Bitcoin

D + h: argumente für private blockchains

Bitcoin D + h: argumente für private blockchains

Roger Ver and Richard Heart Bitcoin debate. (September 2018).

D + H ist ein Finanztechnologieanbieter, der sich für die Verbesserung von Finanzinstituten einsetzt Sie bewegen sich in die moderne Ära der digitalisierten Wirtschaft. Eines der Hauptziele des Unternehmens ist es, die Blockchain-Technologie in die Finanzbranche zu integrieren, Services zu rationalisieren und sie stärker zu machen. In der Tat glaubt D + H Executive Vice President von Global Pre-Sales Moti Porath, dass die Blockchain - genauer gesagt private Blockchains - das größte Ding in der Finanzbranche seit dem elektronischen Handel sein könnte.

Lesen Sie auch: Gemeinsame biometrische Sicherheitszusammenarbeit zielt darauf ab, Finanzdienstleistungen zu schützen

D + H für private Blockchains

Allerdings denken Porath und das D + H-Team nicht, dass die Blockchain in ihrem aktuellen Zustand perfekt ist. Das Ökosystem steht vor vielen Hürden, nämlich einer überfüllten Bitcoin-Industrie mit immer größeren Mengen an Regulierung und einem Blockchain-Skalierbarkeitsproblem, das nicht gelöst werden kann. Laut einem von D + H veröffentlichten Whitepaper "ist das Bitcoin-Ökosystem so überfüllt und vielfältig und fast so reguliert wie das Geldökosystem, das es ersetzen sollte" und dass die Blockchain zu langsam ist und nicht über genügend Kapazität verfügt "Verwenden Sie es, um eine ganze Institution, ein Land oder einen globalen Marktplatz zu verbinden. "

Angesichts dieser Probleme denkt Porath, dass es fünf Hauptziele gibt, die die Blockchain-Technologie erreichen muss, um für den Mainstream-Finanzeinsatz durchführbar zu sein:

  1. Finden Sie das richtige Problem
  2. Entstehen mit einer dominanten Technologie
  3. Behält sein disruptives Potenzial trotz regulatorischer Anforderungen bei
  4. Skalierung für die von der Finanzindustrie benötigten Volumina und Geschwindigkeiten
  5. Angleichung an die Zeitpläne und Perspektiven der Banken

D + H will dem technologischen Fortschritt und der Technologie helfen Erreichen Sie diese notwendigen Meilensteine, indem Sie blockierungsfreie Blöcke abwerfen und starke private Blockchains aufbauen. Dieses Modell könnte eine Menge Bitcoiners auf die falsche Art und Weise reiben; Die "Anyone Can Join" -Mentalität der Bitcoin-Blockchain macht das Bitcoin-Ökosystem mit seiner breiten Palette von Blockchain-basierten Anwendungen und Unternehmen einzigartig. Die dezentrale Natur der blockierungsfreien Blöcke bewahrt auch die finanzielle Freiheit in der Theorie, wodurch im Idealfall verhindert wird, dass eine Person oder Gruppe das Netzwerk kontrolliert.

Ich hatte die Möglichkeit, Porath Fragen über D + Hs Vision von privaten Blockchains zu stellen. Der Executive Vice President nutzte diese Gelegenheit, um für private Blockchains zu plädieren und detailliert darzulegen, wie D + H unsere Lieblingstechnologie zum Mainstream bringen kann.


Was genau ist D + H und was macht es, um diese 5 Ziele zu erreichen, die es für den Erfolg der Blockchain-Technologie gesetzt hat?

D + H ist ein führender Anbieter von Finanztechnologie, der Lösungen entwickelt, auf die sich die Finanzinstitute weltweit verlassen können, um ihnen zu helfen, Tag für Tag zu wachsen und erfolgreich zu sein. Unsere Kern-, Kredit-, Zahlungs-, Treasury- und Lieferkanallösungen helfen unseren Kunden, Marktanteile zu gewinnen und die finanzielle Performance zu verbessern. Compliance und Risikokontrolle erreichen; Verbesserung des operativen Maßstabs und der Effizienz; und verbessern die Erfahrung ihrer Kunden.

Wir sind der erste Anbieter eines globalen Zahlungsdienst-Hubs, der Blockchain-Distributed-Ledger-Technologie in unsere Lösung integriert, damit Finanzinstitute ein sicheres, geschlossenes, verteiltes Hauptbuchsystem nutzen können, um Banknetze zu verbinden, Geld in Echtzeit zu bewegen und den Zugang zu Liquidität verbessern. Mit der Lösung können Peer-to-Peer-Zahlungen in Echtzeit durchgeführt werden, wobei die Anonymität der Blockchain-Technologie genutzt wird, um Sicherheit zu gewährleisten und Risiken zu reduzieren.

Wir erkennen jedoch auch an, dass wir uns in einem Wendepunkt befinden - und aus unserer Sicht müssen alle fortschrittlichen Banken bereit sein, jetzt zu reagieren, wenn sie vermeiden wollen, im Rennen um das Versprechen von Blockchain in die Realität. Um Banken dabei zu helfen, die richtigen Schritte zu unternehmen, haben wir ein Whitepaper geschrieben, in dem fünf Dinge vorgestellt werden, die Blockchain erfolgreich umsetzen muss, damit es seine Versprechen einlösen kann und die Banken in die Lage versetzen, die bedeutendste Entwicklung im Finanzdienstleistungssektor seit ihrer Einführung voll auszunutzen des Internets.

Was stimmt nicht mit dem aktuellen Stand des Bitcoin-Ökosystems?

Bitcoin hat viele Befürworter und Kritiker, und wir werden es ihnen überlassen, über den Zustand des Bitcoin-Ökosystems zu streiten. Als Technologen und Zahlungsexperten sehen wir das Versprechen in Bitcoins zugrunde liegender Blockchain-Distributed-Ledger-Technologie.

Sind Leute die denken, dass Bitcoin die Welt naiv übernehmen wird?

Wir konzentrieren uns wieder auf die zugrunde liegende Blockchain-Technologie und ihr transformatives Potenzial im Zahlungsbereich.

Erläutern Sie, wie sich die Regulierung auf Bitcoin und die Blockchain-Technologie auswirkt, obwohl sie selbst nicht direkt reguliert werden.

Obwohl Bitcoin und Blockchain an sich nicht reguliert sind, unterliegen viele Teilnehmer im Ökosystem - Banken und Börsen zum Beispiel - einer erheblichen Regulierung. Dies wiederum führt zu einer gewissen Regulierung der Gesamtlösung, wobei die Aufsichtsbehörden ein starkes Interesse an ihrer Integrität und Belastbarkeit haben.

Was halten Sie von der Bankenregulierung? Wie hat sie die Blockchain-Technologie ins Rollen gebracht?

Es liegt in der Verantwortung der Anbieter von Blockchain-Lösungen sicherzustellen, dass Vorschriften wie KYC und Sanktionen innerhalb eines Blockchain-Rahmens eingehalten werden

Können Sie sich andere Finanzierungsbereiche als die Syndizierung von Krediten vorstellen? "Das richtige Problem finden"?

Aus unserer Sicht sind Zahlungen einer der wichtigsten Bereiche innerhalb einer Bank, der am besten positioniert ist, um vom Transformationspotenzial von Blockchain zu profitieren. Da wir uns auf Zahlungen konzentrieren, sehen wir den Nutzen, den die Blockchain-Funktionen für die Zahlungsabwicklung und -abwicklung bieten. D + H hat erhebliche Investitionen in Innovationen in den Bereichen Blockchain und Distributed Ledger getätigt und wird weiterhin neue Anwendungsfälle und andere Möglichkeiten für die Technologie erkunden.

Ist es wirklich möglich, dass die Blockchain in Mainstream-Märkte integriert wird, ohne dass die ständige Regulierung reformiert wird? Würden nicht die notwendigen Änderungen zur Einhaltung bestehender Gesetze den Zweck der Blockchain-Technologie im Wesentlichen zunichte machen?Ich denke an die BitLicense, basierend auf normalen Bankcodes, und wie sie Dinge wie Privatsphäre von Bitcoin-zentrischen Unternehmen streicht.

Es ist allgemein anerkannt, dass die Blockchain ohne Erlaubnis - "Jeder kann mitmachen" - in einer regulierten Branche nicht funktionieren wird. Die bestehenden Industrie-Utilities wie SWIFT und Fedwire sind inhärent Mitgliedschafts-basiert oder "genehmigt", um schlechte Akteure und sanktionierte Entitäten auszuschließen.

Auch andere Branchen- und Regulierungsfaktoren müssen in Blockchain-Lösungen integriert werden. Wie bei einem gut konzipierten Auto müssen alle Aspekte der Geschäftstätigkeit einer Bank zusammenarbeiten, und die Änderung eines Aspekts kann unbeabsichtigte Auswirkungen auf andere haben - ein Risiko, vor dem die Banken sich schützen müssen.

Da sich die regulatorischen Rahmenbedingungen für Blockchain noch in einem frühen Entwicklungsstadium befinden, besteht die Herausforderung für Regulatoren und Marktteilnehmer darin, proaktiv die besten aufsichtsrechtlichen Modelle und Ansätze zu definieren. Die Erfahrung zeigt, dass die meisten

Regulierungsbehörden bereit sind, Anwendungsfälle für Blockchain zu diskutieren und eine Anleitung zu den regulatorischen Aspekten zu geben. In der Tat verspricht Blockchain den Aufsichtsbehörden einige Vorteile hinsichtlich Transparenz und Sichtbarkeit, vorausgesetzt, ihr offener Zugang entspricht den Datenschutzbestimmungen für alle anderen.

Obwohl Regulierungsbehörden höchstwahrscheinlich keine uneingeschränkt genehmigungsfreien Lösungen tolerieren, werden sie bei Blockchains Gesamtversprechen chipsfrei gemacht, was es wichtig macht sicherzustellen, dass die Technologie nicht durch Regeln und Vorschriften übermäßig erstickt wird.

Der vierte Punkt zur Skalierbarkeit erwähnt Bitcoins Problem mit der Blockgröße nicht, ist aber impliziert. Haben Sie eine Meinung zu den aktuellen Lösungen für das Blockgrößenproblem?

Private Blockkette beseitigt die Bedenken hinsichtlich der Blockgröße. Sobald der Arbeitsnachweis beseitigt ist, kann das Problem der Blockgröße leicht gemeistert werden.

Was im fünften Punkt ist mit den Begriffen "schnell versagen" und "schwenken" gemeint, und warum sind sie der langfristigen Stabilität nicht förderlich? ?

Was wir sagen wollten, ist, dass die Blockchain Teil der Kerntechnologie und der operativen Infrastruktur der Banken wird. Es wird eine langfristige Vision und ein Denken erfordern, um die Blockkette als Teil des Bankenkerns erfolgreich zu integrieren. Es erfordert die Zusammenarbeit zwischen Technologie, Geschäft, Sicherheit, Risiko und Betrieb, um die langfristige Nachhaltigkeit MA-Akzeptanz für das gesamte Bank- und FI-Unternehmen zu erreichen.


Was denkst du über private Blockchains? Lass es uns in den Kommentaren wissen!


Bilder mit freundlicher Genehmigung von D + H

Beliebte Beiträge