reisen, müssen Sie mit mehreren Währungen umgehen, und Sie wissen nie, welche Wechselkurse die Banken Ihnen berechnen. Hier bei TravelbyBit fördern wir die Bitcoin-Reisebewegung. Digitale Währung für weltweite Reisen. Es ist einfach, sicher und es gibt keine Bankgebühren.

Dies ist nur ein weiterer Fall, in dem Australien die Kryptowährungsindustrie einbezieht und zeigt, dass sie das Potenzial haben, einer der Führer in der Krypto-Entwicklung zu sein.

Glauben Sie, dass mehr Flughäfen dem Beispiel von Brisbane folgen werden, indem Sie crypto-freundliche Terminals erstellen? Lass es uns in den Kommentaren wissen!


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Wikimedia Commons

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar